PDF-Download

Schulung Teilkostenrechnung mit Excel (S1573)

Für dispositive, d.h. kurzfristige Produktions- oder Sortimentsentscheidungen ist die Teilkostenrechnung das geeignete Rechenwerk des Controlling. Sie bietet gegenüber der Vollkostenrechnung den Vorteil, dass die Verrechnungsprobleme der Gemeinkosten entfallen. 
Das Seminar vermittelt grundlegende allgemeine Kenntnisse über die verschiedenen Ausprägungen der Teilkostenrechnung. Anhand verschiedener Modelle wird erläutert, welche entscheidungsrelevanten Informationen die einzelnen Methoden der Teilkostenrechnung liefern.
Das Seminar ist als interaktives Intensivseminar aufgebaut. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, den Stoff unmittelbar und intensiv praktisch umzusetzen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer erkennen den Nutzen der Teilkostenrechnung und werden in der Lage sein, die verschiedenen Methoden und Analysemöglichkeiten mithilfe der Tabellenkalkulation
MS-Excel zu realisieren.

Wer sollte teilnehmen

Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen/ Controlling.

Inhalt

  • Teilkostenrechnung vs. Vollkostenrechnung
  • Systematik und Methoden der Teilkostenrechnung
  • Methoden der Kostenauflösung
    • Einstufige/mehrstufige Teilkostenrechnung (Direct Costing)
    • Ermittlung des Betriebsergebnisses im Direct Costing
    • Auftragsbewertung
    • Produktpolitik
    • Fallbeispiele und Übungen
  • Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung
    • Aufgaben, Ziele, Vorgehen
    • Einteilung der Fixkosten
    • Fallbeispiel: Produktpolitik
    • Mehrstufige Teilkostenrechnung
    • Fallbeispiel: Produkterfolgsrechnung
    • Fallbeispiel: Kundenerfolgsrechnung
  • Entscheidungsfälle der Teilkostenrechnung - Fallbeispiele
  • Erfolgsanalysen
    • Break-Even Analyse
    • ABC-Analyse
    • Kennzahlen
  • Planungs- und Entscheidungsunterstützung
    • Bestimmung von Preisuntergrenzen
    • Ermittlung des optimalen Produktionsprogramms
  • Fallstudie zur Teilkostenrechnung mit praktischer Umsetzung

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU