PDF

Schulung Spring Boot 2.0

1 Tag / S2062
4 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Termin auswählen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU
  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Spring Boot ist bereits seit 2014 im Einsatz. Mit der Version Spring Boot 2 hat Pivotal in 2018 eine neue Version herausgebracht, die die Anforderungen an moderne Anwendungen im Web noch besser erfüllt. Spring Boot 2.0 stellt die neuen Features vor und zeigt die Implementierung.

Für Spring Boot Einsteiger kann die Schulung auch gemeinsam mit  Spring Boot gebucht werden.

Schulungsziel

Sie kennen die neusten Features von Spring Boot 2 und können diese in Ihre Anwendung einbauen.

Details

Wer teilnehmen sollte

Software Entwickler, Software Architekten, Software Team Leads. Für das Verständnis der Schulung und das Live- Coding sind Java und Spring Boot-Kenntnisse notwendig.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung :
Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten:
1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil :
Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen:
Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein:
Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Überblick Spring Boot Neuerungen
    • Motivation
    • Features
    • Dependencies
    • Breaking Changes
    • Migration
  • Verbesserungen und Optimierungen in Spring Boot
    • Gradle
    • Development Tools
    • Autoconfiguration
  • Spring Boot und Reactive
    • Reactive Programming
    • Reactive Web und Data
  • Spring Boot Actuator
    • Custom Endpoints
    • Micrometer
    • Reactive Actuator
  • Spring Boot Testing
    • Vintage
    • Jupiter
    • Extensions
    • Container
    • Reactive Testing
  • Spring Boot und Kotlin
    • Language Support
    • Kotlin Applications

Diese Schulung findet nach dem Kurs Spring Boot statt. 

40% der Schulung ist Theorie, in der die Features von Spring Boot 2 vorgestellt werden. 60% der Schulung ist Live-Coding, in dem die Implementierung der Spring Boot 2 Features gezeigt wird. Teilnehmer mit guten Grundlagen in Java und Spring Boot können live mit coden. Alle Artefakte aus den Live-Coding werden über Github bereitgestellt. Die Teilnehmer erhalten außerdem die gezeigten Folien und für die Vertiefung ein Buch von Michael Simons - Spring Boot 2 oder alternativ von K. Siva Prasad - Spring Boot 2. 

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

TerminOrtPreis
12.09.2019
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
21.11.2019
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
13.02.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
17.04.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
25.06.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
20.08.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
15.10.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
17.12.2020
Plätze vorhanden
Köln 620,00
Köln 620,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil
Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.

Shuttle Service

Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

GFU-Seminar Arbeitsplatz

Ein Team einer Firma will geschlossen den Kurs Spring Boot 2.0 aufsuchen

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Seminar zur Thematik Spring Boot 2.0 sachdienlich sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten variiert oder komprimiert werden.

Haben die Mitarbeiter bereits Praxis in Spring Boot 2.0, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Spring Boot 2.0 finden bisweilen in Essen, Hamburg, Nürnberg, Dortmund, Stuttgart, Leipzig, Wuppertal, Bochum, Berlin, Frankfurt, Duisburg, Münster, Hannover, Bonn, Bremen, Dresden, München, Bielefeld, Düsseldorf und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen passen zu Spring Boot 2.0?

Eine erste Ergänzung findet sich in Spring Boot 2.0 mit

  • Überblick Spring Boot Neuerungen Motivation
  • Kotlin Applications
  • Spring Boot Actuator Custom Endpoints
  • Spring Boot Testing Vintage

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „Java Einführung für Programmierer ohne OO-Vorkenntnisse (wahlweise mit Prüfung)“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Wrapper Klassen
  • Die wichtigsten Sprachelemente: Klassen, Objekte, Konstruktoren, abstrakte Klassen, finale Klassen, Interfaces, lokale Klassen, anonyme Klassen, Enum, Methoden und Ihre möglichen Modifikatoren, statische Attribute und Methoden, Operatoren, einfache Datentypen, Übersicht der Schlüsselwörter und Konventionen in Java, Annotationen
  • Servlets und Java Server Pages
  • Konzepte der Objektorientierung mit Vererbung und Polymorphie, überladen und überschreiben von Methoden, Casting, die Schlüsselwörter instanceof, this, super, UML-Diagramme und erste Design-Patterns

Für Firmenschulungen ist das Thema „Vertiefungskurs Java Persistence API (JPA) “ mit den Unterpunkten Secondary Tables  und Native SQL-Queries  geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine Android Einführung: Grundlagen für Java-Entwickler  Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Erstes Projekt anlegen
  • Nebenläufigkeit Asynchrone Operationen
  • Android GUIs mit Fragmenten bauen
  • Interaktion zwischen Apps Mit Intents andere Apps einbinden (Map, Telefon)
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU