germanyuk
PDF

Schulung CATIA V5 - Solid-Modellierung

5 Tage / S884
24 Teilnehmer haben bisher dieses Seminar besucht

Schulungsformen

Inhouse-/Firmenschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

  • Lernumgebung in der Cloud

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Unverbindlich anfragen

Individualschulung

  • 5 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

  • Lernumgebung in der Cloud

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Unverbindlich anfragen

Beschreibung

Das CAD-Programm Catia V5 ist eine Konstruktionssoftware der neuen Generation von Catia SOLUTION des Softwarehauses IBM/Dassault. Während die Vorgänger-Catia V4-Release auf dem Betriebssystem UNIX basieren, ist die Version 5 sowohl für UNIX- als auch für Windows-Umgebungen verfügbar. Liegen in Ihrem Hause große Mengen an Catia V4-Konstruktionsdatensätze vor, so können diese durch die einzigartige Interoperabilität (in beide Richtungen durchführbar) in Catia V5 verarbeitet werden. Mit Hilfe einiger sog. Add-On-Produkte (Zusatzmodule) können mechanische Solid- aber auch Freiformflächen-Bauteile zu komplexen hybriden Baugruppen zusammengeführt werden. Während des Seminars wird Ihnen an praxisorientierten Beispielen die Arbeitweise sowohl im Solid- als auch im Flächenbereich erläutert. Weiterhin können Sie problemlos normgerechte 2D-Zeichnungen, Ansichten sowie Schnitte, Positionsnummern und Stücklisten erstellen. Beispielhaft werden hier Teile des Seminarinhaltes aufgelistet, wobei selbstverständlich auf branchen- bzw. anwenderspezifische Problemstellungen eingegangen werden kann.

Schulungsziel

Details

Wer teilnehmen sollte

Professionelle Anwender des CAD-Systems mit Windows-Basiswissen und Erfahrung in der Maschinenbaukonstruktion


Ihre Schulung

Lernmethode:
Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen:
Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz:
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung:
Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.
Arbeitsmaterialien:
Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung:
Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis

Organisation

Teilnehmerzahl:
min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten:
5 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung:
GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten:
Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering:
Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit:
Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

Kostenfreie Services

Inhalt

Schulung
  • Überblick der CAD-Softwarelösung IBM/ Dassault Catia V5:
    • Informationen zur Anwendung der Software bei prozessorientierten Kunden
    • Definition der verschiedenen Workbenches
    • Benutzeroberfläche, Anwendung der funktionsorientierten Werkzeugkästen
    • Änderung des 3D-Objektes durch Bearbeitung der Bemaßung
    • Automatisiertes Erstellen von 2D-Werkstattzeichnungen mit mehreren Ansichten aus dem 3D-Modell
    • Direktionalität zwischen 3D-Modell und Werkstattzeichnung
  • Arbeit im Sketcher-Bereich
  • Erstellen von 2D-Skizzen, die später als Grundkontur von 3D-Bauteilen dienen können
  • Analyse der generierten Grundskizzen
  • Definition von geometrischen bzw. maßlichen Abhängigkeiten
  • Editieren von parametrischen Grundkonturen
  • Konstruktion im Part Design
  • Generierung von 3D-Modellen aus erstellten Skizzen
    • Konstruktionsarbeit auf Skizzierebenen
    • Anwendung der Block-Taschenfunktion
  • Definition von Arbeitselementen
    • Arbeitsebenen, Arbeitsachsen, Arbeitspunkte
  • Konstruktion von "placed feature"
    • Bohrungen, Gewinde, Abrundungen, Fasen, Wandstärke-Funktion
    • Reihenfunktionen
  • Anwendung spezieller Bauteilkonstruktionen
    • Rippen und Stege mit der Funktion "Verstärkung"
    • Loft-Funktionen, d.h. Übergangskörper
    • Rippen- bzw. Rillenfunktion
    • Erstellung von Surf Cut-Objekten
  • Offene Profil
  • Arbeiten mit Silhouettenkanten
  • Feature Reordering
  • Werkstattzeichnungen im Drafting-Bereich
    • Festlegung der Zeichnungsnormen
    • Bestimmung der Zeichnungsressourcen, wie DIN-gerechter Zeichnungsrahmen,
    • Schriftfelder, Oberflächensymbole
    • Erstellen verschiedener Ansichten, Schnitte, Details
    • Bearbeitung bereits erstellter Ansichten
    • Kommentierung der Zeichnungsansichten
  • Zusammenbau-Konstruktionen; Arbeit im Assembly-Mode
    • Erstellung von Teile- bzw. Baugruppen
    • Plazierung von Einzelteilkomponenten
    • Einschränkung der Freiheitsgraden von Einzelteilen
    • Kollisionskontrolle innerhalb eines Zusammenbaues
    • Ansichten bzw. Schnittansichten eines Zusammenbaues
    • Erstellen von Explosionsdarstellungen
    • Definition von Stücklisten
  • Einsatz der unterschiedlichen Freiformflächen-Workbenches
    • Wireframe & Surface Design
    • Generative Shape Design
  • Einführung in die hybride Konstrukionsmethode
  • Datenmanagement

Kundenbewertungen

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung
Im GFU Schulungszentrum
Inhouse-Schulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

In Ihrem Hause 
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:
Individualschulung

Komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Im GFU Schulungszentrum oder in Ihrem Hause europaweit
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

FAQ für Inhouse Schulungen

Bei einer offenen Schulung stehen Ort und Termin vorab fest. Jeder Interessent kann eine offene Schulung buchen, daher treffen Teilnehmer aus verschiedenen Unternehmen aufeinander.

Inhouse Schulungen können auf Ihren individuellen Schulungsbedarf zugeschnitten werden. Sie bestimmen den Teilnehmerkreis, Termin und Schulungsort.

Bei einer Inhouse Schulung gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein und decken den Schulungsbedarf direkt bei Ihnen im Unternehmen ab.

Das spart Zeit und Geld und sorgt für einen schnellen Wissenstransfer Ihrer Mitarbeiter.

Eine komplette Lernumgebung in der Cloud mit Remote Zugriff ist für uns selbstverständlich. Sie müssen sich um nichts kümmern. Lediglich ein funktionierender PC oder Notebook mit Internetanschluss sollte für jeden Teilnehmer am Schulungstag bereit stehen.

  • Kompetente Seminarberatung
  • Dozenten aus der Praxis
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittener individueller Lernstoff
  • Sie können den Termin flexibel gestalten, so wie es für Sie am besten passt
  • Unsere Inhouse Schulungen können Europaweit durchgeführt werden
  • Der Fokus liegt auf Ihrem Schulungsbedarf, somit schonen Sie Ihr Budget
  • Wissenslücken Ihrer Mitarbeitet werden schnell geschlossen
87.756
TEILNEHMER
1.447
SEMINARTHEMEN
23.075
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU

John Doe aus Stuttgart 

vor 3 Stunden