PDF-Download

Schulung Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren (S1502)

In diesem zweitägigen Seminar erhalten Sie einen Überblick über Architektur und Infrastruktur des Microsoft Dynamics CRM. Außerdem erfahren Sie, welche administrativen Aufgaben es gibt und wie Sie diese durchführen können. Aufgrund der großen Überschneidung der Versionen, sind die Inhalte auch für Nutzer der älteren Versionen geeignet.

Offene Termine

08.02.-09.02.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.09.-14.09.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar können Sie administrative Aufgaben innerhalb von Microsoft Dynamics CRM 2015 planen, entwickeln und  kontrollieren.

Wer sollte teilnehmen

Die Schulung richtet sich an System-Administratoren, Consultants, Systemintegration, Techniker oder Support-Mitarbeiter die planen, Microsoft CRM 2015 einzurichten.
Für die Teilnahme sollten Sie bereits folgende Erfahrungen bzw. Kenntnisse haben
- Erfahrung im Umgang mit Microsoft CRM 2015
- Erfahrung mit Windows Server, Hyper-V, Microsoft Exchance, Microsoft Sharepoint, Outlook, Active Directory und IIS7.
Zusätzlich ist es von Vorteil, wenn Sie Erfahrung mit relationalen Datenbanken haben.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses Microsoft Dynamics CRM 2016 für Anwender und Administratoren - Komplett

  • Übersicht über die Erweiterbarkeit von Microsoft Dynamics CRM
    • xRM Anwendungs- Framework
    • Erweiterungsmöglichkeiten
    • Sicherheitsmodell
    • Geschäftslogik
    • Geschäftsentitäts- und Datenzugriffskomponenten
  • Authentifizierung
    • Ausführungskontext
    • AD- und anspruchsbasierte Authentifizierung
    • OAuth
  • Allgemeine Plattformvorgänge
    • WCF Web Services
    • Discovery Service
    • Organisations-Service
    • Early- versus Late-Binding
    • Entitätsinformationen
    • Arbeiten mit Datentypen
    • Create-Methode
    • Retrieve-Methode
    • Update-Methode
    • Delete-Methode
  • Abfragen von Daten
    • QueryExpression
    • QueryByAttitude
    • LINQ-Abfragen
    • FetchXML
    • Gefilterte Ansichten
    • OData
  • Ausführen von Vorgängen
    • Execute-Methode
    • Anfragen und Antworten
    • MetadataService-Webservice
  • Plug-ins
    • Ereignisframework
    • Isolation, Trusts und Statistiken
    • Entwickeln von Plugins
    • Personalisierung von Plugins
    • Entitätsklassen und Plugins
    • Registrieren und Bereitstellen von Plugins
    • Debuggen von Plugins
  • Erstellen und Debuggen von benutzerdefinierten Workflowaktivitäten
  • Clienterweiterungen
    • Anpassen der Sitemap
    • Anpassen der Menüs
    • URL-adressierbare Formulare und Ansichten
  • Anwendungsereignisprogrammierung 
    • Formular- und Feldereignisse 
    • Formular- und Feldwerte 
    • Erstellen und Debuggen von clientseitigem Code
  • Webressourcen
    • Typen und Verwendung von WebrGrundlagen
    • Architektur
    • Infrastruktur und Szenarien
    • Komponenten des CRM
  • Sicherheit
    • Unternehmenseinheiten und Sicherheitsrollen 
    • Freigabe von Datensätzen
    • Feldsicherheit
    • Rollenbasierte Formulare
  • Benutzer und Teams
    • Benutzerautorisierung
    • Benutzerlizenzen
    • Verwalten von Benutzerkonten
    • Teams konfigurieren
  • Der Bereitstellungsmanager
    • "Redeployment" Microsoft Dynamics CRM
    • Bereitstellung von Administratoren
    • Neue Organisation erstellen
    • Verwalten bestehender Organisationen
    • Importieren von Organisationen
    • Server-Verwaltung
    • Server-Rollen
    • Zugriffsverwaltung
    • Update der Web-Adressen
    • Lizenz-Informationen einsehen
  • Einstellungen konfigurieren
    • Systemeinstellungen konfigurieren
    • Mehrsprachigkeit
    • Fachliche Einstellungen
    • Einstellungen Dokumentenmanagement
  • Überwachung
    • Konfiguration und Administration der Überwachung
  • Datenverwaltung
    • Massenlöschung von Daten
    • Duplikaterkennung
    • Massenbearbeitung von Daten
    • Datenim- und Export
  • E-Mail-Konfiguration
    • Überblick über die verschiedenen Anbindungsmöglichkeiten
    • Gegenüberstellung der verschiedenen E-Mail-Konzepte
    • Konfiguration des E-Mail Routers
    • Einrichten der Mail-Weiterleitung
    • E-Mail-Adressen bestätigen
    • Serverseitige Synchronisierung
  • Wartungsaufgaben
    • Änderung von Dienstkonten
    • Verwalten von Systemaufgaben
    • Notfallwiederherstellung
    • Verwalten von SQL Datenbanken
    • Update und Upgrade von Microsoft Dynamics CRM
  • Troubleshooting
    • Vorgehensweise Fehlersuche
    • Tracing
    • Performanceprobleme
  • Internet Facing Deployment
    • Funktionsweise
    • Anspruchsbasierte Authentifizierung
    • Einrichtung von ADFS und IFD
    • essourcen
    • Verwendung von Parametern
    • Verweise auf Webressourcen
  • OData und jQuery
    • REST und JSON
    • oData-Endpoint
    • oData-Abfragen
    • JQuery
  • Web-API (2016)
    • Übersicht und Ausblick
    • Der Entitätstyp
    • http-Anforderungen
    • Error-Handling
    • „CRUD“-Methoden
    • Ausführen von Funktionen
    • Ausführen von Aktionen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

08.02.-09.02.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.09.-14.09.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will geschlossen das Seminar Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren besuchen

Dann kann ein Inhouse-Training zur Augabenstellung Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren sachdienlich sein. Die Agenda der Schulung kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Dozenten modifiert oder verdichtet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Sachkenntnis in Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rechnet sich ab drei Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren finden gelegentlich in der Nähe von Münster, Bochum, Essen, Frankfurt, Duisburg, Bielefeld, Berlin, Dresden, Bonn, Wuppertal, Hamburg, Dortmund, Stuttgart, Leipzig, Hannover, München, Düsseldorf, Nürnberg, Bremen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren?

Eine gute Basis findet sich in Microsoft Dynamics CRM 2016 für Administratoren mit

  • oData-Abfragen
  • Überwachung Konfiguration und Administration der Überwachung
  • Sicherheitsmodell
  • Teams konfigurieren

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Augmented Reality (AR) mit Microsoft HoloLens und Unity - Einführung und Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Framerate Problematiken und Fehlersuche
  • Dynamische Bewegungen und Interaktion
  • „Best practices“ für die Anzeige von Objektstrukturen
  • „Under the hood“: Detailaufbau von Realtime-Grafik

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „C# 2013/2012 Komplett“ mit den Kapiteln Resourcen in ASP.NET und Anonyme Datentypen geeignet.

Für Fortgeschrittene passt eine Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Entwickler - Komplett Weiterbildung. In diesem Workshop werden u.a.

  • SPContext
  • SPSite
  • BDC Models in VS 2010
  • Design Workflow mit Visio
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU