Schulung MOC 20741A / 20741B: Networking with Windows Server 2016

5 Tage / S1947

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Der Kurs bereitet auf die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solution Associate (MCSA) und zum Microsoft Certified Solution Expert (MCSE) vor. Diese Schulung ist Teil 2 einer Serie von drei Schulungen, in welchen Sie die nötigen Kenntnisse erlangen, um in einer bestehenden Unternehmens- oder Organisationsumgebung eine grundlegende Windows Server 2016-Infrastruktur aufzubauen. 

Schulungsziel

Mit den Kursen MOC 20740A / 20740B und MOC 20742A / 20742B deckt dieses Training alle Aspekte von Implementierung, Verwaltung, Wartung und Bereitstellung von Diensten und Infrastruktur in einer Windows Server 2016-Umgebung ab. Schwerpunkte sind die  Implementierung, Konfiguration und Verwaltung von IPv4 / IPv6 Netzwerken, DHCP, DNS sowie VPN.

Details

  • Planung und Implementierung eines IPv4 Netzwerks
    • Planung der IPv4 Adressierung
    • Konfiguration des IPv4 Hosts
    • Verwaltung und Troubleshooting der IPv4 Netzwerk Konnektivität 
  • DHCP Implementierung
    • Übersicht über die DHCP Server Rolle
    • DHCP Bereitstellung 
    • Verwaltung und Troubleshooting bei DHCP
  • IPv6 Implementierung
    • Überblick über die IPv6 Adressierung
    • Konfiguration eines IPv6 Hosts
    • IPv6 und IPv4 Koexistenz 
    • Umstellung von IPv4 auf IPv6
  • DNS Implementierung
    • Implementierung von DNS Servern
    • Konfiguration der Zonen in DNS
    • Konfiguration der Namensauflösung in DNS Zonen
    • Konfiguration der DNS Integration mit Active Directory Domain Services (AD DS)
    • Fortgeschrittene DNS Einstellungen 
  • Implementierung und Verwaltung von IPAM
    • IPAM Überblick 
    • Die IPAM Bereitstellung 
    • Verwaltung von IP Adressen durch IPAM
  • Remote Access unter Windows Server 2016
    • Remote Access Übersicht
    • Implementierung eines Web Application Proxy
  • Implementierung von DirectAccess
    • Übersicht über DirectAccess
    • Implementierung von DirectAccess durch Verwendung des Wizards
    • Implementierung und Verwaltung von komplexen DirectAccess Infrastrukturen
  • Implementierung von VPNs
    • Planung von VPNs
    • Implementierung von VPNs
  • Implementierung von Netzwerken für Außenstellen
    • Netzwerk Berücksichtigung bei der Anbindung von Außenstellen 
    • Implementierung von Distributed File System (DFS) für Außenstellen 
    • Implementierung von BranchCache für Außenstellen 
  • Fortgeschrittene Netzwerk Einstellungen
  • Implementierung eines Software Defined Netzwerks
    • Übersicht über Software Defined Netzwerk
    • Implementierung der Netzwerk Virtualisierung 
    • Implementierung des Netzwerk Controllers 

Netzwerkadministratoren, Systemverwalter, IT-Professionals mit fortgeschrittenen Kenntnissen in der Windows Systemverwaltung sowie guten Grundkenntnissen in Netzwerktechnologien. Erfahrung im Umgang im Support und der Verwaltung von Windows Client Systemen wie z.B. Windows 7, Windows 8 bzw. Windows 10 sollte vorhanden sein.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 5 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU