germanyuk
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 11.04.2021: Präsenz-Schulungen bis 18.04.2021 nicht gestattet. Alle Seminare finden ONLINE statt.

Schulung SuSE Linux Enterprise Server 10 - Advanced Administration

Auch als Online Schulung im Virtual Classroom
5 Tage / S918
14 Teilnehmende haben bisher dieses Seminar besucht
Online Schulung
Live-Online-Schulungen in höchster Qualität

Dank der GFU-Online-Schulungen ist Weiterbildung so einfach wie nie - und das in gewohnter GFU Qualität! Erweitern Sie Ihr Wissen auf schnelle und unkomplizierte Art, ohne das Haus verlassen zu müssen.

  • Sie sparen Kosten und Zeit
  • Online Zugriff auf Lernumgebung
  • Keine Installationen auf dem eigenen PC notwendig
  • IT-Support für Gesamtdauer des Seminars
  • Teilnahmezertifikat
  • Fachbuch zum Seminar

Schulungsformen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

Der SUSE Linux Enterprise Server (SLES) stellt im unternehmenskritischen Einsatz bereits seit vielen Jahren seine Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität immer wieder  erfolgreich unter Beweis. Dieses Seminar gibt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Prozeduren an die Hand, um den bewährten SUSE Linux Enterprise Server Version 10 professionell zu administrieren. Alle relevanten Unterschiede zur Vorgängerversion werden ebenfalls behandelt.

Schulungsziel

In diesem Seminar werden den Teilnehmern Methoden für die fortgeschrittene Administration von SuSE Linux Enterprise-Systemen der Version 10 vermittelt. Dazu gehören die Konfiguration eines zentralen Authentifizierungs-Servers mit OpenLDAP, File-Services mit Samba und Webservices mit Apache, Konzeptionierung und Erstellung von komplexen Shell-Skripten, die Erstellung und Einbindung von Zertifikaten sowie Konzepte und Verfahren zur Virtualisierung. Die Teilnehmer lernen zudem, einen redundanten Heartbeat-Cluster aufzusetzen und per DRBD und Shared Storage ausfallsichere Dateisysteme im Netz bereit zu stellen. Verfahren zur Erstellung und Verwaltung eines zentralen Konfigurations-Managements runden das Seminar ab.

Details

Wer teilnehmen sollte

Anwender und Systemadministratoren, die den SuSE Linux Enterprise Server professionell einsetzen und seine Leistungsfähigkeit voll ausschöpfen wollen. Die Teilnehmer sollten das Seminar "SuSE Linux Enterprise Server 10 - Basic Administration"  "Linux Enterprise Server Grundkurs" besucht haben oder gleichwertige Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Administration eines Linux- Systems besitzen.

Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Das Hygienekonzept wurde mit professioneller Hilfe umgesetzt und mit der zuständigen Behörde abgestimmt. Gerne stellen wir Ihnen dieses zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir zu Ihrer Sicherheit das Schulungszentrum mit insgesamt 17 Trotec TAC V+ Hochleistungsluftreinigern ausgestattet. Durch die neuartig entwickelte Filtertechnik (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) wird die Raumluft mehrfach stündlich umgewälzt und infektiöse Aerosole im HEPA-Virenfilter zu 99.995% abgeschieden und abgetötet. Zusätzlich sind alle Räume mit CO2 Ampeln ausgestattet. Das Mittagessen findet im TÜV-Casino statt. Der TÜV hat ebenfalls ein vorbildliches Hygienekonzept.

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten:
5 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder online im Virtual Classroom
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Inhalt

  • Setup elementarer Netzwerk- und Fileservices
    • NTP in realen und virtuellen Maschinen
    • FTP
    • SSHD 
    • NFS
  • OpenLDAP-Verzeichnisdienst
    • Was ist ein Verzeichnisdienst?
    • Einführung in die Funktionsweise von OpenLDAP
    • Erstellen einer Verzeichnisstruktur mit Objekten
    • Handling mit Kommandozeilentools und GUIs
    • OpenLDAP-Overlays und Backend
    • Sync-Replikation
  • Windows- Fileservices mit Samba
    • Einführung in die Funktionsweise von Samba
    • Setup eines einfachen Fileservers 
    • Samba als Domain-Controller und Print-Server
    • Samba mit OpenLDAP als Authentifizierungs-Backend
    • Samba-Client-Tools
    • XP-Client-Anbindung
  • Apache Webserver
    • Einführung in die Funktionsweise von Apache
    • Globale Konfigurationsdirektiven
    • Performance-relevante Parameter
    • Virtualhosts mit Apache
    • Zugriffskontrollen
    • Apache mit OpenLDAP als Authentifizierungs-Backend
  • OpenSSL 
    • Zertifikatserzeugung und -verwaltung 
    • OpenLDAP, Apache und Samba mit SSL/TLS 
  • Fortgeschrittenes Shellscripting
    • Short-Cirquits und Schleifen, Arrays
    • Interaktive Skripte
    • Entwerfen von Shell Scripts zur Überwachung und Automation von Aufgaben
    • Automatisierter Sicherheitscheck des Systems
  • Hochverfügbarkeit 
    • Einführung in Heartbeat - Cluster 
    • Heartbeat -Administration per GUI und auf der Kommandozeile
    • Heartbeat-Resourcen
    • LSB und OCF-Agenten
    • DRBD - Raid im Netz mit Heartbeat
    • Shared Storage mit iSCSI und Heartbeat
    • Cluster-Dateisysteme und Locking-Mechanismen
    • Nagios-Grundlagen
    • Health-Check der Cluster-Nodes per nagios
  • Virtualisierung mit XEN
    • Virtualisierungskonzepte im Vergleich
    • XEN-Basics
    • Setup und Administration von XEN Domains mit Yast und auf der Kommandozeile
    • XEN-Gäste per Installation anlegen
    • XEN-Gäste clonen und aus anderen Virtualisierungslösungen wie VMWare konvertieren

Buchungsmöglichkeiten

Teilnahme auch online möglich

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Online Seminar (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

So haben GFU-Kunden gestimmt

Über das Seminar
5/5

Kompetent auf Fragen der Teilnehmer geantwortet. Dozent hat die Erwartungen an das Seminar übertroffen, ist stets auf Fragen auch außerhalb des Lehrplans eingegangen und hat Hilfestellungen und Lösungsvorschläge gegeben.

Anonym
Über das Seminar
4/5

Auch anspruchsvolle Themen konnten vom Dozenten sehr gut vermittelt werden. Vorbildliche Seminarunterlagen

Anonym
Über das Seminar
5/5

Workshopcharakter aufgrund geringer Teilnehmerzahl, sehr zu empfehlen.

Anonym
Über das Seminar
5/5

Eine sehr gute Mischung aus Wissensvermittlung, vorbereiteten Beispielen und eigener Übung, sehr guter Seminarleitfaden

Anonym
7 weitere Bewertungen ohne Rezensionen

FAQ für Inhouse Schulungen

Bei einer offenen Schulung stehen Ort und Termin vorab fest. Jeder Interessent kann eine offene Schulung buchen, daher treffen Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen aufeinander.

Inhouse Schulungen können auf Ihren individuellen Schulungsbedarf zugeschnitten werden. Sie bestimmen den Teilnehmerkreis, Termin und Schulungsort.

Bei einer Inhouse Schulung gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein und decken den Schulungsbedarf direkt bei Ihnen im Unternehmen ab.

Das spart Zeit und Geld und sorgt für einen schnellen Wissenstransfer Ihrer Mitarbeiter.

Eine komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff ist für uns selbstverständlich. Sie müssen sich um nichts kümmern. Lediglich ein funktionierender PC oder Notebook mit Internetanschluss sollte für jeden Teilnehmer am Schulungstag bereit stehen.

  • Kompetente Seminarberatung
  • Dozenten aus der Praxis
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener individueller Lernstoff
  • Sie können den Termin flexibel gestalten, so wie es für Sie am besten passt
  • Unsere Inhouse Schulungen können Europaweit durchgeführt werden
  • Der Fokus liegt auf Ihrem Schulungsbedarf, somit schonen Sie Ihr Budget
  • Wissenslücken Ihrer Mitarbeitet werden schnell geschlossen
93.541
TEILNEHMENDE
1.576
SEMINARTHEMEN
24.669
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline