PDF-Download

Schulung Grenzenlose Unternehmenskommunikation mit Lync - Einstieg für Anwender (S1467)

Microsoft Lync 2013 ist ein Kollaborations-Werkzeug für Unternehmen. Die Verwendung von Lync ermöglicht Firmen die kostengünstige Durchführung von unternehmens- & weltweiten Meetings ohne Erfordernis gemeinsamer lokaler Präsenz.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Dieses Seminar vermittelt Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse, um mit Microsoft Lync an Online-Konferenzen teilzunehmen bzw. diese selber zu planen und durchzuführen.

Wer sollte teilnehmen

Die Schulung richtet sich an Personen, die trotz örtlicher Bindung nicht auf die Vorteile der Teamfunktionalität verzichten wollen. Für die Teilnahme sind Anwendererfahrungen in einem Microsoft-Programm (z.B. Microsoft Outlook) notwendig.

Inhalt

  • Überblick über die Möglichkeiten von Microsoft Lync 2013
  • Lync einrichten
    • Das eigene Profil einrichten
    • Dateispeicherorte für Dateien & Aufzeichnungen festlegen
    • Audio & Video Einstellungen
    • Statusanzeige ein-/ausschalten
    • Benachrichtigungsdialoge steuern
  • Kontakte verwalten
    • Outlook-Kontakte im-/exportieren 
    • Lync-Kontakte innerhalb & außerhalb des Unternehmens
    • Definieren der „Private Beziehung“ (Zugriffsregelung)
    • Organisieren von Kontakten in Gruppen
  • An Besprechungen teilnehmen
    • Via Einladungs-E-Mail
    • Einladung durch einen Lync Kontakt
    • Besprechungslink nutzen
    • Via Lync-Online (Web-Interface)
    • Besprechung beitreten, verlassen und wiederaufnehmen
  • Eine Besprechung planen
    • Teilnehmerrollen bestimmen
    • Teilnehmer im Wartebereich platzieren
    • Cachen von Dateien auf dem Lync Server
    • Zeitliche Verfügbarkeit der Teilnehmer via Outlookprüfen
    • Unterhaltungsthema erstellen / ändern
    • Versenden der Besprechungseinladung
  • Besprechung durchführen
    • Statusmitteilung steuern (Ort und Verfügbarkeit)
    • Den eigenen Desktop freigeben
    • Zugriff auf Dateien erlauben
    • Freigabe eines Programmes
    • PowerPoint Präsentation übertragen & interaktiv nutzen
    • Umfragen erstellen, durchführen und auswerten
    • Zusammenarbeit am Whiteboard
    • Sofortnachricht vs. Besprechung
    • Anrufe über Lync oder Telefonnetz tätigen
    • Videokonferenz
    • Steuerung an Teilnehmer übergeben und zurücknehmen
    • Kommentarfunktionen ein- & ausschalten
    • Teilnehmer die Auswertung von Umfragen ermöglichen
  • Aufzeichnungsmanager
    • Besprechung als Video & Text aufzeichnen
    • Anzeigen der aufzeichnenden Person
    • Aufzeichnung veröffentlichen (z.B. in SharePoint)
  • Einbindung von Microsoft Office in Lync
    • Besprechung aus Word, Excel und PowerPoint heraus starten
    • Dokumentenfreigabe & Sofortnachricht aus Office
    • Aufgezeichnete Unterhaltungen in Outlook verwalten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU