PDF-Download

Schulung Urheberrechtsfragen der IT einschließlich juristischer Fragen des Softwarelizenzrechts (S1551)
3 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Das Seminar bietet eine Orientierung insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), die sich mit Aspekten des Urheberrechts und der Internetnutzung beschäftigen. Neben der urheberrechtlichen Einordnung besonderer Internetnutzungshandlungen wird ein Schwerpunkt auf das Softwarelizenzrecht mit all seinen rechtlichen Aspekten gelegt.
Zusätzlich zu der Erörterung praxisrelevanter Entscheidungen aus der aktuellen Rechtsprechung, welche die Lizenzierung und Veräußerung von Softwareprogrammen betreffen, werden auch ausführlich die Folgen einer Urheberrechtsverletzung und entsprechende Haftungsgrundlagen und Klagemöglichkeiten erörtert. Einem Exkurs über den Schutz des Urheberrechts durch technische Schutzmaßnahmen folgt auch ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über Aspekte des Urheberrechts und der Internetnutzung.

Wer sollte teilnehmen

Das  Seminar richtet sich an IT-Verantwortliche, vornehmlich in kleineren und mittleren Unternehmen, die sich mit Fragestellungen des Urheberrechts  und Softwarelizenzrechts befassen.

Inhalt

  • Urheberrechtlich geschützte Werke
    • Software
    • Open Source Code
    • Datenbanken
    • Reverse Engineering
    • Webdesign
  • Rechtsinhaberschaft und Schutzdauer
  • Verwertungsrechte
    • Körperliche und Unkörperliche Verwertung
    • Bearbeitung
  • Urheberrechtliche Einordung besonderer Multimedialer Nutzungshandlungen  
    • Live-Webcams
    • Onlineauktionen
    • Filesharing-Netze
  • Urheberrechtliche Schranken bei Online-Produkten
    • Elektronische Pressespiegel
    • Zitatrecht
    • Recht der öffentlichen Wiedergabe
  • Rechteerwerb durch Lizenzverträge
  • Folgen der Urheberrechtsverletzung
  • Sui-Generis-Recht der Datenbanken
  • Schutz des Urheberrechts und technische Schutzmaßnahmen 
  • Fazit und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU