PDF-Download

Schulung Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg (S1891)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Der Kurs vermittelt die grundlegende Architektur des neuen Microsoft SharePoint Server 2016. Administrative Kenntnisse in den bisherigen SharePoint-Versionen sind keine  Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber von SharePoint Server 2016 Single Server Installationen.

Offene Termine

09.04.-11.04.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
25.06.-27.06.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.09.-05.09.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.11.-28.11.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die Architektur von SharePoint 2016 und können eine SharePoint 2016 Umgebung von der Single- bis zur Serverfarm installieren, konfigurieren und betreiben. Insbesondere werden dabei auch die neuen Funktionen von SharePoint 2016 betrachtet.

Wer sollte teilnehmen

IT-Professionals und Office-Administratoren, die für die Administration von SharePoint Server 2016 fundierte und erweitere Grundlagen erlangen wollen. Des weiteren wird besonders der  Betrieb in verteilten Umgebungen betrachtet. Auch werden die Unterschiede zwischen Standard- und Enterprise Edition gezielt erklärt.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-3. Tag) des Kurses Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren Komplett

  • Vorstellung der SharePoint Server 2016 Produktwelt
    • Portal Dienste
    • Suche und Indizierung
    • Zusammenarbeit
    • Content Management
    • PerformancePoint Services
    • Visio Services
    • Access Services
    • Managed Metadata Services
    • abgekündigte Dienste und Funktionen sowie Ihr Ersatz:
      • Excel Services
      • Forms Services
      • SharePoint Designer
  • Neues und Unterschiede zu SharePoint Server 2010/2013
    • Enterprise Content Management
    • Data Loss Prevention 
    • eDiscovery
    • Exchange Team Mailboxen
    • Social Computing
    • Application Model
    • Durable Links 
    • Änderungen im Upload Limit 
    • Fast Site Collection Creation 
    • Upgrade auf SharePoint 2016
  • Installation und Konfiguration von SharePoint Server 2016
    • Prerequisites und Browser Support 
    • SQL Server Voraussetzungen 
    • Aufbau einer SharePoint Farm 
    • Das neue MinRole Konzept und die Auswirkungen auf die Architektur und das Setup von SharePoint Umgebungen 
  • Konfigurieren von SharePoint 2016 mit PowerShell
  • Sichern und Wiederherstellen  
  • Konfiguration der Protokollierung und Berichterstattung  
  • Verwalten von Webanwendungen
    • Erstellen (Authentifizierungsmechanismen)
    • Verwaltete Pfade definieren
    • Datenbanken verwalten
  • Aufbau eines Portals
    • Erstellen von Sitestrukturen
    • Erstellen von Navigationsstrukturen
    • Einstellen von zentralen Rechten über Webanwendungsbenutzerrichtlinien
  • Arbeiten mit SharePoint Objekten
    • Definition von Inhaltstypen
    • Definition von Sitetemplates, Listtemplates
    • Verwalten von Workflows
  • Einführung in die Service Applications Infrastruktur und Enterprise Features für komplexe Farmen 
  • Vorstellung der Service Applications Infrastruktur und Enterprise Komponenten
    • SharePoint 2016 Suche
    • Userprofile Services
    • User Profile Synchronisation mit Microsoft Identity Manager 2016 
    • Managed Metadata Services
    • Business Connectivity Services
    • Secure Store Service
  • Konfiguration und Einsatz der Service Applications Komponenten
  • Aufbau der SharePoint Server 2016 Suche
    • Continuous Crawling 
    • Result Sources 
    • Query Rules
    • Index Maintanance
  • Userprofile Services
    • Benutzereigenschaften
    • Benutzerprofile Berechtigungen
    • Synchronisation
    • My Site Konzepte
    • Community Sites 
    • OneDrive for Business 
  • Managed Metadata Services
    • Erzeugen von Taxonomien zur Verwendung in Enterprise Content Management Szenarien
  • Business Connectivity Services
    • Anwendungsdefinition importieren
    • Anwendungen anzeigen
    • Externe Inhaltstypen definieren und anzeigen
    • Berechtigungen
  • Secure Store Services
    • Erzeugen von Application IDs zur verwaltung von Usernamen/Passwörten für SSO Szenarien

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Olaf S.

Der Veranstalter wurde mir von Kollegen empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht.

Sehr kompetent geführtes Seminar.
Alles stimmt. (Organisation, Seminarleiter, Guter Praxisbezug).
Beim nächsten Seminar gerne wieder.

Offene Termine

09.04.-11.04.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
25.06.-27.06.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.09.-05.09.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.11.-28.11.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zusammen den Kurs Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg frequentieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zur Augabenstellung Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg angebracht sein. Die Agenda des Lehrgangs kann dabei in Abstimmung mit den Trainern aufgestockt oder verdichtet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Vorwissen in Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich bei mehr als 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg finden sporadisch in Stuttgart, Essen, Hamburg, Düsseldorf, Leipzig, Dortmund, Bremen, Bielefeld, Wuppertal, Bochum, Frankfurt, Hannover, Duisburg, Berlin, Dresden, München, Nürnberg, Bonn, Münster und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Kurse erweitern Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg?

Eine erste Ergänzung bildet Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg mit

  • Secure Store Services Erzeugen von Application IDs zur verwaltung von Usernamen/Passwörten für SSO Szenarien
  • Community Sites 
  • Social Computing
  • Definition von Sitetemplates, Listtemplates

Anzuraten ist auch eine Schulung von „VB.NET 2010/2008 Komplett“ mit der Behandlung von

  • Benutzung der Windows Common Dialogs
  • Benutzung von bestehenden COM-Komponenten
  • Prozeduren und Funktionen
  • Darstellung von Daten mit DataGrid und DataView

Für Firmenschulungen ist das Thema „MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016“ mit dem Unterrichtsstoff Implementieren der Sicherheit in Microsoft SQL Server 2016 Sicherheitsverbesserungen Management und Columnstore Indizes geeignet.

Für Professionals eignet sich auch eine Microsoft Dynamics CRM 2016 für Integratoren Fortbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Berechnete Felder
  • Editierbare Ansichten
  • Hierarchische Beziehungen
  • Überblick über die Benutzerverwaltung
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU