Schulung Project 2010 Grundlagen

2 Tage / S1340
443 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

MS-Project, das Projektplanungssystem für Windows, bietet leistungsfähige Werkzeuge, die die systematische Planung, problemlose Durchführung und professionelle Präsentation Ihrer Projekte vereinfachen

Schulungsziel

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren.

Details

Wer teilnehmen sollte

Projektleiter und Projektmitarbeiter mit routiniertem Umgang mit der Windows-Oberfläche. Gute Grundkenntnisse in einer anderen Windows Anwendung


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Leistungsmerkmale von MS-Projekt
  • Strukturierte Erfassung des Projektes
    • Eingabe und nachträgliche Bearbeitung von Projektphasen, Teilaufgaben, Arbeitspaketen und Vorgängen
    • Gliederung der Vorgänge
    • Beziehungen zwischen Vorgängen und Projektphasen
    • Die Auswirkungen unterschiedlicher Vorgangsverknüpfungen, Zeitabstände und Termineinschränkungen
    • Manuelle und automatische Berechnung von Vorgängen
    • Arbeiten mit der Zeitachse
    • Testen von Auswirkungen durch optische Darstellung der Änderungen
    • Vorgänge auf dem kritischen Weg,
    • Wie entstehen Pufferzeiten, wie werden Puffer genutzt?
    • Die Analyse von Terminplankonflikten, Lösungsmöglichkeiten
    • Druck eines Projektstrukturplans
  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen
    • Erfassung von Ressourcen
    • Einplanung der Ressourcen
    • Wie beeinflusst der Ressourceneinsatz die Vorgangsdauer?
    • Einsatz des Teamplaners
    • Kalender
    • Ressourcenkalender, Projektkalender
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten der Ressourcen
    • Definitionen für Arbeitswochen
  • Projektüberwachung und -steuerung
    • Der Basisplan
    • Eingabe von Arbeitsfortschritten
    • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
    • Durchführung von Änderungen
    • Soll-Ist-Vergleich
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Projektpräsentation und Informationsweitergabe
    • Druckfunktionen von Ansichten
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt?
    • Vorgangsansichten / Ressourcenansichten

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Sehr angenehme Räumlichkeit, sehr angenehme Teilnehmergruppe. Seminarthema präzise in der Kürze wiedergegeben. . Als Laie sehr gut nachvollziehbar. Sehr geduldige Dozentin ;-)
Aufbau und Präsentation gut strukturiert


5/5

Über die GFU:
Sehr ansprechende Gestaltung des Seminars. Angenehme Räumlichkeiten Sehr gute Verpflegung. Shuttleservice super

Katja Hoffmann
5/5

Über das Seminar:
Anschaulich Darstellung an Beispielen. Grundlagen für die Bearbeitung von Terminplänen in Bauprojekten wurden sehr gut dargestetellt.


5/5

Über die GFU:
Kurzfristige Anmeldungen, Shuttle Srvice und kompetente Trainer

Name auf Wunsch anonymisiert von Spiekermann GmbH & Co. aus Düsseldorf
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar war sehr umfassend und von Beginn auf gut strukturiert. . Eigene Fragen wurde berücksichtigt und bis zuletzt beantwortet. Es war ausreichend Übungszeit vorhanden.


5/5

Über die GFU:
Sehr zufrieden - kostenloses Trinken/Essen und es wurde sich gut gekümmert.

Jonas D. von Spiekermann GmbH & Co. aus Düsseldorf
5/5

Über das Seminar:
Im Seminar gab es viele nützliche Tipps, die einem bei der Arbeit helfen werden. Der Umfang war absolut passend. Die Unterlagen sind auch in Zukunft hilfreich, da diese sehr umfangreich und gut strukturiert sind. Der Trainer überzeugte mit umfangreichen Kenntnissen des Programms und ging auf alle Fragen und Probleme ein und konnte diese lösen. Durch aktives Einbinden der Teilnehmer konnte man direkt praktische Erfahrung mit dem Programm machen und sich an verschiedenen Dingen ausprobieren. Es wurde zu keiner Zeit langweilig. Auf die Anforderungen der Teilnehmer wurde eingegangen.


5/5

Über die GFU:
Die Anmeldung verlief problemlos, obwohl diese sehr kurzfristig war. Der angebotene Service war sehr gut (Angebotener Parkplatz/Verpflegung). Die Trainerin war jederzeit freundliche, hilfsbereit und kompetent. Ich kann das Seminar definitiv weiterempfehlen.

Michelle S. von Bundesamt für Bevölkerungsschutz u. Katastrophenhilfe aus Bonn
5/5

Über das Seminar:
Ich fühle mich nach dem Seminar in der Lage, Projekte mit der Software planen und tracken zu können.
. Absolutes Tiefenwissen zu MS Project, sehr gute und verständliche Erklärungen, es wurden viele Themen vermittelt, praxisorientierte Strukturierung, Frau *** ist auf alle unsere Fragen eingegangen


5/5

Über die GFU:
Toller Service von der Buchung bis zur Verpflegung

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
Kleine Gruppengröße, Tempo angemessen, Inhalte auf Zeitraum ausgerichtet. Kennt sich bestens mit der Materie aus. Didaktisch einwandfrei. Flexibles Eingehen auf Fragen.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
MS Project 2010 wird für die Arbeit benötigt. Man erhält einen detaillierten Einblick was alles möglich ist und auch wie man es anwendet. Empfehlenswert für alle, die arbeitsbedingt planen und organisieren müssen.


5/5

Über die GFU:
Das Seminar war sehr gut organisiert. Inhalte wurden entsprechend der Gruppendynamik sehr gut vermittelt, es wurde auch detailliert auf die Fragestellungen der Gruppe eingegangen. Ebenfalls lobenswert die Betreuung rund um das Seminar.

Sebastian K.
4/5

Über das Seminar:
ich verwende das Produkt für die Automobilindustrie.
Ich würde es jedem weiterempfehlen, für den es meiner Meinung nach in Frage kommt.


4/5

Über die GFU:
Sehr freundlich und Fachspezifisch.

Helmut M.
5/5

Über das Seminar:
.....


5/5

Über die GFU:
alles prima/positiv

Kai-Uwe W.
5/5

Über das Seminar:
gute Qualität
Erwartungen wurden erfüllt
Unterlagen sehr gut


5/5

Über die GFU:
Rundumpaket sehr gut (Shuttle, Verpflegung, Freundlichkeit)

Name auf Wunsch anonymisiert

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine
TerminOrtPreis
19.03.-20.03.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
25.06.-26.06.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
05.11.-06.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 950,00
Köln 950,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Gruppe eines Unternehmens will geschlossen die Schulung Project 2010 Grundlagen buchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Training zum Gegenstand Project 2010 Grundlagen passend sein. Die Agenda des Seminars kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Dozenten weiterentwickelt oder reduziert werden.

Haben die Schüler&ldquo schon Vorwissen in Project 2010 Grundlagen, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Inhouse-Weiterbildung macht sich bezahlt ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Project 2010 Grundlagen finden sporadisch in der Umgebung von Essen, Duisburg, Bielefeld, Nürnberg, München, Dresden, Bonn, Stuttgart, Berlin, Frankfurt, Wuppertal, Münster, Düsseldorf, Bochum, Leipzig, Bremen, Dortmund, Hamburg, Hannover und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Thematiken passen zu Project 2010 Grundlagen?

Eine passende Erweiterung bildet Project 2010 Grundlagen mit

  • Projektüberwachung und -steuerung Der Basisplan
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt? Vorgangsansichten / Ressourcenansichten
  • Einsatz des Teamplaners

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „VB.NET Komplett“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Benutzung von TreeView, ListView und ImageList
  • Datenbankzugriff Grundbegriffe und Vorstellung von ADO.NET
  • Common Language Runtime
  • Benutzung von bestehenden COM-Komponenten

Für Firmenschulungen ist das Thema „VBA (Visual Basic for Applications)“ mit dem Unterrichtsstoff Variablen und Datentypen und Textbearbeitung geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt eine Barrierefreie Microsoft PowerPoint-Präsentationen erstellen (Windows / macOS)   Weiterbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Navigation Hyperlinks zusätzlich mit beschreibenden Texten, Farbkodierungen und Quickinfos ausstatten
  • Kennzeichnen von Objekten als dekorative Elemente ohne Alternativtexte
  • Planen der Foliennavigation
  • Barrierefreiheitsprüfungswerkzeuge in Microsoft Office

besprochen.

85.085
TEILNEHMER
1.391
SEMINARTHEMEN
22.364
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU