PDF-Download

Schulung Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  (S1685)
4 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

JavaServer Faces (JSF) das Framework im Standard Java EE zur Entwicklung von Webanwendungen. Viele Komponentenbibliotheken stehen für die ansprechende UI-Gestaltung zur Verfügung. In diesem Seminar ergänzen Sie Ihr JSF-Wissen um spezielle Themen des Seitenaufbaus und lernen die Möglichkeiten einiger Komponentenbibliotheken zu nutzen. Für die im Seminar entwickelten JSF-Anwendungen stehen Ihnen die Applikationsserver WildFly und GlassFish zur Verfügung. 

Offene Termine

25.01.-26.01.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.03.-09.03.2018
2 Tage | 1.080,00
Berlin    Noch frei
Buchen Vormerken
07.06.-08.06.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.09.-28.09.2018
2 Tage | 1.080,00
Berlin    Noch frei | Buchen | Vormerken
11.10.-12.10.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In dieser Veranstaltung werden JSF-Grundlagen aufgefrischt. Sie lernen Fortgeschrittene Themen von JSF kennen und können JSF-Bibliotheken einsetzen.

Wer sollte teilnehmen

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer mit JSF-Basiswissen, z. B. aus unserem Kurs Power Workshop Java EE 6/7, die ihre Kenntnisse nun vertiefen wollen. 

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses Java-EE-6/7-Masterclass

  • Auffrischung der JSF-Grundlagen 
    • Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
    • Facelets, Managed Beans 
    • Navigation, Konvertierung, Validierung und Fehlerbehandlung 
  • Fortgeschrittene Themen 
    • Internationalisierung 
    • Resource Libraries 
    • GET-Support 
    • Eventverarbeitung 
    • Seitenstrukturierung mit Templates 
    • Entwicklung eigener Komponenten 
    • Nutzung von AJAX in JSF-Anwendungen 
  • Einsatz von JSF-Bibliotheken 
    • RichFaces, Primefaces etc. 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Bewertung von Christian B.

Kleine Schulungsgruppe (2 Personen) und kompetenter Dozent.

Offene Termine

25.01.-26.01.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
08.03.-09.03.2018
2 Tage | 1.080,00
Berlin    Noch frei
Buchen Vormerken
07.06.-08.06.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.09.-28.09.2018
2 Tage | 1.080,00
Berlin    Noch frei | Buchen | Vormerken
11.10.-12.10.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
2 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen den Lehrgang Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  reservieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Training zum Gegenstand Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  angebracht sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann dabei in Abstimmung mit den Trainern ausgebaut oder gestrafft werden.

Haben die Seminarbesucher allerdings Routine in Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces , sollte die Einleitung entfallen. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  finden manchmal im Umkreis von Essen, München, Leipzig, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Dortmund, Bielefeld, Nürnberg, Bremen, Frankfurt, Münster, Duisburg, Dresden, Stuttgart, Bochum, Bonn, Wuppertal, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces ?

Eine passende Erweiterung findet sich in Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  mit

  • Auffrischung der JSF-Grundlagen  Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
  • Navigation, Konvertierung, Validierung und Fehlerbehandlung 
  • Einsatz von JSF-Bibliotheken  RichFaces, Primefaces etc. 
  • Eventverarbeitung 

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Google Web Toolkit (GWT) Aufbau: Fortgeschrittene Techniken für Java-Entwickler“ mit der Behandlung von

  • Generatoren Aufbau und Funktionsweise von Generatoren
  • Austausch einzelner Themes ohne Änderung der API
  • Entwicklung eigener Generatoren
  • Einsatz eigener Properties in der gwt.xml

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Vertiefungskurs Anwendungsentwicklung mit CDI “ mit den Unterpunkten Instance Selection  und Interceptors und Decorators  passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Automatisiertes Testen mit Selenium - Für Nicht-Java-Entwickler  Schulung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Webtests mit der Selenium-IDE Konzepte und Architektur
  • Ablauf der Tests in der IDE
  • Achsenbezeichnungen in der Langschreibweise
  • Arbeiten mit XPath Syntaktische Grundbausteine, Kurzschreibweise
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU