PDF-Download

Schulung SuSE Linux Enterprise Server 11 - Einführung (S1372)

Der SuSE Linux Enterprise Server (SLES) stellt im unternehmenskritischen Einsatz bereits seit vielen Jahren seine Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität immer wieder erfolgreich unter Beweis. KDE und Gnome bieten zudem hervorragende Möglichkeiten, SuSE auch im Desktopbereich einzusetzen. Die Stärken von SuSE bzw. Linux im Allgemeinen liegen jedoch vor allem in der Shell. Durch interaktives Arbeiten mit den verschiedenen Terminals sollen die Teilnehmer einen sicheren Umgang erlernen, um später tägliche administrative Arbeiten durchzuführen. Dieses Seminar bietet als Einstiegskurs einen hervorragenden Grundstock für die weitere Ausbildung in unserem SLES- Schulungszweig.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, ein SuSE Linux Enterprise Server-System zu installieren und zu bedienen. Sie sind in der Lage, die Grundwerkzeuge effektiv zu bedienen und administrative Arbeiten wie die Verwaltung von Zugriffs- und Eigentumsrechten durchzuführen. Ein weiterer Bestandteil des Kurses ist ein Überblick über die verschiedenen grafischen Desktop-Umgebungen wie KDE und GNOME.

Wer sollte teilnehmen

Anwender, die SuSE Linux Enterprise Server als Betriebssystem nutzen wollen und EDV-Grundkenntnisse haben bzw. Systemadministratoren, die Grundlagen für den Umgang mit SuSE-Systemen erwerben möchten.

Inhalt

  • UNIX-Überblick
    • Geschichte, Entwicklung und Merkmale von UNIX
    • Prinzipielle Unterschiede von UNIX zu Windows
    • An- und Abmelden an UNIX-Systemen
  • Grafische Desktop Umgebungen
    • GNOME und KDE im Überblick
    • Einfache Einrichtung und Verwaltung der Desktop Environments
    • Weitere Windows Manager im Überblick
  • Interaktives Arbeiten mit Shells und Terminals
    • Was ist eine Shell?
    • Komfortables Arbeiten auf der Kommandozeile
  • Grundlagen des UNIX-Dateisystems
    • Aufbau des Dateisystems
    • Dateitypen
    • Regeln und Konventionen für Dateinamen
  • Elementare UNIX-Kommandos
    • Navigation im Dateisystem
    • Ausgabe von Textdateien
    • Verwaltung von Dateien und Verzeichnissen
    • Verwendung der Online-Hilfe
  • UNIX-Texteditoren
    • Bedeutung von Texteditoren unter UNIX
    • vi (der UNIX-Standard-Editor)
    • emacs (ein äußerst mächtiger Editor)
  • Zugriffs- und Eigentumsrechte
    • Interpretieren und Ändern von Zugriffsrechten
    • Festlegen von Default-Rechten mit der umask
    • Erweiterte Zugriffsrechte
  • UNIX-Shells und ihre Mechanismen
    • Was sind Shell-Mechanismen?
    • Elementare Mechanismen: Wildcards, Quoting, Ausgabeumlenkung, Pipes
    • Variablen, Kommandosubstitution, Initialisierungsdateien u.v.m.
  • Standard-UNIX-Tools
    • Einsatz von Filtern
    • Elementare Filter: grep, sort, cut, diff
    • Suchen nach Dateien mit find
    • Prozessprioritäten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU