PDF-Download

Schulung Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte (S1588)

4 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Der Begriff Web Intelligence ist Anfang der 2000er Jahre entstanden und setzt sich aus Web und Intelligenz zusammen. Mit SAP BusinessObjects Web Intelligence erstellen Anwender Ad-hoc-Berichte und intuitive Analysen aus verschiedensten Quellen: So werden aus simplen Daten wertvolle Erkenntnisse und Unternehmen erhalten Einblicke in die eigenen Geschäftsabläufe mit interaktiven Analysen.

Offene Termine

13.02.2019
1 Tag | 620,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.06.2019
1 Tag | 620,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Schulung baut auf der WebIntelligence-Grundlagenschulung auf und liefert Einblicke in administrative Aufgaben und die Verwendung von WebIntelligence auf mobilen Endgeräten. 

Wer sollte teilnehmen

Anwender, die bereits mit WebIntelligence gearbeitet und grundlegende Kenntnisse in der Erstellung und Bearbeitung von Berichten besitzen.

Inhalt

  • Verwaltung und Verteilung von WebIntelligence-Dokumenten 
  • Zeitgesteuerte Verarbeitung 
  • Vorstellung der SAP BusinessObjects Mobile App 
  • Design von mobilen WebIntelligence Berichten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung


Arbeitsplatz


Eine Gruppe einer Firma will zeitgleich den Lehrgang Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte aufsuchen

Dann kann ein Firmen-Training zum Gegenstand Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte opportun sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei zusammen mit den Dozenten erweitert oder abgespeckt werden.

Haben die “Schüler“ schon Routine in Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rechnet sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte finden manchmal im Umkreis von Frankfurt, Hannover, Duisburg, Berlin, Wuppertal, Dÿsseldorf, Essen, Dresden, Hamburg, Bremen, Bochum, Mÿnster, Mÿnchen, Bielefeld, Bonn, Leipzig, Stuttgart, Nÿrnberg, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte?

Eine erste Ergänzung bildet Web Intelligence - Aufbaukurs - Administration, mobile Berichte mit

  • Design von mobilen WebIntelligence Berichten
  • Zeitgesteuerte Verarbeitung 
  • Vorstellung der SAP BusinessObjects Mobile App 
  • Verwaltung und Verteilung von WebIntelligence-Dokumenten 

Erwägenswert ist auch ein Kurs von „Grundlagen Visual Analytics und Information Design“ mit der Behandlung von

  • Welches Diagramm für welche Fragestellung 
  • Kommunizieren mit Visualisierungen 
  • Vorgehen  Erfolgsregeln für die Berichtsgestaltung 
  • Visual Analytics  Vorgehen 

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „PowerPivot für Excel - Datenanalyse und Business Intelligence mit Microsoft Excel“ mit den Unterpunkten DAX-Funktionen von PowerPivot für Excel Statistische Funktionen und DAX - Datentypen passend.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine Excel 2016/2013/2010/2007: Pivot-Tabellen Schulung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Das Layout der PivotTabelle planen und erstellen Die Anordnung der Felder nachträglich verändern
  • Besonderheiten bei Zahlen- und Datumsfeldern
  • PivotCharts erstellen und gestalten Diagramme auf Basis von erstellen und bearbeiten
  • Aussehen des Charts als separate Vorlage speichern
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU