PDF-Download

Schulung Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt (S1870)

In diesem Kurs wird Team Foundation Server (TFS) aus der Sicht für Entwickler vorgestellt. Wesentliche Entwicklungskonzepte des TFS wie Versionsverwaltung (Source Control), Build Management und automatisiertes Testen werden kompakt präsentiert.

Offene Termine

07.03.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.06.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
24.10.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Besuch dieser Veranstaltung kennen Sie die wesentlichen Aspekte des TFS für Entwickler und  können Softwareentwicklung mit Visual Studio Team Foundation Server (TFS) umsetzen.

Wer sollte teilnehmen

Software-Entwickler, Programmierer, Tester, Projektleiter,  Projektverantwortliche, Team-Mitglieder, Administratoren und Software-Architekten, die mit Visual Studio Team Foundation Server (TFS)  Projekte entwickeln wollen.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (3. Tag) des Kurses Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015(TFS) - Komplett

  • Source Control
    • Integration in Visual Studio
    • Distributed Sourcecontrol mit GitHub
    • Definition eines Workspaces
    • Changesets
    • Source - Historie
    • Branches
    • Shelvesets
    • Policies
  • Build Management
    • Build-Server Konzept
    • Build-Definition
    • Ergebnisse eines Build
    • Automatisches Deployment
  • Testing
    • Das Test-Framework
    • Unittests
    • Manual Test
    • Test-Feedback Client

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

07.03.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.06.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
24.10.2018
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will zusammen die Schulung Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt buchen

Hier kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Thematik Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt sachdienlich sein. Das Thema des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Fachdozenten variiert oder abgekürzt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer bereits Vorwissen in Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Firmen-Weiterbildung rechnet sich bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt finden bisweilen im Umkreis von Duisburg, Dortmund, Nürnberg, Düsseldorf, Münster, Bielefeld, Dresden, Stuttgart, Essen, Frankfurt, Hannover, Wuppertal, München, Bochum, Bremen, Leipzig, Bonn, Hamburg, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Seminare erweitern Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt?

Eine passende Erweiterung bildet Visual Studio Team Foundation Server 2017/2015 (TFS) für Entwickler - Kompakt mit

  • Source - Historie
  • Changesets
  • Shelvesets
  • Build Management Build-Server Konzept

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „ASP.NET MVC - Professioneller Einstieg“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Unterschiedliche Darstellung nach Client (Smartphone & Tablets)
  • Datenaustausch Client-Server mit jQuery
  • ASP.NET WebForms und ASP.NET MVC im selben Projekt
  • Asynchrone Controller

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „VB.NET Einführung“ mit dem Unterrichtsstoff Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung und Darstellung von Daten mit DataGrid und DataView geeignet.

Für Professionals eignet sich eine Entwicklung von Universal Apps auf dem Microsoft Technologie Stack  Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • Update von Universal Apps 
  • MVVM Pattern für Universal Apps / UWP Apps 
  • Wichtigste Unterschiede zwischen Universal App und .NET App 
  • Besonderheiten beim Coding von Universal Apps 
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU