germanyuk
Präsenz + Online Schulungen: Bei uns, bei Ihnen oder online - Sie haben die Wahl!

Buchen Sie Ihr Wunschseminar als Präsenz-Schulung bei uns im Schulungszentrum in Köln, als Inhouse-Schulung bei Ihnen oder als Online-Training - ganz wie es für Sie am besten passt!

Mehr Infos
Stand 15.04.2021: Präsenz-Schulungen bis 18.04.2021 nicht gestattet. Alle Seminare finden ONLINE statt.

Was bedeutet Scrum Master

Der Scrum (mehr dazu Scrum Schulungen) Master ist die Person, die sicherstellt, dass sich das Team (siehe auch Team Schulungen) an die Werte und Praktiken von Scrum hält, sozusagen ein Coach. Er beseitigt Hindernisse, moderiert Meetings und arbeitet mit den Product Ownern zusammen. Interessanterweise ist der Scrum Master eine dienende Führungskraft, die keine Autorität über das Team hat, aber Autorität über den Prozess hat. Er kann keine Leute entlassen, aber er kann die Länge der Sprints ändern. Das kann die Rolle anspruchsvoller machen als eine traditionelle Management-Rolle.
Der ScrumMaster tut alles, was möglich ist, um dem Team zu helfen, auf seinem höchsten Niveau zu arbeiten. Dazu gehört das Beseitigen von Hindernissen für den Fortschritt, das Moderieren von Meetings und Dinge wie die Zusammenarbeit mit dem Product Owner, um sicherzustellen, dass das Product Backlog in gutem Zustand und bereit für den nächsten Sprint ist. Die Rolle des ScrumMasters wird üblicherweise von einem ehemaligen Projektmanager oder einem technischen Teamleiter ausgefüllt, kann aber jeder sein.

Der ScrumMaster wird auch oft als Schutzengel des Teams (siehe Teams Schulungen) gesehen. Das häufigste Beispiel ist, dass der ScrumMaster das Team beschützt, indem er sicherstellt, dass sie sich nicht zu sehr verpflichten, was sie während eines Sprints aufgrund des Drucks eines übermäßig aggressiven Product Owners erreichen können. Ein guter ScrumMaster schützt aber auch das Team vor Selbstzufriedenheit.


Was ist die Rolle eines Scrum Masters und wie passt sie in das Projekt? Viele, die neu in der Rolle des ScrumMasters sind, kämpfen mit dem scheinbaren Widerspruch, dass der ScrumMaster sowohl ein dienender Leiter des Teams ist als auch jemand, der keine Autorität hat.

Der scheinbare Widerspruch löst sich auf, wenn wir erkennen, dass der ScrumMaster zwar keine Autorität über die Mitglieder des Scrum-Teams hat, aber sehr wohl Autorität über den Prozess. Obwohl ein ScrumMaster vielleicht nicht sagen kann: "Du bist gefeuert", kann ein ScrumMaster sagen: "Ich habe festgelegt, dass wir im nächsten Monat einwöchige Sprints ausprobieren werden."

Der ScrumMaster ist dazu da, dem Team bei der Anwendung von Scrum zu helfen. Stellen Sie sich die Hilfe eines ScrumMasters ähnlich wie einen Personal Trainer vor, der Ihnen hilft, ein Trainingsprogramm einzuhalten und alle Übungen mit der richtigen Form auszuführen. Ein guter Trainer wird Sie motivieren und gleichzeitig darauf achten, dass Sie nicht schummeln, indem Sie eine schwere Übung auslassen. Die Autorität des Trainers ist jedoch begrenzt.

Der Trainer kann Sie nicht zwingen, eine Übung zu machen, die Sie nicht machen wollen. Stattdessen erinnert der Dozent Sie an Ihre Ziele und wie Sie diese erreichen wollen. In dem Ausmaß, in dem der Trainer Autorität hat, wurde sie vom Kunden gewährt. Bei ScrumMastern ist es ähnlich: Sie haben Autorität, aber diese Autorität wird ihnen vom Team gewährt. Die Rollen im Scrum werden in den Scrum Schulungen ausführlich behandelt.

Ein ScrumMaster kann zu einem Team sagen: "Schaut, wir sollen am Ende jedes Sprints potenziell lieferbare Software abliefern. Das haben wir dieses Mal nicht getan. Was können wir tun, um sicherzustellen, dass wir es im nächsten Sprint besser machen?" Das ist der ScrumMaster, der seine Autorität über den Prozess ausübt; irgendetwas ist mit dem Prozess schief gelaufen, wenn das Team es nicht geschafft hat, etwas potenziell auslieferungsfähiges zu liefern.

Aber weil die Autorität des ScrumMasters nicht über den Prozess hinausgeht, sollte derselbe ScrumMaster nicht sagen: "Weil wir im letzten Sprint etwas potentiell Lieferbares nicht geliefert haben, möchte ich, dass er alle Codes überprüft, bevor sie eingecheckt werden." Das Review des Codes mag eine gute Idee sein, aber die Entscheidung liegt nicht beim ScrumMaster. Dies geht über die Autorität über den Prozess hinaus und geht in die Arbeitsweise des Teams ein.

Mit der Autorität, die sich darauf beschränkt, sicherzustellen, dass das Team dem Prozess folgt, kann die Rolle des ScrumMasters schwieriger sein als die eines typischen Projektmanagers. Projektmanager haben oft die R (siehe auch R Seminare) ückzugsposition des "Mach es, weil ich es sage". Die Zeiten, in denen ein ScrumMaster das sagen kann, sind begrenzt und darauf beschränkt, sicherzustellen, dass Scrum befolgt wird.

Der Scrum Master ist eine sehr dynamische Rolle und ist verantwortlich für:

  •     Dem Team zu helfen, einen Konsens darüber zu finden, was in einem bestimmten Zeitraum - dem Sprint - erreicht werden kann.
  •     Dem Team zu helfen, während des täglichen Scrums einen Konsens zu erreichen.
  •     Dem Team helfen, konzentriert zu bleiben und die vereinbarten Regeln für das tägliche Scrum einzuhalten.
  •     Beseitigung von Hindernissen, die den Fortschritt des Teams behindern.
  •     Schutz des Teams vor Ablenkungen von außen.
  •     Sicherstellen, dass Product Backlog Items klar definiert sind und effizient verwaltet werden.

Zu den allgemeinen Fähigkeiten, die von einem Scrum Master verlangt werden, gehören:

  •     Die Fähigkeit, die Kommunikation (mehr Infos Kommunikation Seminare) zwischen den Teammitgliedern zu erleichtern und ein Gemeinschaftsgefühl zu fördern.
  •     Die Fähigkeit, Teammitglieder durch Coaching und Training bei der Anpassung an neue Situationen zu unterstützen.
  •     Die Fähigkeit, den Fortschritt und die Bedürfnisse des Teams an externe Teams zu kommunizieren.
  •     Die Soft Skills (mehr dazu Soft Skills Schulung) und das Einfühlungsvermögen, mit wechselnden zwischenmenschlichen Dynamiken, Verhaltensmustern und Konfliktlösungen umzugehen.



Es gibt einige Diskussionen darüber, wie stark der Scrum Master an der eigentlichen Entwicklungsarbeit beteiligt sein sollte. Eine Denkschule ist, dass der Scrum Master sich ausschließlich seiner oben beschriebenen Rolle widmen sollte und nicht in dem täglichen Druck, den Deadlines und den Einschränkungen, die sich daraus ergeben, dass er die Arbeit selbst machen muss, vergraben werden sollte. Andere sind der Meinung, dass die oben beschriebene Rolle nicht 100 % der zur Verfügung stehenden Zeit in Anspruch nehmen muss und die verbleibende Zeit für die Entwicklungsarbeit verwendet werden kann.

Jeder Ansatz hat seine Vor- und Nachteile.  Wenn ein Scrum Master an Entwicklungsaktivitäten beteiligt ist, könnte er sich im kritischen Pfad eines laufenden Projekts befinden. Das bedeutet, dass er, wenn es hart auf hart kommt oder Fristen drohen, höchstwahrscheinlich dazu übergehen wird, seine eigene Arbeit zu erledigen. Dies ist aufgrund des Drucks, der auf ihrer speziellen Aufgabe lastet, verständlich. Aber es könnte auch dazu führen, dass das Team in einer Zeit leidet, in der es jemanden in der Rolle des Scrum Masters besonders braucht.

Der Vorteil eines Scrum Masters, der beide Rollen ausfüllt, ist, dass das Unternehmen das Gefühl hat, mehr für sein Geld zu bekommen, da es nicht in zwei Personen investieren muss, um die Rollen zu besetzen.

Manche Teams finden, dass ein Scrum Master nicht notwendig ist, wenn jedes Teammitglied die Scrum-Methodik versteht und seinen Arbeitsablauf in Harmonie mit den anderen Teammitgliedern verwalten kann. Das ideale Scrum hat keinen "Master" und gibt jedem Teammitglied eine gleichberechtigte Rolle bei der Verwaltung des Workflows. Viele Teams finden jedoch, dass es hilfreich ist, einen designierten Scrum Master zu haben, um den Prozess zu straffen. Scrum Master werden manchmal auch als Berater angestellt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
93.657
TEILNEHMENDE
1.578
SEMINARTHEMEN
24.703
DURCHGEFÜHRTE SEMINARE
aegallianzaxabayerElement 1boschdeutsche-bankdeutsche-postdouglasfordfujitsuhenkelhermeslufthansamercedesnokiasonytelekomvwzdf