PDF-Download

Schulung LPI 202 - Linux als Web- und FTP-Server (S1356)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Für Web-Server ist Linux  ohnehin das Betriebssystem der Wahl und Apache ist bei weitem die beliebteste Web-Server-Software. Dieses Seminar ist ein Baustein für die LPI-202-Zertifizierung und berücksichtigt u.a. folgende LPI-Lernziele: 
- 208.1 Einen Web-Server einrichten
- 208.2 Einen Web-Server warten
- 208.3 Einen Proxy-Server einrichten
- 212.2 FTP-Server sichern

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer Apache unter Linux zu konfigurieren, an ihre Anforderungen anzupassen und zu verwalten. Auch der Betrieb sicherer Web-Präsenzen mit SSL wird nicht ausgespart. Außerdem lernen sie einen Proxy-Server auf der Basis von Squid einzurichten und zu betreiben. Abgerundet wird der Inhalt durch Informationen über FTP und FTP-Server unter Linux.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmer der Seminare Schulung LPI 102 - Linux-Administration Teil 2 und LPI 201 - Linux-Administration oder mit äquivalenten Vorkenntnissen bzw. Systemadministratoren, Administratoren, die die LPIC-2-Zertifizierung anstreben.

Inhalt

  • Der Web-Server Apache
  • Apache-Konfiguration
  • Organisation einer Web-Präsenz
  • Zugriffsrechte und Zugriffsschutz
  • Protokolldateien
  • Virtuelle Web-Server
  • Dynamische Inhalte
  • Apache-Sicherheit
  • Apache-Effizienz
  • SSL, OpenSSL und mod_ssl
  • Zertifikate
  • Server-Authentisierung
  • Squid: Die Grundlagen
  • Squid-Konfiguration
  • Das File Transfer Protocol (FTP)
  • Der FTP-Server vsftpd
  • Der FTP-Server Pure-FTPd

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Dirk M.

Da ich das Seminar ganz alleine für mich hatte,war der Kurs noch etwas besonders für mich.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU