Schulung HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer

1 Tag / S1981

Schulungsformen

Offene Schulung

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 1 Tag - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

HTML, CSS und Javascript bilden einen Model-View-Control (MVC)-Sprachansatz. Frameworks wie Bootstrap oder Angular erzeugen Workflows für effizientes Arbeiten. Ziel sind Komponentenbibliotheken, die sowohl die grafische Ausgabe, als auch die Datenbindung zum Server beherrschen und beherrschbar machen. Der Workshop untersucht und vergleicht anhand eines einfach aufgebauten Beispiels: Angular 2.0/Bootstrap, Vuejs und das Polymer Projekt mit MaterialDesign CSS. 

Schulungsziel

Entscheiden Sie fundiert, mit welchem Framework Sie in Zukunft Ihre Webapplikationen umsetzen. 

Details

The most popular - Angular + Bootstrap
Googles Angular 2.0 und Twitters Bootstrap sind mittlerweile die Klassiker für den Komponenten-basierten Entwurf einer Weboberfläche.

The next generation - Vuejs 
Eines der jüngeren Webframeworks ist Vuejs. Es vereint viele bekannte Ansätze aus anderen Frameworks mit einigen neuen Ideen, wie die einer Markdown Eingabe oder einer Tree-View. 

Real components - Material Design und das Polymer Projekt
Polymer entwickelt Userinterface Komponenten, zum Beispiel fertige Maps-Komponenten oder komplexe Formularbausteine. Das passende Design liefert die Material Design Library, die Google für seine Applikationen entwickelt. 
Workshop
Eine einfache Todo-Applikation im Browser und 3 Technologie-Ansätze, die theoretisch erläutert und praktisch gezeigt werden

Softwarearchitekten, Technologieverantwortliche, Entwickler, Agenturen.
Voraussetzungen: Ein grundlegendes und solides Verständnis von Programmierung und Browserapplikationen. Der Workshop ist kein Programmier-Lehrgang, sondern zeigt und vergleicht verschiedene Technologien. Kenntnisse in HTML, CSS und JavaScript sollten daher mitgebracht werden.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

19.07.2019
590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
28.10.2019
590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
07.02.2020
590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse einer Firma will simultan die Schulung HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer buchen

Dann kann ein Inhouse-Seminar zum Gegenstand HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer passend sein. Die Agenda des Seminars kann hierbei zusammen mit den Dozenten modifiert oder gekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Sachkenntnis in HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Inhouse-Fortbildung lohnt sich ab drei Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer finden bisweilen im Umkreis von Nürnberg, Duisburg, Bonn, Bochum, Frankfurt, Düsseldorf, Bremen, Dortmund, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Münster, München, Bielefeld, Dresden, Leipzig, Essen, Wuppertal, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer?

Eine erste Ergänzung findet sich in HTML5 Frameworks im Vergleich - Angular, Vue und Polymer mit

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Angular für Java Entwickler - Moderne Webanwendungen mit Angular und Java EE“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Projektorganisation
  • Projektstruktur
  • Einführung IDE Visual Studio Code
  • Authentifizierung

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Mobile Apps mit HTML5, CSS3, JavaScript und Apache Cordova “ mit den Kapiteln Mobile Formularelemente und Kommunikation mit XHR, WebSocket und Co. prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt eine Single Page Applikationen mit Angular Fortbildung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Erstellen einer Komponente
  • Einführung in den Angular Technologie-Stack Installtaion von Nodejs und TypeScript-Compiler
  • Klassen in TypeScript
  • Einsatz von Direktiven und Pipes
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU