germanyuk
PDF

Schulung Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten
Auch online als Virtual Classroom

5 Tage / S1814
19 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung


Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Unterschiedliche Geräte zu vernetzen um Daten auszutauschen, ist die Kernaufgabe jedes IoT-Projekts. Egal, ob Smart Home oder Smart City, überall, wo eingebettet Systeme eingesetzt werden, spielt das Automatisieren von Vorgängen und das Erfassen und Analysieren von Daten eine Rolle. Dabei kommen verschiedenste Sensoren und Aktoren in Verbindung mit einer Vielzahl von Mikrocontrollersystemen zum Einsatz.
 
In diesem Kurs lernen Sie Möglichkeiten und Wege kennen, verschiedene Arduino kompatible Mikrocontroller über ein kabelloses Netzwerk untereinander und mit Menschen kommunizieren zu lassen. Durch praxisnahe Bespiele erfahren Sie, wie Sensordaten erfasst, publiziert und nutzerfreundlich über einen Browser dargestellt werden können - als Text und als Grafik.

Schulungsziel

Sie sind in der Lage, Mikrocontroller zu vernetzen um Messdaten zu erfassen, auszutauschen und darzustellen. .

Details

Wer teilnehmen sollte

Jeder, der mit Arduino Geräte vernetzen oder tiefere Kenntnisse im Thema IoT erlangen möchte. 
Vorkenntnisse in der Programmierung von Arduino Controllern wie sie der Kurs Arduino/Genuino - Einführung in Aufbau und Programmierung vermittelt. Auch Vorkenntnisse in HTML5 sind vorteilhaft.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Seminarsprache:
Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Programmiert wird in einer Arduino kompatiblen IDE in einer C/C++ nahen Programmiersprache
  • Mikrocontrollersysteme im Internet of Things:
    • Das Pretzelboard (NanoESP/C-Control WiFi Board) als Einstiegssystem 
    • (basiert auf einem Arduino Nano in Verbindung mit einem ESP8266 WiFi-Chip)
    • Das Wemos D1 Mini Board für mittelgroße Projekte
    •  (Basiert auf einem ESP8266 Modul vom Typ ESP12E)
    • Das ESP32 Evaluation Board für große und ressourcenhungrige Projekte
    • (Basiert auf dem ESP8266 Nachfolger ESP32. Beherrscht WLAN und Bluetooth)
  • Grundlagen der Netzwerktechnik
    • Das OSI-7-Schichtenmodel
    • WiFi, LAN, Bluetooth als Übertragungsmedium
    • IPs und Ports zum Adressieren von Geräten und Diensten
    • TCP und UDP als Netzwerkprotokolle
  • Anwendungsbereiche im IoT:
    • Einfacher Datenaustausch zwischen PC und Mikrocontroller oder Mikrocontroller und Mikrocontroller (M2M) über TCP und UDP 
    • Mikrocontroller als Webserver mit integrierten Webseiten zum Darstellen von Messdaten oder Steuern von Anwendungen
    • Asynchrone Webserver-Anwendungen auf Basis von Server Send Events oder Websockets für performanten Datenaustausch mit einem Browser
    • Node-RED als einfache IoT Zentrale zum automatisierten Steuern, Vernetzen und Darstellen von Daten auf einem PC oder Raspberry Pi
    • MQTT (Message Queuing Telemetry Transport) als leichtgewichtiges und etabliertes IoT-Protokoll im Bereich M2M (Maschine-to-Maschine) zum massenhaften Austausch von Daten über einen Server

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Durch das Seminar wurde ich befähigt die Grundlagen der Arduino Programmierung zu verstehen und in teilen auch selber nachzubauen. Daher hat das Seminar meine Erwartung erfüllt. Die Unterlagen waren leicht verständlich und gut nachzuvollziehen. Der Trainer ist Individuell auf die unterschiedlichen Wissenstände der Teilnehmer eingegangen und war flexibel in der Gestaltung der individuellen Lernpakete. Bei Fragen hat er stets die Inhalte verständlich wiedergegeben.


5/5

Über die GFU:
Top Location, Top Kantine, Top Essen und Getränke, was will man mehr...? Eine Klimaanlage wäre bei den aktuell sehr hohen Temperaturen wäre nicht verkehrt gewesen. Da der Trainer aber so flexibel war und eine Stunde früher angefangen hat, konnte man dem auch gut aus dem Weg gehen (durch zeitiges Lüften und früheren Feierabend)

Marcus H. von GKN Service International Gmbh aus Lohmar
5/5

Über das Seminar:
Dozent hat alle meine Wissenslücken gefüllt und ist stets auf alle Fragen/Wünsche eingegangen... Um den ganzen Kurs zu verfeinern, wäre eine Agenda (Struktur) ganz schön, damit man sich als Teilnehmer im Verlauf des Kurses orientieren kann.


5/5

Über die GFU:
Nur positive Erfahrung. + Shuttle-Service vom/zum Hotel/Bahnhof + Freundliche Mitarbeiter/Dozenten + Räumlichkeiten und Infrastruktur + Catering

Name auf Wunsch anonymisiert von Technikakademie Northeim aus Northeim
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar war genau das, dass ich benötigt habe. Einen Einblick in die Thematik IoT mit ESP8266 oder auch mit dem Protokoll MQTT.

Die Technik die benutzt wurde, hat problemlos funktioniert. Herr Kainka kennt sich sehr gut mit der Materie aus und hat uns sehr viele Einblicke gegeben zu unterschiedlichen Realisierung von IoT-Systemen.

Die Übungen während des Seminars waren gut strukturiert und hilfreich.

Zu fragen konnte Herr Kainka immer eine zufriedenstellende Antwort liefern.


5/5

Über die GFU:
Die GFU biete einen großen Service an, von Shutte, zu Verpflegung und die Kostenlosen Parkplatze vor dem Gebäude. Ich bin damit zufrieden, dass der Dozent aus der Praxis kommt und auch Ahnung davon hat zu dem Thema. Gerne weitere solche Seminare

Matthias Nastaly von Siemens AG aus Erlangen
5/5

Über das Seminar:
Sehr gut erklärt und zu jedem Zeitpunkt konnten Fragen gestellt und beantwortet werden. Auch ein kleines Projekt wurde dadurch erstellt was komplett in der Praxis fertigggestellt wurde.
Einfach nur klasse und Vielen Dank. Durch die Kenntnisse meinerseits war erstmal nicht klar welche Form die Schulung annehmen sollte aber dies wurde sehr schnell umgestellt und eine auf mich zugeschnittene Schulung erfolgreich durchgeführt.


5/5

Über die GFU:
Super Vorbereitung und Ablauf!!!

Bernd H.
3 weitere Bewertungen ohne Rezensionen

Buchungsmöglichkeiten

Seminare jetzt auch Remote

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Remote-Seminare (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Schulung Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten
TerminOrtPreis
28.09.-02.10.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.210,00
Köln 2.210,00 Buchen Vormerken
09.11.-13.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.210,00
Köln 2.210,00 Buchen Vormerken
04.01.-08.01.2021
Plätze vorhanden
Köln 2.210,00
Köln 2.210,00 Buchen Vormerken
19.04.-23.04.2021
Plätze vorhanden
Köln 2.210,00
Köln 2.210,00 Buchen Vormerken
19.07.-23.07.2021
Plätze vorhanden
Köln 2.210,00
Köln 2.210,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

FAQ für Offene Schulungen

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

  • 28. Sep. - 02. Okt. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 09. Nov. - 13. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 04. Jan. - 08. Jan. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 19. Apr. - 23. Apr. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 19. Jul. - 23. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmer anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse einer Firma will geschlossen den Lehrgang Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten aufsuchen

Hier kann ein Firmen-Training zur Augabenstellung Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten ratsam sein. Der Lehrstoff des Lehrgangs kann hierbei zusammen mit den Fachdozenten erweitert oder reduziert werden.

Haben die Schüler&ldquo schon Vorkenntnisse in Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung lohnt sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten finden gelegentlich in Stuttgart, Leipzig, Bielefeld, Frankfurt, Wuppertal, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Nürnberg, Bochum, Münster, Bonn, Dresden, München, Hamburg, Bremen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen erweitern Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten?

Eine passende Erweiterung findet sich in Arduino und das IoT - Vernetzen von Geräten, Visualisierung von Daten mit

  • Mikrocontroller als Webserver mit integrierten Webseiten zum Darstellen von Messdaten oder Steuern von Anwendungen
  •  (Basiert auf einem ESP8266 Modul vom Typ ESP12E)
  • MQTT (Message Queuing Telemetry Transport) als leichtgewichtiges und etabliertes IoT-Protokoll im Bereich M2M (Maschine-to-Maschine) zum massenhaften Austausch von Daten über einen Server
  • Asynchrone Webserver-Anwendungen auf Basis von Server Send Events oder Websockets für performanten Datenaustausch mit einem Browser

Anzuraten ist auch ein Kurs von „Programmieren lernen mit dem Raspberry Pi“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Bau eines eigenen Game-Controllers
  • Schreiben eines eigenen Programms
  • Einführung in Python
  • Grundlagen: Linux, Kommandozeile

Für Firmenschulungen ist das Thema „Arduino für Fortgeschrittene“ mit dem Unterrichtsstoff Objekt Instanziierung und Professionelle Entwicklungsumgebungen (IDE)ATOM prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine Weiterbildung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

geschult.

88.094
TEILNEHMER
1.455
SEMINARTHEMEN
23.253
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU

John Doe aus Stuttgart 

vor 3 Stunden