bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

Schulung Migration auf Office 2010 für Anwender und Integratoren

2 Tage / S1365

14 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Das Migrieren auf die neueste Version von Office im laufenden Betrieb setzt eine vorausschauende Planung und auch präzise Kenntnisse über die Unterschiede der jeweiligen Version voraus. Die Wiederverwendung von gewissen Programmkomponenten wie Einstellungen, Makros, Wörterbücher usw. ist nur mit besonderen Vorkehrungen machbar. In diesem Kurs erwerben Sie das nötige Wissen, um zu effizienten Lösungen für Ihr betriebliches Umfeld zu kommen. Ausserdem bekommen Sie vom Referenten einige Tipps und Tricks aus der Praxis.

Schulungsziel

Nach dieser Schulung kennen Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Office Editionen, die Architektur sowie die neuen webbasierten Möglichkeiten. Sie lernen die neuen Funktionsmerkmale kennen und können die jeweiligen Programme einrichten und anpassen. Die neuen Dateitypen werden vorgestellt und Sie können alte Dateiformate angleichen. Die Übernahme von existierenden Dokumentvorlagen, der Normal.dot, Makros und Benutzerwörterbücher werden vorgestellt. Auch auf die Neuerungen in VBA wird eingegangen.

Details

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-2. Tag) des Kurses "Migration auf Office 2010 für Anwender und Administratoren "
  • Unterschiede zwischen den Office Editionen
    • Enthaltene Programme / Komponenten
    • 64Bit vs. 32Bit
  • Architektonische Neuigkeiten
    • Sprachneutrale Installation
    • Local Installation Source (LIS)
  • Webbasierende Features
  • Überblick über neue Funktionsmerkmale
  • Einrichtung der jeweiligen Programme
    • Word, Excel, Outlook und PowerPoint, Access
  • Erklärung der neuen Funktionen in den jeweiligen Programmen
    • Was ist sinnvoll - was ist unsinnig?
    • Beschleunigung der einzelnen Applikationen
  • Zuordnung von neuen Registerkarten zu alten Menüs
  • Die neuen Dateitypen
    • XML-Aufbau der Dateien
    • Kompatibilitätsmodus
    • Übersicht über Office Migration Planning Manager (OMPM)
    • Compatibility Pack für ältere Office Versionen
  • Anpassen der Dateiformate von den Vorgängerversionen
  • Übernahme von Dokumentvorlagen, Normal.dot und Makros, Benutzerwörterbücher
    • Gemeinsame Vorlagen im Netzwerk
    • Anpassen von Makros auf die neue VBA-Version
  • Konvertierung von vorherigen Access-Datenbanken in die aktuelle Version
    • Lösen von Konvertierungsfehlern bei Zugriffen / Makros
  • Möglichkeiten neue Dateien in älteren Programmversionen zu öffnen
    • Einspielen der notwendigen Dateien zur Konvertierung
    • Arbeiten mit gemischten Office-Versionen
  • Neue Automatisierungsmöglichkeiten bei Office
  • Möglichkeit der Zusammenarbeit mit mehreren Personen an einer Datei / einem Dokument
  • Lösen von Problemen mit VBA
    • Was muss angepasst werden, welche neuen Features können genutzt werden?

Teilnehmen können alle Mitarbeiter, die Microsoft Office 2010 verstehen und effizient im Unternehmen einsetzen wollen und darüber hinaus aktiv an der Einführung von Office 2010 beteiligt sind.

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 2 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Über das Seminar
5/5

Umstellung von 2003 auf 2010

Über die GFU
5/5

Alles war gut!

Georg S. aus Köln

Über das Seminar
4/5

Das Schulungsmaterial wurde sehr gut vermittelt.
Der Dozent konnte alle sich ergebenden Fragen aus dem Lernstoff sicher beantworten.

Über die GFU
5/5

Die Schulungsräume sind sehr gut ausgestattet und insgesamt bietet die GFU Cyrus AG eine Umgebung in der es sich gut lernen lässt.
Optimal ist auch die Reservierung von Parkplätzen, die ein unnötiges Suchen überflüssig macht.

Ralf S.

Über das Seminar
5/5

Super! Sehr empfehlenswert

Anonym

Über das Seminar
4/5

Die Flexibilität von Herrn Newton ist hervorragend

Anonym

Über das Seminar
5/5

Angenehme Moderation!

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU