PDF

Schulung Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud

4 Tage / S2126

Neues Seminar

Schulungsformen

Offene Schulung

  • 4 Tage
  • 3 Termine
  • 2.170,00 zzgl. MwSt.
  • Köln

Learning & Networking in einem. Garantierte Durchführung ab 1 Teilnehmer.

Inhouse-/Firmenschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 4 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Dieser Grundlagenkurs in AWS vermittelt die Basis-Kenntnisse zum Erstellen komplexer Service-orientierter Anwendungen in der Cloud mit AWS. Hierbei geht es vor allem um Aspekte wie Agilität, Effizienz, Complicance, Governance und Security, zu deren Gewährleistung vor allem eine effiziente Automatisierung im Vordergrund steht. 
Im Vergleich zu unserem auf IT-Infrastruktur fokussierten Grundlagenkurs geht es hier primär um die automatisierte und reproduzierbare Bereitstellung sowie den Betrieb und die Überwachung von Anwendungen. Dieser Kurs richtet sich an Entwickler und System-Ingenieure, die mit der Entwicklung und dem Betrieb von Anwendungen betraut sind. Hierbei bietet die Cloud mit ihren Elastizitäts- und Agilitäts-Prinzipien einzigartige Möglichkeiten.
Entwickler und Operations-Teams lernen in diesem Kurs neben der grafischen Management-Console auch die AWS-CLI sowie die von AWS unterstützten SDKs und Beschreibungssprachen für die Code-basierte Bereitstellung von Infrastruktur (Infrastructure-as-Code) kennen. Damit schaffen sie nicht nur die Basis für die Umsetzung agiler Methoden in der Cloud, sondern bringen ihre unterschiedlichen Interessen im Sinne einer Devops-Strategie auch optimal zusammen.

Neben RealWorld-Fallbeispielen von AWS und zahlreichen Trainer-Demos werden die Teilnehmer Cloud-basierte Anwendungen unter Anleitung in Form von praktischen Übungen direkt in der AWS-Cloud erstellen.

Auch in Deutschland ist die Zeit unübersehbar gekommen, dass sowohl Unternehmen des klassischen Mittelstands, als auch Startups erwägen, Anwendungen in der Cloud zu entwickeln und zu betreiben, bzw. bei mobilen Anwendungen die Backend-Services (Datenbanken, Deep Learnung, Big Data) in die Cloud zu verlagern. Gelegt haben sich hierzulande auch Bedenken hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz in der Cloud, begünstigt durch die Verfügbarkeit der AWS-Region Frankfurt seit 2014. So ist auch aus Datenschutzsicht gewährleistet, dass keine in AWS gespeicherten Daten die Datacenter in Frankfurt durch etwaige automatisierte oder unbeaufsichtigte Aktionen seitens AWS verlassen.

Schulungsziel

Dieser Grundlagenkurs in AWS vermittelt die Basis-Kenntnisse zum agilen Erstellen und Betreiben hoch skalierbarer Anwendungen auf AWS. Angehende Sysops- oder Devops-Ingenieure können mit Beendigung des Kurses eigene Cloud-optimierte Anwendungen einschließlich der zugrundeliegenden IT-Infrastruktur in der AWS-Cloud bereitstellen oder bestehende Deployments optimieren, weil sie die fundamentalen AWS-Services sowie deren Integration in eine Cloud-Lösung besser verstehen. 

Details

  • 1. Tag: AWS - Einführung, Globale Infrastruktur, Speicher und virtuelle Maschinen
    • Grundlagen zu AWS
    • Aufbau und Verständnis der globalen Infrastruktur
    • Verständnis der wichtigsten fundamentalen Services
    • IAM, EC2, S3 
    • Drei (3) Praxisübungen / Szenarien
  • 2. Tag: AWS - Sicherheit, Netzwerke, Datenbanken, Automatische Skalierung
    • Sicherheit & Datenschutz
    • Logische virtuelle Netzwerke (VPC)
    • SQL- und NoSQL-Datenbanken auf AWS (RDS, DynamoDB) 
    • Loadbalancer und Autoscaling
    • Vier (4) Praxisübungen / Szenarien
  • 3. Tag: AWS - CLI und Automatisierung
    • Serverlose Infrastrukturen und Microservices mit AWS Lambda und API Gateway
    • AWS Simple Notification Service (SNS) und Simple Queue Service (SQS)
    • Grundlagen AWS CLI
    • Einführung in AWS CloudFormation
    • Drei (3) Praxisübungen / Szenarien
  • 4. Tag: AWS -Developer-Tools, Devops und Container
    • Grundlagen von ElasticBeanstalk, OpsWorks 
    • Einführung in Devops mit AWS, die wichtigsten Developer Tools
    • Vier (4) Praxisübungen / Szenarien

Entwickler und System-Ingenieure lernen die Vorteile der AWS Cloud kennen, um komplexe, serviceorientierte Web-Anwendungen in der Cloud entwickeln, bereitstellen, betreiben und
aktualisieren zu können. Grundkenntnisse von Cloud Computing, sowie Kenntnisse bekannter Devops-Prinzipien sind von Vorteil. Die ist jedoch kein Programmierkurs. Vielmehr werden die Grundlagen und Vorzüge der AWS-Cloud im Kontext der Bedürfnisse von Entwicklung und
Operations-Management  erläutert.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Garantierte Durchführung : Ab einem Teilnehmer
Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Preisvorteil : Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
All-Inclusive: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars
Vormerken statt buchen: Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen
Bildungsgutschein: Bildungsscheck NRW, Bildungsprämie

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Offene Termine

15.07.-18.07.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.10.-24.10.2019
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.01.-30.01.2020
2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil

Firmenschulung

Im GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause Europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Arbeitsplatz



Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen den Kurs Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud aufsuchen

Dann kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Augabenstellung Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud ratsam sein. Das Thema des Seminars kann dabei zusammen mit den Trainern ausgebaut oder gekürzt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Vorkenntnisse in Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud, sollte der Anfang entfallen. Eine Inhouse-Weiterbildung rentiert sich bei mehr als 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud finden gelegentlich in der Nähe von Münster, Stuttgart, Bochum, Bremen, Bielefeld, Bonn, Nürnberg, Frankfurt, Berlin, Dortmund, Dresden, Duisburg, Hannover, München, Düsseldorf, Essen, Wuppertal, Leipzig, Hamburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Welche Fortbildungen ergänzen Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud?

Eine erste Ergänzung findet sich in Amazon Web Services - Entwicklung und Betrieb von Anwendungen in der Cloud mit

  • Loadbalancer und Autoscaling
  • IAM, EC2, S3 
  • Logische virtuelle Netzwerke (VPC)
  • Vier (4) Praxisübungen / Szenarien

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Microsoft Azure für Entwickler und Softwarearchitekten“ mit der Behandlung von

  • Registrierungs-/Anmelde-Prozess
  • Azure Service Bus
  • Azure Service Role
  • Microsoft Azure Preismodell Das Azure Preismodell 

Für Firmenschulungen ist das Thema „Cloud Computing für Unternehmen“ mit dem Unterrichtsstoff Wirtschaftliche und organisatorische Aspekte und Community Cloud prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Office 365: Exchange-Online für Administratoren Schulung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Verwalten vom Mail-Transport Akzeptierte- und Remote-Domänen
  • Nachrichtentracking und Zustellberichte
  • Verwalten des Client-Zugriffs Beschreibung der Client-Zugriffs-Optionen
  • Relaying und Transport-Regeln (inkl. DLP)
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU