germanyuk

Schulung Linux / Unix Systemadministration
Auch online als Virtual Classroom

5 Tage / S120
287 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung


Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht die Administration eines Linux-Systems. Durch den Einsatz von Shell-Skripten lassen sich viele täglich anfallende Aufgaben automatisieren. Dieses Thema bildet den Einstieg in den Kurs. Am Beispiel von Linux erlernen Sie die kompetente Administration eines Linux-Systems.

Schulungsziel

Nach diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen fundierten Einblick in die Arbeitsweise eines aktuellen Linux-Systems. Die Installation, Konfiguration sowie Administration sind Inhalte des Seminars. Der Teilnehmer sieht sich in der Position selbst Anwender- und Administrator-spezifische Arbeitsschritte zu unternehmen. Backup- und Recovery- Prozesse können durchgeführt werden.

Details

Wer teilnehmen sollte

Systemadministratoren, die das Seminar "Linux/UNIX Einführung" (siehe "Linux Einführung") besucht haben oder entsprechendes Vorwissen besitzen.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • UNIX-Shells und ihre Mechanismen 
    • Was sind Shell-Mechanismen?
    • Elementare Mechanismen: Wildcards, Quoting, Ausgabeumlenkung, Pipes
    • Variablen, Kommandosubstitution, Initialisierungsdateien u.v.m.
    • Shell-Programmierung
    • Was sind Shell-Skripte?
    • Erstellen und Starten von Skripten
    • Verarbeiten von Benutzereingaben
    • Kontrollstrukturen: if, while, for, case, Subroutinen
  • Partitionen und Dateisysteme von Linux-Systemen 
    • Verfügbare Datei-Systeme und ihre Vor- und Nachteile 
    • Journaling-Dateisysteme im Detail
    • BTRFS
    • Partitionen und Dateisysteme anlegen und administrieren
    • Mounten von Dateisystemen
    • Überprüfen und reparieren von Dateisystemen
    • Swapspaces erzeugen und einbinden
  • Netzwerkkonfiguration 
    • Manuelle Interface-Konfiguration, Modulhandling
    • Routing-, Proxy- und Gateway- Setup
    • Netzwerk-Connectivity auf der Kommandozeile testen / Probleme lokalisieren und beheben
    • Hostnamen und Namensauflösung konfigurieren
    • Netzwerk-Konfiguration mit dem NetworkManager
  • Netzwerkübergreifendes Arbeiten 
    • Einloggen auf entfernten Rechnern
    • Dateitransfer übers Netz per SCP
    • SSH: Ausführen von Kommandos auf entfernten Rechnern
  • Lokale Hochverfügbarkeit von Linux-Systemen 
    • Software-RAID
    • Logical Volume Manager (LVM2)
    • Netzwerkkarten-Bonding
  • Userverwaltung, Dateien und Sicherheit 
    • Einfache Benutzer-Verwaltung, Kommandozeilentools
    • Benutzerauthentifikation über PAM und NSS
    • Zentrale PAM-Konfiguration mit pam-config
    • Dateirechte und Eigentümer verwalten, Spezialbits
    • Einrichtung von extended Access Control Lists (ACLs)
    • Arbeiten mit ext-Dateisystem-Attributen
    • Disk Quotas: Kontingente einrichten und administrieren
  • Prozess - Management
    • Prozesse starten, überwachen und beenden
    • Signale, Prioritäten und Nice-Werte
    • Userlimitierung
    • Arbeiten mit dem /proc- und /sys -Filesystem
    • CPU-Ressourcen-Gruppierung mit cgroups/cset
  • Monitoring und Healthcheck
    • Automatisierte Überwachung und Kontrolle von Services und Systemressourcen
    • Syslog-Services und Logauswertung
    • Login-Aktivitäten überwachen
  • System Initialisierung und Runlevel-Management
    • Kernel, angepasste Kernel und initrd, Linux-Bootloader
    • Der Boot-Vorgang im Detail: MBR, Bootloader, Kernel, Initrd und die Runlevel im System V Boot-System
    • Verwaltung der Runlevel: Diensteinbindung und -Kontrolle
    • Parallelisierte, beschleunigte Bootprozesse mit systemd/Upstart
    • Unterschiede/Gemeinsamkeiten systemd / upstart
    • systemd/upstart und cgroups/cpusets
  • Software - Management 
    • Paketverwaltung: dpkg / apt(itude),  yum/zypper  und rpm
    • Installations-Repositories managen
  • Backup und Recovery 
    • Backup Strategien entwerfen
    • Datensicherung per dd, tar, star und rsync, automatisierte Backups mit cron
  • Printserver - Management 
    • Das Common Unix Printing System (CUPS)
    • Print Jobs und Queues auf der Kommandozeile administrieren
    • Drucker manuell und per CUPS-Web-Interface einrichten
  • Remote Access und Systemrettung 
    • Zugriffsvarianten
    • Was ist ein Notfallsystem?
    • Notfall-Boot
  • Grundlagen der Systemsicherheit 
    • Beschränkung von Installationsumfang und aktiven Diensten
    • Delegierung administrativer Aufgaben

Buchungsmöglichkeiten

Seminare jetzt auch Remote

Auf Wunsch können unsere Seminare auch als Remote-Seminare (Virtual Classroom) gebucht oder angefragt werden. Klicken Sie einfach bei Ihrer Buchung oder Anfrage die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine
Schulung Linux / Unix Systemadministration
TerminOrtPreis
20.07.-24.07.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
21.09.-25.09.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
16.11.-20.11.2020
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
08.02.-12.02.2021
Plätze vorhanden
Köln 2.760,00
Köln 2.760,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

So haben GFU-Kunden gestimmt

5/5

Über das Seminar:
Das Seminar wurde in Kleingruppen durchgeführt, dadurch konnte man sehr gut betreut und auf Fragen eingegangen werden. Zuerst hatte ich Angst, dass das Seminar für mich als Linux-Neuling vielleicht zu anspruchsvoll ist, aber es hat sehr gut auf dem Grundlagenkurs aufgebaut und ich bin gut mitgekommen. Das Skript in ausgedruckter Form wäre noch schön gewesen. Fachlich ist der Dozent sehr kompetent. Am Anfang wäre ein kurzer Überblick und die Vorstellung des Dozenten vielleicht noch hilfreich gewesen. Der Trainer ist immer auf Fragen eingegangen und hat geholfen, falls etwas nicht richtig funktioniert hat, ohne dass man dabei das Gefühl hatte zu "dumm"dafür zu sein.


5/5

Über die GFU:
Durch den Rundum-Service kann man sich voll und ganz auf den Unterricht konzentrieren und auch der Shuttle-Service ist enorm hilfreich, da es sonst ziemlich umständlich wäre mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur GFU zu kommen.

Sarah R.
5/5

Über das Seminar:
Ein umfassender Überblick die die Adminstration ihres Linuxservers professioneller gestalten wollen.


5/5

Über die GFU:

Michail Knauel von Miltenyi Biotec B.V. & Co. KG aus Bergisch Gladbach
5/5

Über das Seminar:
Das Seminar hat meine Erwartungen in vollem Maße erfüllt. Die Qualität war sehr gut. Sehr gute Wissensvermittlung in lockerer Atmosphäre. Der Dozent hat die wichtigsten Inhalte in der gegebenen Zeit vermitteln können. Fragen wurden immer zufriedenstellend und verständlich beantwortet. Das Niveau wurde dem der Teilnehmer entsprechend angepasst


5/5

Über die GFU:
Das Seminar und alles "drum herum" war sehr gut. Service wird hier groß geschrieben. Uneingeschränkte Empfehlung.

Hendrik S. von DEVK Sach- und HUK Versicherungsverein a.G. aus Köln
5/5

Über das Seminar:
Erstklassige Wissensvermittlung durch TOP Lehrkraft in fabelhafter Umgebung. Hervorragende Fachkompetenz und Lehrmethodik


5/5

Über die GFU:
Jederzeit wieder. Technik, Lehrgang mehr als i.O.

Name auf Wunsch anonymisiert
5/5

Über das Seminar:
- Das Seminar hat meine Erwartungen übertroffen. - Sehr ausführliche Erklärungen.
- Der Trainer ging auch auf Themen ein, die nicht auf dem Lehrplan standen.
- Sehr geduldig.


5/5

Über die GFU:
- Super Service - Zuvorkommendes Personal

Ahmet D.
5/5

Über das Seminar:
Sehr kompetenter Lehrer. Gute Leistung Guter Service.


5/5

Über die GFU:
Sehr überraschend.

Name auf Wunsch anonymisiert von KION Information Management Services GmbH aus Aschaffenburg
5/5

Über das Seminar:
Kurs Inhalte gut strukturiert. Allgemein werden top Dozenten bei der GFU ausgewählt


5/5

Über die GFU:
Top Serviceleistungen.

Name auf Wunsch anonymisiert von KION Information Management Services GmbH aus Aschaffenburg
5/5

Über das Seminar:
Kompetenter Dozent, da er über 20 Jahre Linux/Unix Erfahrung hat.

Durch seine lockere Art war der Unterricht immer auch unterhaltsam. Dennoch hat man in den vier Tagen einiges gerlernt was man im Alltag gebrauchen kann.

Gerne wieder!


5/5

Über die GFU:
Der Dozent war sehr kompetent und erfahren (über 20 Jahre Linux Erfahrung).
Durch seine lockere aber dennoch nicht zu lockere Art haben wir in den vier Tagen viel lernen können!

Gerne wieder.

Jan S.
4/5

Über das Seminar:
Gut


4/5

Über die GFU:
Bei *** sollte *** eingesetzt werden und nicht ***.

Christian B.
4/5

Über das Seminar:
Anspruchsvoll aber sehr verständlich!


5/5

Über die GFU:
Super Service!

Martin D.

FAQ für Offene Schulungen

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Häkchen setzen bei "Dieses Seminar als Remote Schulung anfragen"
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

  • 20. Jul. - 24. Jul. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 21. Sep. - 25. Sep. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 16. Nov. - 20. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 08. Feb. - 12. Feb. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmer anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Eine Klasse eines Unternehmens will simultan den Kurs Linux / Unix Systemadministration besuchen

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Training zum Thema Linux / Unix Systemadministration opportun sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann dabei zusammen mit den Trainern ergänzt oder komprimiert werden.

Haben die Mitarbeiter allerdings Praxis in Linux / Unix Systemadministration, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mehr als 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Linux / Unix Systemadministration finden ab und zu in Düsseldorf, Bochum, München, Dortmund, Dresden, Stuttgart, Frankfurt, Wuppertal, Bremen, Leipzig, Münster, Hannover, Bielefeld, Essen, Berlin, Hamburg, Bonn, Nürnberg, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Linux / Unix Systemadministration?

Eine erste Ergänzung bildet Linux / Unix Systemadministration mit

  • Dateirechte und Eigentümer verwalten, Spezialbits
  • Netzwerkübergreifendes Arbeiten  Einloggen auf entfernten Rechnern
  • Prozess - Management Prozesse starten, überwachen und beenden
  • Lokale Hochverfügbarkeit von Linux-Systemen  Software-RAID

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Linux Netzwerk-Administration“ mit der Behandlung von

  • Virtuelle Hosts
  • Konfiguration des OpenLDAP-Servers
  • SSH: Die sichere Variante (OpenSSL)
  • Start bei Bedarf (inetd/xinetd)

Für Firmenschulungen ist das Thema „Debian/Ubuntu Linux - Das Betriebssystem“ mit dem Unterrichtsstoff Dateisystemchecks und Reparaturen und Suchen nach Dateien mit find geeignet.

Für Professionals passt eine SUSE Linux Enterprise Server 12 (SLES 12): System Administration Fortbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Netzwerk-Konfiguration und NTP Netzwerk-, DNS- und Routing-Konfiguration
  • Monitoring und Healthcheck Automatisierte Überwachung und Kontrolle von Services und Systemressourcen
  • Backgrund-Jobs und -Prozesse
  • Precision Time Protocol v2

besprochen.

88.214
TEILNEHMER
1.455
SEMINARTHEMEN
23.265
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU

John Doe aus Stuttgart 

vor 3 Stunden