PDF-Download

Schulung Visual Basic 6.0 Komplett (S1461)
5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen 6 Teilnehmer haben dieses Seminar besucht

Anhand praxisorientierter Beispiele lernen Sie, die wichtigsten Sprachelemente von Visual Basic anzuwenden und zu beherrschen.
Die Programmierung von Komponenten gewinnt immer größere Bedeutung bei der Entwicklung professioneller Programme. In diesem Kurs erlernen Sie, wie Sie wiederverwendbare Elemente erstellen.

Offene Termine

17.12.-21.12.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Entwicklungsumgebung von Visual Basic 6.0, die Projektverwaltung und die wichtigsten Sprachelemente kennen. Sie wissen dann, wie Oberflächen und Formulare gestaltet werden, welche Schnittstellen für den Zugriff auf Datenbanken zur Verfügung stehen und wie man sie nutzt und können ActiveX-Steuerelemente in Ihre Programme einbinden.
Nach diesem Seminar kennen Sie die Vorteile der objektorientierten Programmierung und den Aufbau von Klassen und Objekten. Sie sind dann in der Lage, einzelne Komponenten zu entwickeln, um sie bei Bedarf als Baustein in verschiedenen Programmen zu benutzen. Sie wissen, wie man ActiveX-Steuerelemente und Automationsserver und -clients erstellt und einsetzt.

Wer sollte teilnehmen

Softwareentwickler und Systembetreuer mit Windows- und Programmierkenntnissen.

Inhalt

1.-3. Tag: Auch separat buchbar als Grundlagen Visual Basic 6.0 Einführung
  • Einführung und Grundlagen der VB-Programmierung
    • Entwicklungsumgebung
    • Projektverwaltung
    • Variablen und Datentypen
    • Schleifenkonstrukte
    • Verzweigungen
    • Prozeduren und Funktionen
  • Oberflächengestaltung
    • Formulargestaltung
    • Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung
    • Wechsel zwischen Formularen
    • Menüerstellung
    • MDI-Anwendungen
  • Datenbankzugriff
    • Grundbegriffe und Vorstellung der VB-Datenbankschnittstellen
    • Verwendung des Daten-Steuerelements
    • Verwendung der Datenzugriffsobjekte (DAO-Data Access Objects)
    • Ausblick auf neue Technologien (Active Data Objects, Datendesigner)
  • Professionelle Programmgestaltung mit ActiveX-Steuerelementen
    • Allgemeines zur Verwendung von ActiveX-Steuerelementen
    • Benutzung von TreeView, ListView und ImageList
    • Benutzung der Windows Common Dialogs
    • Benutzung eines datengebundenen Grid-Elements
    • Techniken zur Erstellung sicherer und wartbarer Programme

4.-5. Tag: Auch separat buchbar als Aufbaukurs Visual Basic 6.0 Komponentenprogrammierung
  • Objektbasierte Programmierung in Visual Basic
    • Erstellung von Klassen
    • Erstellung von Collections
    • Konstruktoren und Destruktoren
    • Vererbung in Visual Basic
    • Das Prinzip der Datenkapselung
    • Polymorphie zwischen Objekten
  • Entwicklung von Automationsservern und -clients
    • Was ist Automation
    • COM - Das Component Object Model
    • Unterschiede Automationsserver als EXE bzw. DLL
    • Erstellung eines Automationsservers
    • Erstellung eines Automationsclients
  • Erstellung von ActiveX-Steuerelementen
    • Was sind ActiveX-Steuerelemente
    • Erstellung eines Steuerelementes
    • Einstellung der Programmierumgebung
    • Unterschiede zwischen Design-Time-Modus und Run-Time-Modus
    • Persistenz von Steuerelementen
    • Entwicklung von Property Pages

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Rangehensweise war sehr gut, Erklärungen plausibel und Kompetenz sehr gut

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Frau Engelskirchen hat sich thematisch und fachlich absolut flexibel auf mich eingestellt. Da ich alleiniger Teilnehmer war ging das. Die Woche war sehr informativ und lehrreich. Danke!

Offene Termine

17.12.-21.12.2018
5 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will simultan die Schulung Visual Basic 6.0 Komplett frequentieren

Hier kann ein Inhouse-Training zum Gegenstand Visual Basic 6.0 Komplett angebracht sein. Die Agenda der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten erweitert oder komprimiert werden.

Haben die Seminarbesucher schon Vorkenntnisse in Visual Basic 6.0 Komplett, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Bildungsmaßnahme rentiert sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Visual Basic 6.0 Komplett finden sporadisch im Umkreis von Dortmund, Frankfurt, Bielefeld, Dresden, Mÿnster, Bochum, Bremen, Nÿrnberg, Hamburg, Dÿsseldorf, Mÿnchen, Essen, Stuttgart, Duisburg, Leipzig, Wuppertal, Berlin, Hannover, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse passen zu Visual Basic 6.0 Komplett?

Eine passende Erweiterung bildet Visual Basic 6.0 Komplett mit

  • Entwicklung von Property Pages
  • Menüerstellung
  • COM - Das Component Object Model
  • Erstellung von ActiveX-Steuerelementen Was sind ActiveX-Steuerelemente

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „C# Grundlagen“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Klasse
  • Objektorientierte Programmierung Klassen
  • Objekte
  • Namespace

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „C# Aufbaukurs“ mit den Kapiteln Interface & Implementierung und Parallel Computing Überblick Multithreading geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine MOC 21462: Verwalten von Microsoft SQL Server-Datenbanken Fortbildung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Dynamische Verwaltungssichten und-Funktionen
  • Verwalten von Speicherplatz für die Systemdatenbanken
  • Import und Export von Tabellendaten
  • Eine laufende Datenbankwartung Gewährleistung der Datenbankintegrität
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU