PDF-Download

Schulung Automatische Installation vom Windows XP Professional und Windows 2003 Server (S726)

Hinweis: Zur Schulung Automatische Installation vom Windows 7 und Windows 2008 Server gelangen Sie über diesen Link.
Dieses Seminar bietet einen fundierten Einstieg in die Funktionen der automatisierten Installationen. Windows 2000 und Windows 2003 Server bringen in ihrem Lieferumfang zahlreiche Werkzeuge mit, die es Ihnen ermöglichen, Clientbetriebssysteme automatisiert zu integrieren. Sie lernen die Funktionen und das Handling dieser Werkzeuge kennen. Praktische Übungen zeigen Ihnen die Möglichkeiten dieser Installationsart auf.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, Windows Betriebssysteme automatisiert in Ihre Unternehmensumgebung zu verteilen. Die Umsetzung von Migrationen der Clientbetriebssysteme wird durch die erworbenen Kenntnisse schneller und effizienter ermöglicht, damit sinken die Kosten für Migrationsprozesse.

Wer sollte teilnehmen

Mitarbeiter des Benutzerservice, Netzwerkadministratoren und Systemadministratoren, die über Basiskenntnisse in Microsoft Windows XP und Microsoft Windows 2003 Server verfügen.

Inhalt

  • Übersicht über die Automatisierungsmöglichkeiten
    • Methoden
    • Voraussetzungen
    • Setup-Manager und Antwortdateien
    • Service Pack Integration über die Funktion Slipstreaming
    • Bootfähige CD
    • Gruppenrichtlinien
  • Unbeaufsichtigte Installation mit Antwortdateien
    • Antwortdateien
    • Setup-Manager
    • Installation durch Booten einer CD
    • Installation über das Netzwerk
  • Unbeaufsichtigte Installation mit Remote Installation Services (RIS)
    • Netzwerkanforderungen
    • Serveranforderungen
    • Clientanforderung
    • Funktionsübersicht
    • Integration von Abbildern
    • RIPrep
  • Einführung in die Verwaltung von Active Directory Services
    • Trees und Forests
    • Implementierung der AD Infrastruktur
    • Organisationseinheiten
    • Benutzer- und Gruppenmanagement
    • Implementierung von Gruppenrichtlinien
    • Gruppenrichtlinien
    • Softwareverteilung
  • Erweitern der Möglichkeiten durch den Einsatz von Gruppenrichtlinien
    • Veröffentlichen von Softwarepaketen
    • Zuweisen von Softwarepaketen
    • Aktualisieren von Softwarepaketen
    • Netzwerkanforderungen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen