PDF

Schulung Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud

4 Tage / S2044

16 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 4 Tage
  • 6 Termine
  • 2.170,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Dieser architektonisch geprägte Grundlagenkurs in AWS vermittelt die Basis-Kenntnisse zum Erstellen einer komplexen IT-Infrastruktur auf AWS. Angehende AWS Solutions Architekten können mit Beendigung des Kurses eigene Cloud-optimierte Anwendungen und eine Basis-Infrastruktur in der AWS-Cloud bereitstellen oder bestehende Deployments optimieren, weil sie die fundamentalen AWS-Services sowie deren Integration in eine Cloud-Lösung besser verstehen. 

Zwar sind Architekturlösungen je nach Branche, Anwendungsart und Unternehmensgröße in der Praxis sehr unterschiedlich, der Kurs stützt sich aber auf im Cloud Computing bewährte Methoden für die AWS-Cloud und empfohlene Architekturmuster. 

Der Kurs führt die Teilnehmer durch den Entwicklungsprozess Cloud-optimierter IT-Lösungen auf AWS. Neben RealWorld-Fallbeispielen von AWS und zahlreichen Trainer-Demos werden die Teilnehmer verschiedene Infrastrukturen unter Anleitung in Form von praktischen Übungen direkt in der AWS-Cloud erstellen.

Auch in Deutschland ist die Zeit unübersehbar gekommen, dass auch kleine und mittlere Unternehmen erwägen, IT-Infrastruktur in der Cloud zu betreiben (IaaS), ein Trend, der in den USA bereits über 10 Jahre lang anhält. Das digitale Nachhinken bei uns war und ist auf häufig vorhandenen Bedenken hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz in der Cloud zurück zu führen. Diese haben sich durch ein besseres Verständnis der Funktionsweise von IaaS und PaaS auch von Anwenderseite inzwischen gelegt, auch begünstigt durch die Verfügbarkeit der AWS-Region Frankfurt seit 2014. So ist auch aus Datenschutzsicht gewährleistet, dass keine in AWS gespeicherten Daten die Datacenter in Frankfurt durch etwaige automatisierte oder unbeaufsichtigte Aktionen seitens AWS verlassen.

Dass Amazon Web Services (AWS) heute Marktführer mit weit über 1 Million Kunden und über 150 buchbaren Infrastruktur- und Plattform-Services im Cloud Computing ist, liegt nicht nur daran, dass AWS der erste Anbieter in diesem boomenden Marktsegment war. AWS gibt es offiziell seit 2006 unter diesem Label. AWS bietet Kunden eine weltweit vereinheitlichte Möglichkeit, jederzeit und von überall immer verfügbare Infrastrukturkomponenten von der einfache virtuellen Maschine bis zum komplexen Machine-Learning-Cluster über das Internet und ein Selfservice-Portal zu provisionieren und nur für die Nutzungsdauer der Ressourcen nach einem transparenten und einheitlichen Abrechnungsschema zu bezahlen.

Schulungsziel

Dieser architektonisch geprägte Grundlagenkurs in AWS vermittelt die Basis-Kenntnisse zum Erstellen einer komplexen IT-Infrastruktur auf AWS. Angehende AWS Solutions Architekten können mit Beendigung des Kurses eigene Cloud-optimierte Anwendungen und  Basis-Infrastruktur in der AWS-Cloud bereitstellen oder bestehende Deployments optimieren, weil sie die fundamentalen AWS-Services sowie deren Integration in eine Cloud-Lösung besser verstehen. 

Details

  • 1. Tag: AWS - Einführung, Globale Infrastruktur, Speicher und virtuelle Maschinen
    • Grundlagen zu AWS
    • Aufbau und Verständnis der globalen Infrastruktur
    • Verständnis der wichtigsten fundamentalen Services
    • IAM, EC2, S3
    • Vier (4) Praxisübungen / Szenario
  • 2. Tag: AWS - Sicherheit, Netzwerke, Datenbanken, Automatische Skalierung
    • Sicherheit & Datenschutz
    • Logische virtuelle Netzwerke (VPC)
    • SQL- und NoSQL-Datenbanken auf AWS (RDS, DynamoDB)
    • Loadbalancer und Autoscaling
    • Fünf (5) Praxisübungen / Szenarien
  • 3. Tag: AWS - Monitoring, Operations, Serverless Computing, CDN
    • Monitoring, Compliance & Governance-Werkzeuge
    • Serverlose Infrastrukturen und Microservices mit AWS Lambda und API Gateway
    • AWS Simple Notification Service (SNS) und Simple Queue Service (SQS)
    • Caching und Content Delivery mit AWS CloudFront
    • Drei (3) Praxisübungen / Szenarien
  • 4. Tag: AWS - Automatisierung, Konfigurationsmanagement und Devops 
    • Automatisierung und Konfigurationsmanagement
    • Grundlagen von ElasticBeanstalk, OpsWorks und CloudFormation
    • Einführung in Devops mit AWS, die wichtigsten Developer Tools
    • Zwei (2) Praxisübungen / Szenarien
    • *Erweiterte  (optionale) Themen *
    • Einführung in Container-Technologien auf AWS
    • Einführung in Analytics mit EMR, RedShift, Athena, Glue und Quicksight

Angehende Cloud Administratoren, Cloud Entwickler und -Architekten lernen die Grundlagen der AWS Cloud kennen und nutzen. Grundkenntnisse von Konzepten des Cloud Computing sowie Kenntnisse von verteilten Systemen sind von Vorteil.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

25.03.-28.03.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
15.04.-18.04.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.06.-06.06.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.08.-22.08.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
14.10.-17.10.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
16.12.-19.12.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Ein Team einer Firma will zeitgleich das Seminar Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud besuchen

Hier kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Thematik Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud sachdienlich sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Dozenten aufgestockt oder gestrafft werden.

Haben die &ldquo schon Sachkenntnis in Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Firmen-Fortbildung rentiert sich ab drei Mitarbeitern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud finden ab und zu im Umkreis von Bonn, Wuppertal, Nürnberg, Hamburg, Duisburg, Berlin, Bielefeld, Essen, Dresden, Leipzig, Bremen, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Bochum, Dortmund, Hannover, Münster, München und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen passen zu Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud?

Eine gute Basis findet sich in Amazon Web Services - Technische Grundlagen und Bereitstellung von Lösungen in der Cloud mit

  • Aufbau und Verständnis der globalen Infrastruktur
  • Vier (4) Praxisübungen / Szenario
  • Einführung in Container-Technologien auf AWS
  • 1. Tag: AWS - Einführung, Globale Infrastruktur, Speicher und virtuelle Maschinen Grundlagen zu AWS

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Cloud Computing für Unternehmen“ mit der Behandlung von

  • Public Cloud
  • Virtualisierung
  • Ausblick auf weitere Entwicklungen Verschmelzung von Berufs-und Privatleben
  • Cloud und Betriebsverfassungsgesetz

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft Azure Einführung und Grundlagen“ mit dem Unterrichtsgegenstand Multifactor-Authentifizierung und Single Sign-on und Erweiterung von Active Directory in die Cloud prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt auch eine Java Web Services mit JAX-WS Schulung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Java Web Service Implementieren Contract First vs. Code First
  • Message Based Security (WS-Policy, WS-SecurityPolicy)
  • Einführung in Java Web Service Security Security Grundlagen
  • Java Web Service Frameworks im Vergleich Axis2, CXF, Metro
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU