bus front 12 calendar date hotel multiple 11 todo

Schulung Kostenmanagement mit Excel

2 Tage / S1571

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Zu einem effizienten Controlling gehört auch die Möglichkeit, die Kosten beeinflussen zu können -
das Kostenmanagement. Dabei liegt der Focus auf der Reduzierung der Kosten, der Gestaltung der Kostenverläufe und der Analyse und Steuerung der Kostenstruktur.
Rechnerische Instrumente zum Kostenmanagement sind Teilkosten- und Prozesskostenrechnung sowie das Zielkostenmanagement (Target Costing). MS-Excel bietet
mit seiner Funktionalität die Möglichkeit der softwaretechnischen Unterstützung des Kostenmanagements.
Das Seminar vermittelt grundlegende allgemeine Kenntnisse der Rechenwerke Teilkostenrechnung, Prozesskostenrechnung und Zielkostenmanagement (Target Costing) sowie die Anwendung unter der Tabellenkalkulation MS-Excel.
Das Seminar ist interaktiv aufgebaut; die gewonnenen allgemeinen Kenntnisse werden unmittelbar anhand konkreter Fallbeispiele mit MS-Excel umgesetzt - Learning by doing.

Schulungsziel

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, ein effizientes Kostenmanagement mit der Tabellenkalkulation MS-Excel in die Praxis umzusetzen.

Details

  • Allgemeine Grundlagen
    • Management zur Beeinflussung der Kostenhöhe
    • Management zur Beeinflussung des Kostenverlaufs
    • Management der Kostenstruktur
  • Target Costing
    • Grundlegende Einführung
    • Schritte zur Anwendung des Target Costing
      • Funktionsstrukturen definieren
      • Zielkosten bestimmen
      • Zielkosten spalten
      • Zielkostenindices
      • Zielkostenerreichung und Kontrolle
    • Entwicklung eines Excel-Anwendungsbeispiels anhand einer Fallstudie
  • Teilkostenrechnungen
    • Direct Costing
      • Ermittlung des Betriebsergebnisses im Direct Costing
      • Auftragsbewertung
      • Produktpolitik
    • Excel-Anwendungsbeispiel lt. Fallstudie
    • Break-Even Analyse
      • Einsatzbereiche der Break-Even-Analyse
      • Mathematische Ermittlung des Break-Even-Point
      • Grafische Darstellung des Break-Even-Point
      • Beschäftigungsgrad
      • Sicherheitsstrecke und Sicherheitskoeffizient
      • Mehrprodukt-Fertigung
    • Entwicklung eines Excel-Anwendungsbeispiels anhand einer Fallstudie
    • Engpass-Rechnung bei verschiedenen Zielgrößen
      • Engpass bei der Absatzmenge
      • Engpass in der Fertigung
    • Excel-Anwendungsbeispiel lt. Fallstudie
  • Prozesskostenrechnung
    • Grundlegendes zur Prozesskostenrechnung
    • Schritte zur Durchführung der Prozesskostenrechnung
      • Prozesse definieren und Prozesshierarchien bilden
      • Ermittlung von Kostentreibern
      • Ermittlung von Kostentreibermengen
      • Planung der Prozesskosten
      • Ermittlung von Prozesskostensätzen
      • Prozessorientierte Kalkulation
    • Excel-Anwendungsbeispiel lt. Fallstudie

Die Schulung richtet sich an alle Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen/Controlling, die beabsichtigen, ein modernes Kostenmanagement ergänzend zur traditionellen Kostenrechnung einzusetzen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 2 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU