Schulung Einstieg in Oracle Mobile Server

3 Tage / S1231

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Immer Online? Oder leider doch nicht? Offline fähige Datenbanksysteme erlauben es mittlerweile nicht nur, das Büro mit nach Hause zu nehmen. Man bringt auch seine Arbeit auf Knopfdruck wieder ins Büro. Trotz einer hohen Flächendeckung bei der Internetanbindung sind mehrfache Datenpflege, Abgleich von endlosen Spreadsheetlisten, usw. in vielen Fällen leider noch Alltag. Nicht nur im Außendienstbereich wird eine verlässliche online Anbindung oftmals vermisst. Die Folge sind Mehraufwände im Bereich Datenpflege und Implementierung von so genannten Workarounds. Oracle Database Lite (Olite) ist ein offline fähiges Datenbanksystem, das automatisch oder manuell synchronisiert für den vollen Datenaustausch und ein zentrales Deployment von Anwendungen und Dateien sorgt. Es erlaubt die Verwendung unterschiedlichster Client Systeme und skaliert im Backend mittels der bekannten Oracle Datenbanken. Dabei kennt das System nicht nur den Laptop, sondern tauscht Daten auch mit vielen anderen mobilen Endgeräten z.B. auf Basis von Windows Mobile, Symbian oder neuerdings Blackberry. Die Schulung zeigt die Einrichtung des Oracle Mobile Servers, die Erstellung einer Publikation und die Systemverwaltung mittels Web-to-Go, sowie den Betrieb des Systems mit einer Beispielanwendung. Eine Publikation definiert in der Olite Welt alle synchronisierbaren Datenbankobjekte. Neben den Besonderheiten der Serverinstallation und praktischen Hinweisen zum Datenmodell, wird insbesondere der Aufbau einer Publikation mit Hilfe der Workbench beleuchtet und nachvollzogen. Darauf aufbauend folgt die Verwaltung von Publikationen, Benutzern, Devices und Synchronisationen mit Hilfe von Web-to-Go.

Schulungsziel

Dem Teilnehmer wird ein umfassender Einblick in die Oracle Mobile Welt gegeben, der es ihm ermöglichen soll, ein rundum funktionsfähiges Olite System einzurichten. Zum Einsatz kommen dabei der Oracle Mobile Server 10.3.0.2 standalone (OC4J) mit WIN32 Client Anbindung. Das Hauptaugenmerk gilt auf der Entwicklungsseite der Publikationserstellung und dem lokalen Datenzugriff, sowie im administrativen Bereich der Verwaltung der Benutzer, Publikationen und Synchronisierungsprozesse mittels Web-to-Go.

Details

  • Architektur Mobile Server, Olite/ mobile Client
    • Abgrenzung
    • Einsatzmöglichkeiten
    • Mobile Devices (Plattformen wie z.B. Symbian, Win 32, Linux, Windows Mobile/CE
    • und angekündigt Blackberry, Android)
  • Installation des Mobile Servers
    • Fallbeispiel Außendiens
    • Setup
    • Start/Stop
    • Web-to-Go Benutzerverwaltung
    • Vorbereitung des Datenmodels
  • Erzeugung einer Publikation
    • Fallbeispiel Außendienst Verkauf
    • Darstellung und Handhabung verschiedener Publikationselemente
    • Tabellen, Views, Sequencen, Scripte
    • Automatische Filterung der Deploydaten (data subsets)
    • Bereitstellen der Publikation auf dem Server
  • Zusammenspiel der Systemkomponenten
    • Fallbeispiel Außendienst Kundenstammdaten
    • Das lokale Datenmodel
    • Steuerung von Subdatenmengen
    • Lokaler Datenzugriff / ODBC
    • Benutzer / Benutzerrechte (lokales OS)
  • Synchronisationstest
    • Fallbeispiel Angebotssynchronisation
    • Erster Sync
    • Eingabe / Änderung von Rohdaten mit MSQL, MS Access, SQL Developer
    • ReSync und Untersuchung der Vorgänge mittels Web-to-Go und Serverdatenvergleich
    • Robustheitstest (Löschen/Zerstören der lokalen Db)
  • Programmierung der lokalen DB mit Java
    • Fallbeispiel Außendienst Kundenrabatt
    • Trigger, Business Logik

Vorwiegend Anwendungsentwickler und Administratoren im Bereich Oracle, Java, C# und andere Frontends Anwendungsentwickler und Administratoren, die eine flexible offline fähige Lösung suchen und evtl. bereits eine reine online Lösung haben, die viel Entwicklungsaufwand in Ausfallsicherung, Emergency Programmierung und Emergency Support stecken sowie die bereits mit einem offline fähigen System arbeiten und einen Vergleich suchen


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 3 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU