PDF-Download

Schulung CleanCode mit Java und Lego Mindstorms (S1393)

9 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht
Seit Robert C. Martin sein berühmtes Buch "CleanCode" geschrieben hat, ist der Begriff CleanCode zum Synonym für guten, erweiterbaren und wartbaren Sourcecode geworden. Aber was genau bedeutet das eigentlich, und vor allem, wie schreibt man "CleanCode"?
In diesem Seminar möchten wir Ihnen die Philosophie von CleanCode erläutern und das nötige Handwerkszeug an die Hand geben, damit Sie in Zukunft echten "CleanCode" schreiben können.

Offene Termine

04.10.-05.10.2018
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.02.-22.02.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
04.04.-05.04.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
17.06.-18.06.2019
2 Tage | 1.240,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
GFU Schulungszentrum
Anfragen
Inhouse-Schulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen
Individualschulung
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Besuch dieses Seminars kennen Sie die Ideen und Grundlagen von CleanCode und SOLID. Sie können zwischen sauberem und dreckigem Code unterscheiden und die Ideen von CleanCode praktisch sowohl bei der Umsetzung von neuen Projekten als auch bei der Arbeit mit bereits bestehendem Programmcode anwenden.

Wer sollte teilnehmen

Das Seminar richtet sich an Java Softwareentwickler, die die Qualität ihres Codes und damit den Wert ihrer Software nachhaltig steigern wollen. Sie sollten bereits Erfahrung in der Entwicklung mit Java haben.

Inhalt

  • Einführung
    • Was ist "sauberer Code"?
    • Umsetzen von sauberem Code anhand einfacher Beispiele, darunter:
      • Benennung von Funktionen und Variablen
      • Aufteilung und Größe von Klassen und Funktionen
      • Analyse der Zuständigkeiten und der Abstraktionsebenen und Kohäsion
      • Formatierung des Codes und Schreiben von Kommentaren
      • Schrittweise Verbesserung des Programmcodes
    • Die Vorteile von sauberem Code
  • Kurzeinführung Test-Driven Development
    • Der TDD-Cycle
    • JUnit und Mockito
  • SOLID
    • Single-Responsibility-Principle
    • Open-Closed-Principle
    • Liskovsches Substitutionsprinzip
    • Interface-Segregation
    • Dependency-Injection
  • Die Baseball-Übung
    • Testgetriebene Entwicklung einzelner Komponenten eines Baseballspiels
    • Benutzung von Testattrappen mithilfe von Mockito
    • Mit dem Roboter Bewegungen ausführen
    • Sinnvolles Verknüpfen einzelner Module zu einem kompletten Spieler

Zur praktischen Vermittlung der Inhalte nutzen die Teilnehmer das vorbereitete "Baseball"-Projekt in Eclipse Oxygen unter Verwendung von Java8, JUnit5 und Mockito. Durch die Einbindung von Lego Mindstorms Roboter erhält der Lernstoff eine praktische Komponente, mit der die Lernerfolge anschaulich dargestellt werden können.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung


Arbeitsplatz


Eine Klasse einer Firma will geschlossen das Seminar CleanCode mit Java und Lego Mindstorms reservieren

Dann kann ein kundenspezifisches Seminar zur Thematik CleanCode mit Java und Lego Mindstorms angemessen sein. Die Agenda des Seminars kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Trainern ausgebaut oder verdichtet werden.

Haben die Seminarteilnehmer bereits Sachkenntnis in CleanCode mit Java und Lego Mindstorms, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema CleanCode mit Java und Lego Mindstorms finden gelegentlich in der Umgebung von Frankfurt, Essen, Hamburg, Stuttgart, Berlin, Hannover, Dÿsseldorf, Mÿnchen, Duisburg, Bielefeld, Dresden, Bremen, Leipzig, Bonn, Dortmund, Nÿrnberg, Wuppertal, Bochum, Mÿnster und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu CleanCode mit Java und Lego Mindstorms?

Eine passende Erweiterung findet sich in CleanCode mit Java und Lego Mindstorms mit

  • JUnit und Mockito
  • Schrittweise Verbesserung des Programmcodes
  • Open-Closed-Principle
  • SOLID Single-Responsibility-Principle

Anzuraten ist auch ein Seminar von „VB.NET 2010/2008 Komplett“ mit der Behandlung von

  • Objektbasierte Programmierung in VB.NET Der objektorientierte Gedanke
  • Vorbereitung einer Assembly zur Nutzung unter COM
  • Datenbankzugriff Grundbegriffe und Vorstellung von ADO.NET
  • Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Windows Server 2012 / 2008 R2 und Windows 7, Kompakt Administration“ mit dem Unterrichtsgegenstand Dynamic DNS (DDNS) und Integration und Administration von Active Directory Services 2012 / 2008 R2 Erstellung einer Domäne prädestiniert.

Für Fortgeschrittene passt eine Office 365 für Anwender Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

  • OneDrive mit der lokalen OneDrive-App synchronisieren
  • Persönliche Notizbücher im OneDrive for Business
  • Integration von Skype for Business in Teams
  • Notizbücher mit OneNote in Windows 10 synchronisieren
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU