PDF

Schulung Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler

3 Tage / S2050

19 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 3 Tage
  • 4 Termine
  • 1.730,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Das Vue.js-Framework ist ein einfach zu verwendendes und mächtiges JavaScript-Framework für die Erstellung von Desktop und Mobile Web-Apps. In dieser Veranstaltung lernen Sie die Grundlagen der Entwicklung mit Vue.js kennen, inklusive der Erstellung und Anwendung von Components, Directives, Filters, Routing, Zustandsverwaltung mit Vuex sowie die Verteilung auf Webserver-Produktionssysteme.

Schulungsziel

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Grundlagen von Vue.js und können mit Components, Directives, Filters, Routing und dem Vuex-Store professionelle Web-Anwendungen erstellen.

Details

Inhalt

  • Einstieg in Vue.js und das Vue.js CLI
    • Konzepte von Vue.js
    • Konfiguration der Umgebung
    • Neue Projekte mit dem Vue.js CLI erzeugen
    • Erstellen einer Start-Seite
  • Vue.js Components und die Vue.js Template-Syntax
    • Globale Vue.js-Components vs. Single-file-Vue.js-Components
    • Erstellen von Components
    • Data-Binding mit Attributes und v-bind
    • Event-Binding mit v-on
    • Verwenden der Shorthand Bindings
    • Binding von Computed Properties
    • Darstellung von Daten mit Interpolation
    • Bedingte Darstellung von Inhalten mit v-if und v-show
    • Elemente wiederholen mit v-for
    • Styling von Components
    • Styling von Child-Components
    • Bedingte Formatierung mit Style Bindings
    • Bedingte Formatierung mit Class Bindings
    • Verwendung von SASS und anderen CSS-Präprozessoren
    • Verwendung der Component Lifecycle Hooks
  • Kommunikation von Components
    • Erstellen von Child-Components
    • Datenaustausch mit Child-Components über Props
    • Validierung von Props
    • Weitergabe an Parent-Components mit Events
    • Einfügen von Inhalten in Child-Components mit Slots
  • Seitennavigation mit Routing
    • Hinzufügen von Routing in eine Vue.js-App
    • Verlinkung von Routen
    • Styling von Links mit der ActiveRoute
    • Navigating per JavaScript-Code
    • Arbeiten mit Routen-Parameter
    • Weitergabe von Params als Props
    • Verwendung von geschachtelten Routen
    • Verwendung von benannten Views
    • Aktivieren des HTML5-History-Modus
    • Schutz von Seiten mit den Navigation-Guards
  • Verwaltung von Zuständen und Server Kommunikation mit Vuex
    • Erstellen eines Vuex-Store
    • Verändern des Vuex-Store-State mit Mutations
    • Laden von Elementen aus dem Vuex-Store
    • Verwenden von Vuex-Getter für berechnete Daten
    • Verwenden von Actions für das Lesen von Daten über ein API
    • Verwenden von Actions für das Speichern von Daten über ein API
    • Rückgabe von Promises aus Actions
    • Organisation des Store mit Modulen
    • Organisation der Module mit Namensräumen
    • Global- und Namespaced-State
    • Verwendung der Vuex-Helper: MapGetters, MapActions, MapMutations
  • Erstellen von Custom Directives und Filters
    • Erzeugen einer Custom Directive
    • Datenübergabe an Directives
    • Verwenden der Directive-Lifecycle-Hooks
    • Globale Directives
    • Erzeugen eines Custom Filter
    • Globale Filters
  • Verteilung von Vue.js Applikationen
    • Erstellen eines Vue.js Build mit dem Vue.js-CLI
    • Verwendung von Umgebungsvariablen und Build-Modes
    • Verteilung auf einen Produktion-Webserver
    • Verwendung von serverbasiertem Deep Linking
    • Anpassung der Webpack-Konfiguration

Wer teilnehmen sollte

Web-Entwickler, Web-Programmierer und Web-Worker mit Grundkenntnissen in HTML, CSS und JavaScript, die Web-Anwendungen und Single-Page-Apps (SPA) mit Vue.js erstellen wollen.


Ihre Schulung

Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kostenfreie Services

Kundenbewertungen

Über das Seminar
4/5

Grundsätzlich war alles in Ordnung. Aus fachlicher und methodischer Sicht war alles ok -> nur etwas zu schnell.

Über die GFU
5/5

Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler:
Rundum gute Betreuung seitens der GFU und nette Mitarbeiter.

Aaron Y.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

01.07.-03.07.2019
1.730,00
Köln   
Wenige Plätze
28.10.-30.10.2019
1.730,00
Köln   
Plätze vorhanden
27.01.-29.01.2020
1.730,00
Köln   
Plätze vorhanden
27.04.-29.04.2020
1.730,00
Köln   
Plätze vorhanden
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Das GFU-Sorglos-Paket

Diese kostenfreien Serviceleistungen sind während des Buchungsprozesses ganz einfach auswählbar.


Shuttle Service
Shuttle-Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotel

Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung

Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze

Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

Arbeitsplatz



Ein Team einer Firma will simultan das Seminar Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler reservieren

Hier kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Thematik Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler angemessen sein. Der Inhalt des Seminars kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten variiert oder reduziert werden.

Haben die Seminarteilnehmer schon Vorkenntnisse in Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler finden gelegentlich in der Umgebung von Berlin, Dresden, Wuppertal, Frankfurt, Hannover, Dortmund, Nürnberg, München, Essen, Leipzig, Bochum, Bonn, Münster, Bielefeld, Stuttgart, Bremen, Duisburg, Düsseldorf, Hamburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare passen zu Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler?

Eine gute Basis bildet Vue.js Einführung: Grundlagen für Web-Entwickler mit

  • Schutz von Seiten mit den Navigation-Guards
  • Verwendung der Component Lifecycle Hooks
  • Verlinkung von Routen
  • Organisation der Module mit Namensräumen

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Die neuen EVB-IT: Wann brauche ich welchen Vertrag?“ mit der Behandlung von

  • Allgemeine Hinweise zur Nutzung
  • Kauf von Hardware
  • EVB-IT - Historische Entwicklung Ziele
  • EVB-IT Dienstleistung

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „DevOps Werkzeugkasten für Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff Logging Frameworks und Formate und Entwicklung der Beispielanwendung SpringBoot passend.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine PRINCE2 Agile® Practitioner Intensiv Seminar Weiterbildung. In diesem Training werden u.a.

  • Berichterstattung im agilen Umfeld
  • Einführung PRINCE2 Agile® Projekt vs. BAU - Anwendbarkeit von Agile, Überblick Agile, Agiles Manifest, PRINCE2®  Rückblick, PRINCE2  Agile® Journey, Hexagon (fix und flex)
  • PRINCE2 Agile® - Prozessüberblick Vorbereiten -, Lenken - und Initiieren eines Projekts, Managen eines Phasenübergangs, Steuern einer Phase, Managen einer Produktlieferung, Abschließen eines Projekts
  • PRINCE2® - Prinzipien im agilen Kontext Anpassen an die Projektumgebung
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU