bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

PDF

Schulung Sicherheit in Netzwerken mit IEEE802.1X-2010 

3 Tage / S1512

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Netzwerksicherheit ist eine Thematik, mit der sich Administratoren ständig auseinandersetzen müssen. Neben Lösungen wie Firewall und IPS/IDS-Systemen spielen auch Aspekte in Layer2-Netzwerken (Wireless LAN/Wired LAN) eine zentrale Rolle bei der Bildung eines verteilten Sicherheitsmanagements. Hier setzt der IEEE802.1X-Standard an, der im Jahr 2010 überarbeitet wurde. Er ermöglicht einem Client einen authentifizierten portbasierten Netzzugang über einen Server (z.B. RADIUS/TACACS). Dieser kann u.a. über einen Switch oder AccessPoint erfolgen. 

Schulungsziel

Dieser Workshop vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse für den Einsatz von 802.1X-2010  im Umfeld von Access-Devices (Hersteller: Cisco, HP, u.a.) in Verbindung mit RADUS (Hersteller: Microsoft IAS/NPS, u.a.). 

Details

  • Die Sicherheitsaspekte in Layer2-Netzwerken 
  • Die Funktionsweise von IEEE 802.1X-2010 
  • Das EAP (Extensible Authentication Protocol) für den Netzzugriff 
  • Der Supplicant (Client, z. B. Workstation) und dessen Konfiguration 
  • Der Authenticator (Switch, AccessPoint) und seine Konfigurationsoptionen 
  • Der Authentication Server (RADIUS) und die notwendigen Parameter 
  • Der praktischen LAB´s mit Supplicant, Authenticator und Server 

Teilnehmen können Mitarbeiter, die den Einsatz des 802.1X-Protokollstandards im Zusammenspiel mit Client, Switch und Server planen und notwendige Kenntnisse für die Konfigurierung der entsprechenden Dienste benötigen. 
Praxisnahes Wissen im Segment Netzwerke/Betriebssysteme werden vorausgesetzt.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 3 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU