PDF-Download

Schulung Windows 2003 Special: Migration vom NT (S501)

Windows 2003 ist nicht mehr die aktuelle Version. Es gibt aber für Unternehmen triftige Gründe, bestehende Installationen beizubehalten und weiter zu unterstützen. Dieser Kurs ist geeignet, wenn Sie weiteres Personal für dieses Betriebssystem benötigen. 
Ansonsten ist der Kurs Migration nach Windows Server 2008 R2 AD der Richtige.
Einheitliche Verzeichnisse dienen zentralen Datenhaltung, Benutzer-Authentifizierung oder der einheitlichen Verfügbarkeit von Ressourcen. Das alles kennt man im MS-Bereich unter dem Namen Active Directory. Viele Firmen haben jedoch aus den verschiedensten Gründen kein Windows 2000 Active Directory eingeführt. Mit dem Auslaufen des Supports von NT stellt sich die Frage, ob eine direkte Migration von NT nach Windows 2003 Server (auch Windows .NET 2003 Server genannt) und seinem Verzeichnisdienst möglich und sinnvoll ist. Das Seminar zeigt die wesentlichen Strategien einer Migration von NT nach Active Directory unter Windows 2003 Server auf. Die Seminarteilnehmer setzen diese Strategien an Hand praktischer Übungen auf Rechnern um.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar wissen Sie, ob eine Migration auf neuere MS-Server Versionen für Ihr Unternehmen sinnvoll und durchführbar ist. Eine Übersicht über die aktuelle Schulung MS Server finden Sie hier.

Wer sollte teilnehmen

Entscheider und Administratoren mit gutem Vorwissen des Windows NT-Netzwerks von NT-Domänen, die eine direkte Migration zum Active Directory der Windows .NET Serverfamilie planen. .NET

Inhalt

  • DNS als obligatorischer Bestandteil von Active Directory
    • Service Resource Records
    • Dynamisches DNS
    • Active Directory Integration
    • Migration vorhandener DNS Server
  • Active Directory Entwurf
    • Migration in einheitliche Zielumgebungen
    • Koexistenz gemischter Umgebungen
  • Migrationsdetails
    • Migration von WINS- und DHCP-Servern
    • Migration von Fileservern
    • Migration von Berechtigungen
    • Migration von servergespeicherten Profilen
    • Migration und Koexistenz von Anmeldescripten
  • Domänen-Aktualisierung
    • In-Place-Upgrade
    • Verfahren
  • Domäne-Neustrukturierung
    • Parallele Migration
    • Active Directory Migration Tool (ADMT)
    • RE-ACL
  • Abschließen der Migration
    • Verschieben von Domänencontrollern
    • Auflösen von NT 4.0 Domänen
  • Migrationssicherheit
    • Fallback-Verfahren

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen