PDF-Download

Schulung Project 2010 Grundlagen (S1340)

118 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
MS-Project, das Projektplanungssystem für Windows, bietet leistungsfähige Werkzeuge, die die systematische Planung, problemlose Durchführung und professionelle Präsentation Ihrer Projekte vereinfachen

Offene Termine

15.11.-16.11.2018
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.03.-08.03.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
29.07.-30.07.2019
2 Tage | 960,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren.

Wer sollte teilnehmen

Projektleiter und Projektmitarbeiter mit routiniertem Umgang mit der Windows-Oberfläche. Gute Grundkenntnisse in einer anderen Windows Anwendung

Inhalt

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Leistungsmerkmale von MS-Projekt
  • Strukturierte Erfassung des Projektes
    • Eingabe und nachträgliche Bearbeitung von Projektphasen, Teilaufgaben, Arbeitspaketen und Vorgängen
    • Gliederung der Vorgänge
    • Beziehungen zwischen Vorgängen und Projektphasen
    • Die Auswirkungen unterschiedlicher Vorgangsverknüpfungen, Zeitabstände und Termineinschränkungen
    • Manuelle und automatische Berechnung von Vorgängen
    • Arbeiten mit der Zeitachse
    • Testen von Auswirkungen durch optische Darstellung der Änderungen
    • Vorgänge auf dem kritischen Weg,
    • Wie entstehen Pufferzeiten, wie werden Puffer genutzt?
    • Die Analyse von Terminplankonflikten, Lösungsmöglichkeiten
    • Druck eines Projektstrukturplans
  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen
    • Erfassung von Ressourcen
    • Einplanung der Ressourcen
    • Wie beeinflusst der Ressourceneinsatz die Vorgangsdauer?
    • Einsatz des Teamplaners
    • Kalender
    • Ressourcenkalender, Projektkalender
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten der Ressourcen
    • Definitionen für Arbeitswochen
  • Projektüberwachung und -steuerung
    • Der Basisplan
    • Eingabe von Arbeitsfortschritten
    • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
    • Durchführung von Änderungen
    • Soll-Ist-Vergleich
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Projektpräsentation und Informationsweitergabe
    • Druckfunktionen von Ansichten
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt?
    • Vorgangsansichten / Ressourcenansichten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

Bewertung von Kai-Uwe W. aus Mülheim an der Ruhr
Über das Seminar
5/5

.....

Über die GFU
5/5

alles prima/positiv

Bewertung von Helmut M. aus Aachen
Über das Seminar
4/5

ich verwende das Produkt für die Automobilindustrie.
Ich würde es jedem weiterempfehlen, für den es meiner Meinung nach in Frage kommt.

Über die GFU
4/5

Sehr freundlich und Fachspezifisch.

Bewertung von Sebastian K. aus Bonn
Über das Seminar
5/5

MS Project 2010 wird für die Arbeit benötigt. Man erhält einen detaillierten Einblick was alles möglich ist und auch wie man es anwendet. Empfehlenswert für alle, die arbeitsbedingt planen und organisieren müssen.

Über die GFU
5/5

Das Seminar war sehr gut organisiert. Inhalte wurden entsprechend der Gruppendynamik sehr gut vermittelt, es wurde auch detailliert auf die Fragestellungen der Gruppe eingegangen. Ebenfalls lobenswert die Betreuung rund um das Seminar.

Bewertung von Jacqueline T.
Über das Seminar
5/5

Meine Erwartungen wurden erfüllt. Ausgezeichnete Vorbereitung der Seminarunterlagen

Über die GFU
5/5

Optimal organisiert. Ausgezeichnete Arbeits-, Lernatmosphäre.

Bewertung von Astrid G. aus Babenhausen
Über das Seminar
5/5

gute Qualität
Erwartungen wurden erfüllt
Unterlagen sehr gut

Über die GFU
5/5

Project 2010 Grundlagen
Rundumpaket sehr gut (Shuttle, Verpflegung, Freundlichkeit)

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

kompetent und sympathisch

Bewertung von Anonym
Über das Seminar
5/5

Fachlich und methodisch voll im Bilde. Hatte auf alles Antwort.


Arbeitsplatz


Eine Gruppe einer Firma will geschlossen den Kurs Project 2010 Grundlagen frequentieren

In dem Fall kann ein Firmen-Training zur Thematik Project 2010 Grundlagen angebracht sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Trainern aufgestockt oder gekürzt werden.

Haben die “Schüler“ allerdings Praxis in Project 2010 Grundlagen, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Firmen-Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Project 2010 Grundlagen finden bisweilen im Umkreis von Berlin, Leipzig, Frankfurt, Dresden, Mÿnster, Bonn, Duisburg, Mÿnchen, Essen, Stuttgart, Bochum, Dortmund, Bremen, Dÿsseldorf, Bielefeld, Hamburg, Nÿrnberg, Hannover, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen Project 2010 Grundlagen?

Eine erste Ergänzung bildet Project 2010 Grundlagen mit

  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen Erfassung von Ressourcen
  • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
  • Leistungsmerkmale von MS-Projekt
  • Projektüberwachung und -steuerung Der Basisplan

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Microsoft Dynamics CRM für Anwender und Administratoren - Komplett“ mit der Behandlung von

  • Konvertierungen
  • Benutzerlizenzen
  • Verwalten von Systemaufgaben
  • Verträge

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Windows Server 2012 R2: Kompakt für Administratoren“ mit den Kapiteln Server-Installation und -Verwaltung Versionsübersicht und Web-Anwendungs-Proxy (WAP) passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Active Directory: Einrichten, migrieren und verwalten  Der MS-Verzeichnisdienst unter Windows Server 2012 R2 und 2016 Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Gruppen und Ressourcen verwalten
  • AD-Best Practice Analyzer
  • Cmdlet-Export mittels PS-History
  • Domänen- und Forest-Funktionsebenen
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU