germanyuksettings

Schulung Inventor Grundlagen: Erstellung von Bauteilen

3 Tage / S2414

Schulungsformen

Offene Schulung


Inhouse-/Firmenschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Individualschulung

  • 3 Tage - anpassbar
  • Termin nach Wunsch
  • Preis nach Angebot
  • In Ihrem Hause oder bei der GFU

Beschreibung

In diesem Modul des Inventor Grundlagen-Seminars lernen Teilnehmer, 3D-Modelle von Bauteilen in Inventor zu erzeugen und zu bearbeiten. Dabei werden isolierte Beispiele für jeden Lernschritt verwendet. Die Schwerpunkte des Seminars können nach Wunsch  spontan variiert werden. Gerne können Sie zu Beginn eigene Beispielbauteile vorschlagen, deren Erstellung in Inventor Sie lernen möchten. Diese werden nach Möglichkeit im Seminarverlauf berücksichtigt.
Nach einer kurzen Einführung in die Benutzeroberfläche und die Dateitypen von Inventor werden die konzeptionellen Grundgedanken des parametrischen Modellaufbaus vermittelt. Der Aufbau von zusammenhängender Geometrie mit einem sequenziell abgearbeiteten Featurebaum und die daraus entstehenden logischen und mathematischen Abhängigkeiten wird erklärt. Die in dieser Denkweise wichtigsten Fragen vor der Modellerstellung werden durchgespielt: Welche Eingangsgrößen sind relevant? Welche Änderungen sind wahrscheinlich? Welche Bauteileigenschaften ergeben sich implizit? Die Teilnehmer lernen zwischen fertigungsgerechter und funktionsgerechter Bemaßung zu unterscheiden.
Die Bauteil-Arbeitsumgebung und ihre Werkzeuge sowie die Eigenschaften (iProperties) der Inventor-Bauteil-Datei (ipt) werden erläutert, außerdem die Funktionen der verschiedenen Fensterbereiche (3D-Modellraum + Navigation, Baumansicht).
Nach dieser Kennenlernphase erstellen die Teilnehmer erste einfache Modelle und lernen dabei die Verwendung von Arbeitsgeometrie (Punkte, Achsen, Ebenen) sowie ein Grundverständnis für die Stabilität von Referenzen. Bei der Erstellung von Skizzen lernen sie die verschiedenen Werkzeuge der Skizziererumgebung kennen. Außerdem wird erklärt, wie die Stabilität und Handhabbarkeit von Skizzen dauerhaft gewährleistet werden kann.
Auf Basis der erstellten Skizzen werden Volumenkörper verschiedener Art erzeugt (Extrusion, Rotation, Abzug, Sweeping, Hohlkörper, Loft etc.) und die Booleschen Volumenoperationen Verschmelzen, Abzug und Multibody erklärt.
Auch auf die Erstellung von Flächen und die Verwendung von iFeatures wird kurz eingegangen.
Zum Schluss werden verschiedene Bearbeitungsfunktionen (Bohrungen, Muster, Fasen etc.) und die Grundlagen der Verwendung von Parametern und Regeln (iLogic) sowie die Möglichkeiten zum Import und Export von Modelldaten erklärt.
Dieses Seminar ist eins von drei Modulen des Inventor Grundlagen-Seminars. Wir empfehlen, auch die jeweiligen Seminarmodule zu Baugruppen und Zeichnungserstellung zu absolvieren.

Bei Interesse an einem passenden Inventor Seminar, werfen Sie einen Blick auf unser gesamtes Portfolio.

Schulungsziel

Die Teilnehmer können nach Abschluss dieses Seminars Bauteile mit unterschiedlichsten Geometrien in Inventor strukturiert, verwendungsgerecht und effizient aufbauen. Die der parametrischen Modellierung zugrundeliegende Logik ist ihnen vertraut und sie können ihre Vorgehensweise beim Modellaufbau sinnvoll planen. Die Skizziererumgebung ist ihnen vertraut, sie können die Stabilität von Referenzen und Skizzen beurteilen und gewährleisten, sowie Arbeitselemente wie Achsen, Ebenen und Punkte erzeugen und effizient einsetzen. Die verschiedenen Möglichkeiten zur Erzeugung und Bearbeitung von Volumen und Flächen sind ihnen vertraut. Sie können außerdem die Parameterliste verwenden und Modelle mittels iLogic-Regeln beeinflussen. Über die seltener verwendeten und spezielleren Funktionen des Bauteil- Arbeitsbereichs haben sie einen Überblick.

Details

Wer teilnehmen sollte

Wer nicht nur die Bedeutung der Icons kennen, sondern Inventor wirkungsvoll und durchdacht einsetzen möchte, bekommt mit diesem Seminar die nötige Orientierung. Die Schulung richtet sich besonders an Teilnehmer, die bisher keine oder nur wenig fundierte Kenntnisse in 3D-CAD haben sowie an Umsteiger, deren bisher erlernte CAD-Systeme wenig Ähnlichkeit mit Inventor haben.
Die Teilnehmer sollten die in Windows üblichen Bedienkonventionen beherrschen und Erfahrung mit der rechnergestützten Konstruktion haben.

Ihre Schulung


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Lernmethode

Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis

Wie auch bei unseren Präsenz-Seminaren: Ausgewogene Mischung aus Theorie und praktischen Übungen. Trainer durchgehend präsent.

Unterlagen

Seminarunterlagen oder Fachbuch zum Seminar inklusive, das man nach Rücksprache mit dem Trainer individuell auswählen kann.

Seminarunterlagen oder Fachbuch inklusive (per Post). Das Fachbuch wählt der Trainer passend zum Seminar aus - Ihren individuellen Buch-Wunsch berücksichtigen wir auf Nachfrage gerne.

Arbeitsplatz
PC/VMs für jeden Teilnehmer
Hochwertige und performante Hardware
Große, höhenverstellbare Bildschirme
Zugang zu Ihrem Firmennetz erlaubt
  • Online Meeting + Remote Zugriff auf persönlichen GFU-Schulungs-PC
  • Keine Installation auf dem eigenen PC notwendig
Lernumgebung

Neu aufgesetzte Systeme für jeden Kurs in Abstimmung mit dem Seminarleiter.

Arbeitsmaterialien

DIN A4 Block, Notizblock, Kugelschreiber, USB-Stick, Textmarker, Post-its

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen am Ende des Seminars ausgehändigt.

Die Teilnahmebescheinigung inkl. Inhaltsverzeichnis wird Ihnen per Post zugesandt.

Seminarsprache

Es besteht die Möglichkeit, das Seminar "Inventor Grundlagen: Erstellung von Bauteilen" auf Englisch als Inhouse-/Firmenschulung abzuhalten. Fragen Sie uns an!


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
Teilnehmendenzahl

min. 1, max. 8 Personen

Garantierte Durchführung

Ab 1 Teilnehmenden*

Schulungszeiten
3 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr
Ort der Schulung
GFU Schulungszentrum oder Virtual Classroom
GFU Schulungszentrum
Am Grauen Stein 27
51105 Köln-Deutz

oder online im Virtual Classroom oder europaweit bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Um ein optimales Raumklima zu gewährleisten, haben wir das Schulungszentrum mit 17 hochmodernen Trotec TAC V+ Luftreinigern ausgestattet. Diese innovative Filtertechnologie (H14 zertifiziert nach DIN EN1822) sorgt dafür, dass die Raumluft mehrfach pro Stunde umgewälzt wird und Schadstoffe zu 99.995% im HEPA-Filter abgeschieden und infektiöse Aerosole abgetötet werden.

Zusätzlich sind alle Räume mit CO2-Ampeln ausgestattet, um jederzeit eine hervorragende Luftqualität sicherzustellen.

Räumlichkeiten

Helle und modern ausgestattete Räume mit perfekter Infrastruktur

Bequem aus dem Homeoffice von überall

Preisvorteil

Dritter Mitarbeitende nimmt kostenfrei teil.

Eventuell anfallende Prüfungskosten für den dritten Teilnehmenden werden zusätzlich berechnet.

Hinweis: Um den Erfolg der Schulung zu gewährleisten, sollte auch der dritte Teilnehmende die erwarteten Vorkenntnisse mitbringen.

All-Inclusive

Gebäck, Snacks und Getränke ganztägig, Mittagessen im eigenen Restaurant, täglich 6 Menüs, auch vegetarisch

Eine Auswahl unserer Frühstücks-Snacks und Nervennahrungs-Highlights senden wir Ihnen mit den Seminarunterlagen per Post zu.

Barrierefreiheit

Das GFU-Schulungszentrum (Am Grauen Stein 27) ist barrierefrei

-
Rechnungsstellung

Erst nach dem erfolgreichen Seminar. Keine Vorkasse.

Stornierung

Kostenfrei bis zum Vortag des Seminars

Vormerken statt buchen

Sichern Sie sich unverbindlich Ihren Seminarplatz schon vor der Buchung - auch wenn Sie selbst nicht berechtigt sind zu buchen


Präsenz-Schulung

Online-Schulung
  • Eigener Shuttle-Service
  • Reservierte Parkplätze
  • Hotelreservierung
  • Technik-Sofort-Support

Inhalt

  • kurze Einführung in die Benutzeroberfläche
    • Allgemeine Bedienung von Inventor
    • Erstellen von Bauteildateien und Bearbeiten ihrer Eigenschaften (iProperties, Optionen) 
    • Werkzeugleiste und Baumansicht des Bauteil-Arbeitsbereichs
    • Bedienung der Modellansichtsfenster und Navigation im Modellraum
    • Kontext-Radialmenü und Gestensteuerung
  • Modellursprung, Erstellen und Bearbeiten von Arbeitsgeometrie 
    • Achsen, Ebenen, Punkte
    • Grundlagen Referenzierung und Stabilität von Referenzen
  • Modellaufbauplanung: Erst grübeln, dann malen!
    • Woraus kann ein Volumenkörper entstehen?
    • Konstruktionsabsicht klären, Eingangsparameter identifizieren
    • Vorgehensweise planen, Änderungen vorausdenken
    • fertigungsgerechte Bemaßung vs. funktionsgerechte Bemaßung
    • Berücksichtigung von Bewegungsverläufen durch Arbeitsgeometrie oder Skizzen
  • Skizzen erstellen für einfache Körper
    • Grundüberlegungen zu Ausrichtung und Lage („Wofür brauche ich die Skizze noch?“) 
    • Werkzeuge der Skizziererumgebung
    • Erstellung von Linien, Kreisen, Bögen, Rechtecken etc.
    • Linientypen (Geometrie, Hilfslinie / -punkt, Mittellinie /-punkt)
    • Fangoptionen
    • Auswahlfilter im Skizzierer
    • Abhängigkeiten, Maße, Freiheitsgrade und Stabilität
    • Projizieren vorhandener Geometrie, Wiederverwenden von Skizzen 
    • 3D-Skizzen und Anmerkungen
  • Erstellung einfacher Körper
    • Extrusion, Rotation, Flächenfinder
    • Addition, Subtraktion von Volumen und Multibody („Boole'sche Operationen“)
  • Detaillierung von Körpern
    • Ausrichten von Arbeitsgeometrie am Volumen
    • tangential oder radial zu runden Körpern ausgerichtete Details
    • Bohrungen und Gewinde
    • Muster (insbesondere Punktmuster, Kurvenmuster) und Spiegeln 
    • Kosmetik (Fasen, Rundungen, Außengewinde, ...)
    • Auswahlfilter im Bauteil
  • Erstellung weiterer Geometrietypen
    • Sweep, Loft, Hohlraum, Spirale etc. 
    • Flächen
  • Sonstiges
    • Stabilität von Referenzen
    • Projektion von Skizzen auf Flächen
    • iFeatures
    • Zusammenführung mehrerer Skizzen zu 3D-Skizzen 
    • Reihenfolge im Modellbaum
    • Import und Export von Austauschformaten
    • Parameterliste, Benutzerparameter, benannte Maße 
    • Kurzübersicht iLogic und benannte Geometrie

Buchungsmöglichkeiten

Online oder in Präsenz teilnehmen

Sie können sowohl Online als auch in Präsenz am Seminar teilnehmen. Klicken Sie bei Ihrer Buchung oder Anfrage einfach die entsprechende Option an.

Gesicherte offene Termine

Weiterbildung Inventor Grundlagen: Erstellung von Bauteilen

TerminOrtPreis
19.08.-21.08.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
18.11.-20.11.2024
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
17.02.-19.02.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
19.05.-21.05.2025
Plätze vorhanden
Köln / Online 1.550,00
Köln / Online 1.550,00 Buchen Vormerken
  • Buchen ohne Risiko
  • Keine Vorkasse
  • Kostenfreies Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • All-Inclusive-Preis
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise pro Person zzgl. Mehrwertsteuer
  • Dritter Mitarbeitende kostenfrei
Inhouse-/Firmenschulung

Inhalte werden auf Wunsch an die Anforderungen Ihres Teams angepasst.

Individualschulung

Fokus aufs Fachliche und maximaler Raum für individuelle Fragen.

Nachbetreuung

Unterstützung nach der Schulung durch
individuelle Nachbetreuung

Details & Anfrage

So haben GFU-Kunden gestimmt

Zu diesem Seminar wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

FAQ für Offene Schulungen
  • Alle folgenden Schulungsformen können auch Online als Virtual Classroom durchgeführt werden.
  • Eine Offene Schulung findet zu einem festgelegten Zeitpunkt im voll ausgestatteten Schulungszentrum oder Online/Remote statt. Sie treffen auf Teilnehmende anderer Unternehmen und profitieren vom direkten Wissensaustausch.
  • Eine Inhouse-/Firmen-Schulung geht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein. Sie erhalten eine kostenfreie Beratung von Ihrem Seminarleiter und können Inhalte und Dauer auf Ihren Schulungsbedarf anpassen. Inhouse-Schulungen können Europaweit durchgeführt werden.
  • Bei einer Individual-Schulung erhalten Sie eine 1-zu-1 Betreuung und bestimmen Inhalt, Zeit und Lerntempo. Der Dozent passt sich Ihren Wünschen und Bedürfnissen an.

Sie können unsere Schulungen auch als Remote Schulung im Virtual Classroom anfragen.

In drei Schritten zum Online Seminar im Virtual Classroom:

  1. Seminar auswählen und auf "Buchen" klicken
  2. Wählen Sie bei "Wie möchten Sie teilnehmen?" einfach "Online" aus.
  3. Formular ausfüllen und über den Button "Jetzt buchen" absenden.

Unser Kundenservice meldet sich bei Ihnen mit der Buchungsbestätigung.

Unsere Online Schulungen finden im Virtual Classroom statt. Ein Virtual Classroom bündelt mehrere Werkzeuge, wie Audio-Konferenz, Text-Chat, Interaktives Whiteboard, oder Application Sharing.

Vorteile von Virtual Classroom:

  • Sie erhalten 1 zu 1 die gleiche Lernumgebung, die Sie auch vor Ort bei uns vorfinden
  • Die technische Vorbereitung wird von den GFU-Technikern vorgenommen
  • Sie erhalten remote Zugriff auf Ihren persönlichen Schulungs-PC im GFU-Seminarraum
  • Die Virtual Classroom Lösung lässt sich auch im Browser betreiben
  • Die GFU-Technik leistet wie gewohnt Soforthilfe bei Problemen
  • Die Schulungsunterlagen bekommen Sie per Post zugeschickt
  • Sie sparen Reisekosten und Zeit
  • 19. Aug. - 21. Aug. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 18. Nov. - 20. Nov. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 17. Feb. - 19. Feb. ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • 19. Mai - 21. Mai ✓ Noch einige Plätze frei ▶ Köln + Online/Remote
  • Auch als Inhouse-Schulung, bundesweit mit Termin nach Wunsch und individuellen Inhalten
  • Buchen ohne Risiko! Kostenfreie Stornierung bis zum Vortag des Seminars
Das GFU-Sorglos-Paket

Buchen Sie diese kostenfreien Serviceleistungen für Präsenzseminare ganz einfach während des Buchungsprozesses dazu!

Shuttle Service
Shuttle Service

Machen Sie sich keinen Kopf um die Anreise! Unser Shuttle fährt Sie. Oder Sie parken einfach auf einem extra für Sie reservierten Parkplatz.

Hotelreservierung
Hotelreservierung

Hotelzimmer gesucht? Wir organisieren Ihnen eins. Ihr Vorteil: Sie sparen Zeit und Geld!

Verpflegung
Verpflegung

Gesund oder lecker? Warum nicht beides? Freuen Sie sich auf unsere kulinarische Verpflegung!

Parkplätze
Parkplätze

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Reisen Sie mit dem Auto an, reservieren wir Ihnen einen Parkplatz.

131.198
TEILNEHMENDE
2.950
SEMINARTHEMEN
32.473
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf