Dozentenportrait

Beatrix Babette von Kalben

Beatrix von Kalben war von 1987 bis 2016 selbstständige TV-, Hörfunk-, und Online-Journalistin bei der Rheinischen Post, DW, Sat1, RTL, WDR, ARD, ZDF, arte. 1994 absolvierte sie ihren M.A. in Geschichte, Politik und Romanistik an der Universität zu Köln. 2009 schloss sie ein Aufbaustudium als akademische PR-Beraterin an der Donau Universität Krems ab. Danach arbeitete sie auch als PR-Berater und Social Media Manager für Unicef, Kolping International, den Diözesanverband der Caritas, das Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach und für weitere NGO´s. 2012 zertifizierte sie sich zum Social Media Manager an der IHK. Sie arbeitet seit 2012 als Dozentin und E-Trainerin für verschiedene Akademien wie die GFU Cyrus AG, die Business Akademie Ruhr, das Journalistenzentrum Haus Busch oder das Katholisch-Soziales-Institut. Des Weiteren berät sie kleine und mittelständische Unternehmen im Bereich Online und Social Media Marketing. Seit 2018 ist Beatrix von Kalben Mitarbeiterin der Unternehmenskommunikation bei den Katholischen Kliniken Oberberg: St. Josef-Krankenhaus in Engelskirchen. Sie ist leidenschaftliche Netzwerkerin online wie offline.
Der GFU-Dozent  Beatrix Babette von Kalben
Beatrix Babette von Kalben

Durchführung von GFU-Seminaren zu den Themen

Teilnehmerbewertungen

Kompetent, sympathisch und gut vorbereitet auf meine Situation. Sehr abwechlsungsreich gestaltet und flexibel in der Umsetzung von Praxisübungen.

Sehr viel fachliches Wissen bezüglich Journalismus, top

fachlich sehr kompetent, sofortiger Einbau der eigenen Fragestellungen in das Konzept

umfassend, informativ, alle Fragen wurden sofort und kompetent beantwortet, sehr angenehme Atmosphäre

Frau von Kalben hat unsere Vorstellungen und Wünsche bereits im Vorfeld abgeklärt, so konnten wir eine sehr individuelle Schulung genießen! Alle unsere Themen wurden geklärt und wir haben sehr viel aus dem Workshop für unsere tägliche Arbeit mitnehmen können.

Die Dozentin konnte sehr ausführlich und genau erklären und auf meine Bedürfnisse eingehen. Hoher Nutzen für die tätgliche Arbeit.

Struktur der Folien innerhalb der einzelnen Kapitel war mir nicht strukturiert genug.

Frau von Kalben hat das Seminar sehr interessant gestaltet und wusste, durch ihren beruflichen (sehr interessanten) Hintergrund wovon sie spricht. Ich konnte viel Neues lernen und freue mich darauf, das Gelernte umzusetzen.

Inhalte wiederholen sich an vielen Stellen

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU