PDF-Download

Schulung MOC 21411 / 20411: Administering Windows Server 2012 (S1758)

3 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Der Kurs bereitet auf die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solution Associate (MCSA) und zum Microsoft Certified Solution Expert (MCSE) vor. Diese Schulung ist Teil 2 einer Serie von drei Schulungen, in welchen Sie die nötigen Kenntnisse erlangen, um in einer bestehenden Unternehmens- oder Organisationsumgebung eine grundlegende Windows Server 2012-Infrastruktur aufzubauen. 

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Mit den Kursen MOC 21410 / 20410 und MOC 21412 / 20412 deckt dieses Training alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2012-Umgebung ab. Schwerpunkte sind erste Bereitstellung der Windows Server 2012 Dienste und -Infrastruktur sowie die Verwaltung von Active Directory Domänen.

Wer sollte teilnehmen

Netzwerkadministratoren, Systemverwalter, Netzwerkadministratoren, IT-Professionals, Serveradministratoren mit fortgeschrittenen Kenntnissen in der Windows Systemverwaltung sowie guten Grundlagenkenntnissen von Netzwerktechnologien. Erfahrung im Umgang mit Support und Verwaltung von Windows Client Systemen wie bspw. Windows 7 oder Windows 8 sowie praktische Erfahrungen mit Windows Servern werden vorausgesetzt.

Inhalt

  • Bereitstellen und Verwalten von Serverimages
  • Konfigurieren und Problembehandlung von Domain Name Services
  • Verwalten der Active Directory-Domänendienste
  • Verwalten von Benutzer- und Dienstkonten
  • Implementieren einer Gruppenrichtlinieninfrastruktur
  • Verwalten von Benutzerdesktops mit Gruppenrichtlinien
  • Konfigurieren des Remotezugriffs und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen
  • Installieren und Konfigurieren der Netzwerkrichtlinien-Serverrolle und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen
  • Netzwerkzugriffsschutz-Implementierung
  • Optimieren von Dateidiensten
  • Konfigurieren der Verschlüsselung und erweiterten Überwachung
  • Implementieren von Updateverwaltung
  • Überwachen von Windows Server

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU