PDF

Schulung Visual Studio LightSwitch - Einstieg und Grundlagen

2 Tage / S1368
23 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 2 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Visual Studio LightSwitch ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) speziell für die Entwicklung von so genannten Line-of-Business Anwendungen (LOB) und basiert auf aktuellen Technologien der Microsoft .NET Plattform. 
Die mit LightSwitch erstellten Anwendungen haben eine dreischichtige Architektur und werden als ASP.NET-Awendung ausgeführt. Die Benutzeroberfläche läuft unter Microsoft Silverlight. Die Logik- und Datenschicht verwenden WCF RIA Services sowie das Entity Framework. Als direkter Datenspeicher unterstützt LightSwitch Microsoft SQL Server Express, Microsoft SQL Server und Microsoft SQL Azure. Außerdem können weitere Datenquellen wie beispielsweise Microsoft SharePoint angebunden werden. 
Die LightSwitch-IDE integriert grafische Designer für Entitäten und deren Beziehungen, Entitäten-Abfragen und Oberflächenbildschirme. Die Geschäftslogik kann in Visual Basic oder Visual C# entwickelt werden. Das Werkzeug kann als eigenständige Anwendung und als Add-In in Visual Studio 2010 ab der Professional Version installiert werden.

Schulungsziel

In dieser Grundlagenschulung erhalten Ein- und Umsteiger die Kenntnisse, um Visual Studio LightSwitch konkret einzusetzen. Nach einer Einführung in die Benutzeroberfläche von Visual Studio LightSwitch wird die Umsetzung datenzentrierter Anwendungen systematisch vorgestellt. Weitere unverzichtbare Themen wie Verwaltung von komplexen Daten, Codierung sowie Sicherheit und Verteilung werden in Beispielen gezeigt. Ein Ausblick auf Fortgeschrittene Programmierthemen sowie Best Practices Tipps runden den Inhalt ab.

Details

Wer teilnehmen sollte

Jeder, der die Programmierung mit Visual Studio LightSwitch lernen und internetfähige Geschäftsanwendungen entwickeln möchte. Programmierkenntnisse sind erforderlich.


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten:
2 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Buchen ohne Risiko

Rechnungsstellung:
Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung:
Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kostenfreie Services

Inhalt

  • Entwicklung von Anwendungen mit Visual Studio LightSwitch
    • Einführung in Visual Studio LightSwitch
    • Vorstellung der Entwicklungsumgebung (IDE)
    • Entwicklung datenzentrierter Anwendungen mit Visual Studio LightSwitch
    • Entwicklung komplexer Anwendungen mit Relationen und Detailbildschirmen
  • Verwaltung von Daten mit Visual Studio LightSwitch
    • Anpassung der Datenvalidierung
    • Abfrage, Filter und Sortierung von Daten
    • Anpassung von LightSwitch Anwendungen mit Benutzersteuerelementen
    • Erstellung von Berichten und Druckausgaben
    • Daten aus verschiedenen Datenquellen aggregieren
  • Erweiterte Anwendungen mit Visual Studio LightSwitch
    • Ereignisbehandlung im Code
    • Analyse von LightSwitch Anwendungen
    • Debugging von LightSwitch Anwendungen
  • Sicherheit und Verteilung von Anwendungen
    • Einrichtung und Anpassung der Authentifizierung
    • Verteilung von LightSwitch Anwendungen
  • Erweiterung von Visual Studio LightSwitch
    • Anpassung der Entwicklungsumgebung (IDE)
    • Herunterladen und Installation von Erweiterungen
    • Erstellung und Verwendung von LightSwitch Shell Erweiterungen

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung
In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
84.585
TEILNEHMER
1.384
SEMINARTHEMEN
22.193
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU