PDF

Schulung Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler

2 Tage / S1831

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 2 Tage
  • 2 Termine
  • 1.240,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Das in GWT enthaltene Widget-Set ist überschaubar und nicht sonderlich attraktiv. Neben der Möglichkeit eigene Widgets zu bauen, kann auf eine bestehende Widget-Bibliothek zurückgegriffen werden. Eine der bekanntesten Bibliotheken ist Sencha GXT.  
Sencha GXT bietet neben einem einem umfangreichen Set an Widgets, 
die Möglichkeit das Aussehen der Widgets an eigene Anforderungen anzupassen.
Eigene Widgets auf Basis von HTML und CSS lassen sich mit Sencha GXT umsetzen und zusammen mit Sencha-Widgets verwenden. 
Die GXT Grundlagen-Schulung vermittelt die notwendigen Kenntnisse 
für den Einsatz von Sencha GXT in einem GWT-Projekt. 
Der Kurs wird unterstützt durch praktische Übungen. (Die Übungen 
werden im Super Dev Mode durchgeführt.) 

Schulungsziel

Nach dem Seminar können Sie mit Sencha GXT moderne Web-Oberflächen erstellen.

Details

  • Kurze Einführung in GWT 
  • Einführung in den Super Dev Mode
  • Einführung in Sencha GXT
  • Sencha GXT Projekt aufsetzen
  • Verwendung von GXT-Widgets
  • Verwendung von GXT-Layouts
  • Validierung
  • Zugriff auf Modelle
  • Treu & Grid
  • Appearance Pattern
  • Theming
  • Integration von Sencha GXT in ein Projekt: Ein Blick auf die Architektur

Die GXT Grundlagen-Schulung setzt Kenntnisse im Bereich GWT, HTML, JavaScript und CSS voraus. 


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmezertifikat: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

14.03.-15.03.2019
1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
30.09.-01.10.2019
1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Ein Team eines Unternehmens will geschlossen den Lehrgang Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler aufsuchen

Hier kann ein kundenspezifisches Seminar zur Augabenstellung Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler sachdienlich sein. Das Thema des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Dozenten ausgebaut oder verdichtet werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Praxis in Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler, sollte der erste Punkt der Agenda nur gestreift werden. Eine Firmen-Fortbildung rechnet sich ab drei Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler finden bisweilen in Mÿnster, Dresden, Bochum, Duisburg, Stuttgart, Mÿnchen, Leipzig, Berlin, Wuppertal, Hamburg, Frankfurt, Bonn, Bielefeld, Hannover, Dortmund, Dÿsseldorf, Essen, Nÿrnberg, Bremen und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Themen ergänzen Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler?

Eine passende Erweiterung findet sich in Sencha GXT: Einstieg für GWT-Entwickler mit

  • Appearance Pattern
  • Integration von Sencha GXT in ein Projekt: Ein Blick auf die Architektur
  • Verwendung von GXT-Widgets
  • Treu & Grid

Anzuraten ist auch ein Seminar von „JPA mit Hibernate Komplett“ mit der Behandlung von

  • Abfragen mit Queries Die JPA Query Language (JPQL)
  • Bean-Validation-Annotationen in JPA-Entities
  • Ausblick auf die Verwendung von NoSQL-Datenbanken mit JPA und Hibernate OGM (am Beispiel MongoDB)
  • Komposition und Vererbung

Für Firmenschulungen ist das Thema „Google Web Toolkit (GWT) Einführung: Grundlagen für Java-Enwickler“ mit den Kapiteln Datentransfer RPC Definieren von Remote Services und Call-Aufruf geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich auch eine Vertiefungskurs Java Persistence API (JPA)  Fortbildung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Zusammengesetzte IDs mit Relationsanteil 
  • Secondary Tables 
  • Providerspezifische Optimierungen 
  • Entity Lifecycle  Lifecycle-Methoden und Listener 
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU