Schulung Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces 

2 Tage / S1685

8 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 2 Tage
  • 4 Termine
  • 1.190,00 zzgl. MwSt.
  • Köln, Berlin

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

JavaServer Faces (JSF) das Framework im Standard Java EE zur Entwicklung von Webanwendungen. Viele Komponentenbibliotheken stehen für die ansprechende UI-Gestaltung zur Verfügung. In diesem Seminar ergänzen Sie Ihr JSF-Wissen um spezielle Themen des Seitenaufbaus und lernen die Möglichkeiten einiger Komponentenbibliotheken zu nutzen. Für die im Seminar entwickelten JSF-Anwendungen stehen Ihnen die Applikationsserver WildFly und GlassFish zur Verfügung. 

Schulungsziel

In dieser Veranstaltung werden JSF-Grundlagen aufgefrischt. Sie lernen Fortgeschrittene Themen von JSF kennen und können JSF-Bibliotheken einsetzen.

Details

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses Java-EE-6/7-Masterclass

  • Auffrischung der JSF-Grundlagen 
    • Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
    • Facelets, Managed Beans 
    • Navigation, Konvertierung, Validierung und Fehlerbehandlung 
  • Fortgeschrittene Themen 
    • Internationalisierung 
    • Resource Libraries 
    • GET-Support 
    • Eventverarbeitung 
    • Seitenstrukturierung mit Templates 
    • Entwicklung eigener Komponenten 
    • Nutzung von AJAX in JSF-Anwendungen 
  • Einsatz von JSF-Bibliotheken 
    • RichFaces, Primefaces etc. 

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmer mit JSF-Basiswissen, z. B. aus unserem Kurs Power Workshop Java EE 6/7, die ihre Kenntnisse nun vertiefen wollen. 


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

Netter kompetenter Dozent, der auf die Wünsche der Teilnehmer eingeht.

Über die GFU
4/5

Die GfU ist eine sehr gute Schulungsfirma. Technisch bleiben keine Wünsche offen. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Und für das Leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt. Da bleiben keine Wünsche offen.

Anja A. aus Aachen

Über das Seminar
4/5

-

Anonym

Über das Seminar
4/5

Er hat seine Erfahrung als Entwickler dargelegt. Aber bei Spezialpunkte wußte er selber nicht weiter. Seine methoik war schon sehr gut, konnte aber an wenigen Stellen verbesert werden, Z.B. am Angang ist er Die Einstellungen sehr Server sehr schnell drüber gegangen und hat manchen nicht abgeholt und konnte nicht gleich nachvollziehen, was gerade passiert.

Anonym

Über das Seminar
5/5

Sehr kompetent, geht auf intividuelle Wünsche sehr gut ein.

Anonym

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

06.06.-07.06.2019
1.190,00
Köln   
Plätze vorhanden
Buchen Vormerken
04.07.-05.07.2019
1.080,00
Berlin    Plätze vorhanden
Buchen Vormerken
24.10.-25.10.2019
1.080,00
Berlin    Plätze vorhanden
Buchen Vormerken
05.03.-06.03.2020

1.190,00
Köln   
Plätze vorhanden
Köln
1.190,00
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.


Shuttle Service
bus front 12

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.
Hotel
hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!
Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!
Parkplätze
parking

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.
Arbeitsplatz



Ein Team eines Unternehmens will simultan den Lehrgang Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  frequentieren

Hier kann ein Firmen-Training zum Thema Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  ratsam sein. Das Thema des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten ausgebaut oder verdichtet werden.

Haben die &ldquo allerdings Routine in Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces , sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  finden manchmal in Dresden, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Bremen, Essen, München, Hannover, Düsseldorf, Dortmund, Bielefeld, Münster, Stuttgart, Berlin, Bonn, Bochum, Leipzig, Wuppertal, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare erweitern Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces ?

Eine gute Basis bildet Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  mit

  • Facelets, Managed Beans 
  • Einsatz von JSF-Bibliotheken  RichFaces, Primefaces etc. 
  • Auffrischung der JSF-Grundlagen  Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
  • Seitenstrukturierung mit Templates 

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Java-Webanwendungen mit Vaadin 8“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Formulare/Fieldgroups
  • Weitere Themen Shortcut Keys
  • Verarbeitung von HTTP-Requests
  • Pro und Contra

Für Firmenschulungen ist das Thema „Webanwendungen mit Servlets und JavaServer Pages (JSP)“ mit den Kapiteln Produktion unterschiedlicher Dokumenttypen und HttpServlets passend.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine SOA  gestalten und Workflowautomatiserung mit Java, BPEL und BPMN Schulung. In diesem Workshop werden u.a.

  • Car4Fun Prozesse automatisiert - für den Process Engineer
  • Überblick ESB Funktionalitäten und Produkte
  • Fallstudie: Autovermietung, BPMN und BPEL Einsatz von NetBeans, OpenESB, BPMN Tools
  • Fallstudie: Literaturinformationen mit Java-RS Einsatz von JEE, NetBeans
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU