PDF

Schulung AutoCAD Mechanical Desktop Aufbau

3 Tage / S993

Schulungsmöglichkeiten

Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

1 Teilnehmer = max. Fokus aufs Fachliche und max. Raum für individuelle Fragen.

Beschreibung

Die auf AutoCAG basierende Version AutoCAD Mechanical Desktop stellt eine Erweiterung für das Gebiet des Maschinenbaus (CAD/CAM) dar. Die 3D-Anwendung zeigt sich für die mechanische Konstruktion besonders leistungsfähig und verfügt über einen vergrößerten Befehlsumfang, wodurch das eigenständige Erzeugen von parametrischen 3D-Volumenmodellen ermöglicht wird. Wenn Sie eine andere Autocad Schulung suche, werden Sie bei dem angegebenen Link fündig.

Schulungsziel

Anhand praktischer Beispiele und Übungen lernen die Teilnehmer die Theorie und Philosophie des Mechanical Desktop kennen. Ziel des Trainings ist die grundlegenden Funktionen einer modernen 3D-Applikation kennen lernen, das selbständige Erstellen von parametrischen 3D-Volumenmodellen, Zusammenbauten schneller und flexibler produzieren und die Ableitung und Ausgabe von normgerechten Fertigungszeichnungen.

Details

  • Zusammenbau-Analyse und Szene
    • Analyse
    • Masseeigenschaften
    • Kollisionskontrolle
    • Minimaler 3D-Abstand
    • Szenen
    • Szenen erstellen und bearbeiten
    • Explosionsfaktoren
    • Explosionspfade
  • Zeichnungsableitung
    • Schnittansichten
    • Die Schnitt-Typen
    • Einstellungen für Schraffuren
    • Voll-, Halb- und Radialschnitte
    • Schnitte mit Schnittprofilen
    • Teilschnitte entlang einer Bruchlinie
    • Individuell gesteuerte Schnittberechnung
  • Symbole
    • Voreinstellungen
    • Oberflächensymbole
    • Form- und Lagetoleranzen
    • Bezugs- und Elementsymbole
    • Bezugsstellen-Symbole
    • Symbole für das Schweißen
    • Kantensymbole
    • Bearbeitungskommentare
    • Symbole nachbearbeiten
    • Passungslisten
    • Stückliste, Teileliste und Positionsnummern
    • Voreinstellungen
    • Die Stücklistendatenbank
    • Attributwerte
    • Die Teileliste im Papierbereich
    • Positionsnummern
  • Tabellengesteuerte Teile
    • Konstruktionsvariablen definieren
    • Steuerung durch eine Excel-Tabelle
    • Varianten eines Bauteils erzeugen
    • Einen Zusammenbau steuern
    • Funktionen unterdrücken
  • Normteile und Berechnungshilfen
    • Normteile
    • Bohrungen
    • Schraubenverbindungen
    • Beispiel
    • Schraubenverbindungen als Baugruppe
    • Schraubenverbindungsvorlagen
    • Wellengenerator
    • 3D-Bibliotheken
    • FEM-Analyse
  • Hybride Modellierung
    • Ein Flächenmodell erstellen
    • Ein Bauteil durch Vereinigen
    • Ein Bauteil durch Aufdicken erzeugen
    • Ein Volumenmodell durch Flächen stutzen
    • Flächenanalyse
  • Rendern
    • Grundbegriffe
    • Rasterformate
    • Farbtiefe, Farbsysteme
    • Der Befehl RENDER
    • Das Renderfenster
    • In eine Datei rendern
    • Ein Rasterbild anzeigen lassen
    • Renderoptionen und Statistik
    • Gekrümmte Flächen
    • Hintergrund
    • Beleuchtung
    • Lichtquellen einfügen
    • Schattenberechnung
    • Material
    • Materialbibliotheken
    • Materialien verwalten
    • Materialien erzeugen und ändern
    • Materialien zuweisen
    • Mappings
    • Materialien in der schattierten Anzeige
    • Render-Szenen
  • Daten-Import und -Export
    • DWG-Export
    • Das DXF-Format
    • Das IGES-Format
    • Das VDA-FS-Format
    • Das STEP-Format
    • Das SAT-Format (ACIS)
    • Das 3D Studio-Format
    • Weitere Möglichkeiten

Technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, CAD-Anwender. Die Teilnehmer haben bereits die Schulung AutoCAD Mechanical Desktop Grundlagen besucht oder können vergleichbare Kenntnisse nachweisen.


Lernmethode: Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis
Unterlagen: Seminarunterlagen / Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann
Arbeitsplatz: PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
Lernumgebung: Frische Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter
Arbeitsmaterialien: Din A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its
Teilnahmebescheinigung: Wird am Ende des Seminars ausgehändigt, inkl. Inhaltsverzeichnis
Teilnehmerzahl: min. 1, max. 8 Personen
Schulungszeiten: 3 Tage - anpassbar, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung: GFU Schulungszentrum

GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz
oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung
Räumlichkeiten: Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur
Catering: Frühstück, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch
Barrierefreiheit: Das GFU-Schulungszentrum(Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei
Rechnungsstellung: Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.
Stornierung: Kostenfrei bis zu 3 Wochen vor dem Seminartermin

Kundenbewertungen

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung

GFU Schulungszentrum

Anfragen

Inhouse-Schulung

In Ihrem Hause
Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen

Individualschulung

Auswählen
Wo soll Ihre Schulung stattfinden?
  • Europaweit
  • GFU Schulungszentrum
  • Berlin
  • Bremen
  • Düsseldorf
  • Dortmund
  • Dresden
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
Weiterer Ort:

Anfragen
Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU