PDF-Download

Schulung Forefront Threat Management Gateway 2010 (TMG) Upgrading (S1152)
5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen

Sichere Datenkommunikation eines Unternehmens stellt immer noch eine der größten Herausforderungen an die Administration eines Netzwerkes dar. Dieser Kurs vermittelt die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um von Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004/2006 auf Microsoft Forefront Threat Management Gateway 2010 (TMG) upzugraden. Anhand zahlreicher praktischer Übungen erlernen die Teilnehmer die Neuerungen von TMG in der (simulierten) Umgebung eines Unternehmens. 
Neben den Seminarinhalten wird die praxisnahe Integration des TMG garantiert. Es werden viele Informationen für die Implementation im realen Enterprise-Umfeld vermittelt. Zu allen Themengebieten werden Praxisbeispiele demonstriert. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, nach persönlichen Schwerpunkten gemessen, passende individuelle Übungen zu durchzuführen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen und verstehen die Teilnehmer TMG bzw. ISA-Server und können das System planen und verwalten.

Wer sollte teilnehmen

Netzwerk- und Firewall-Administratoren sowie IT-Sicherheitsbeauftragte, die den Einsatz von TMG bzw. ISA-Server konzipieren und implementieren möchten.

Inhalt

  • Einführung in Forefront Threat Management Gateway 2010; Konzepte und Design
    • Vorstellung Produktschiene ISA Server / TMG
    • Feature-Überblick
    • TMG Konzepte und Einsatzszenarien
    • Neuerungen in ISA Server 2006
  • Installation und erste Wartung des TMG
    • Installationsvoraussetzungen
    • Migrationskonzepte
    • TMG Verwaltungswerkzeuge
    • Delegation von Verwaltungsrechten
  • TMG Neuerungen auf den ersten Blick
    • Erste Schritte Asistent (Network, System, Deploy)
    • Konsolen-Vergleich
    • Regelwerksgruppierung und -suche
    • AD Marker - Firewall Clientkonfiguration vereinfachen
  • TMG als Content-Filter
    • Malware-Scanner in TMG
    • Ausgehende HTTPS-Filterung
    • Inspection Notifications für Firewall Clients erstellen
    • Network Inspection System (NIS)
    • URL-Filter
    • Update Center
  • VPN
    • SSL VPN (SSTP)
  • Überwachen von TMG
    • Überwachungsübersicht, Konfigurieren von Alarmen und Berichten
    • Überwachung der Sitzungen, Dienste und Konnektivität
    • Protokollierung von TMG
    • Protokollformate und deren Auswertungsmöglichkeiten
    • LLQ - der neue Lockdownmodus
    • Änderungsnachverfolgung einrichten
    • Diagnoseprotokollierung
    • Datenverkehrssimulator

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

Die Art und Weise, wie Herr Hentrup das Seminar leitet, ist klasse. Fachlich hervorragend und gut verständlich

5/5
Anonyme Bewertung

Es wurde auf Zwischenfragen und auf die eigene Infrastruktur eingegangen. Super Fachwissen

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU