PDF-Download

Schulung Windows 2000 Administration (S78)

Windows 2000 ist nicht mehr die aktuelle Version. Es gibt aber für Unternehmen triftige Gründe, bestehende Installationen beizubehalten und weiter zu unterstützen. Dieser Kurs ist geeignet, wenn Sie weiteres Personal für dieses Betriebssystem benötigen. 
 Eine aktuelle Schulung zum Thema Windows Server finden Sie unter Schulung Windows Server Administration für die aktuelle Version 2008. Wollen Sie Win7 mit einbeziehen, empfiehlt sich die Windows Server 2008 mit Win7 Schulung für Administratoren
Die Unterschiede und Verbesserungen zu Windows NT 4.0 sind groß. Gerade im Serverbereich gibt es deutliche Vorteile.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar haben Sie einen Überblick über die Vorteile von Windows 2000 und sind in der Lage, dieses Betriebssystem und seine Dienste einzusetzen.

Wer sollte teilnehmen

NT-Systemverwalter mit Kenntnissen in PC-/Windows-Grundlagen, Grundlagen Netzwerke und Administration

Inhalt

  • Einführung
    • Überblick über Windows 2000 und seine neuen Funktionen
  • Installation
    • Installation des Betriebssystems Windows 2000 Server
    • Integration zusätzlicher Hardware (Treiberverwaltung) und
    • Konfiguration des Betriebssystems
  • Active Directory
    • Erstellen eines Domänen Controllers
    • Hinzufügen eines Client Computers zu Windows 2000 Domänen
    • Planen von Benutzerkonten (Domänen -Benutzerkonten)
    • Anlegen, Umbenennen und Löschen von Benutzerkonten
    • Organisieren der Benutzerprofile
    • Gruppenkonten einrichten
    • Benutzerkonten und Gruppen im Active Directory
    • Domänenrollen
  • Administration eines Domänenbaums bzw. Mehrdomänenumgebungen
    • Hinzufügen von Domänen zu einem Baum
    • Gruppen in Domänenbäumen
  • Administration wichtiger Funktionen
    • DNS Serveradministration
    • WINS Serveradministration
    • DHCP Serveradministration
  • Gruppenrichtlinien:
    • Einführung in die Verwaltung von Domänen mit Hilfe von Gruppenrichtlinien
    • Anwenden von Gruppenrichtlinien
  • Das Dateisystem NTFS
    • Sichern von Dateiressourcen durch NTFS
    • Anwenden und Zuweisen von NTFS Rechten
    • Kopieren und Verschieben von Ordnern
  • Administration von Freigaben
    • Planen und Freigeben von Ordnern im AD
    • Kombinieren von NTFS und Freigaberechten
    • Konfiguration des DFS
  • Datenhaltung
    • NTFS Verschlüsselung, Disk Quotas, Mounting
    • NTFS Kompression, Platten Defragmentierung
  • Datensicherung
    • Vorbereitung, Medien, Standardeinstellungen, Rechte, Wiederherstellung
  • Sonstiges
    • Die Windows 2000 Registrierung, die Microsoft Management Console
    • Geplante Aufträge, Systemsteuerung
  • Routing und RAS
    • RADIUS; IPSec, L2TP, VPN
  • Remote- Installationsdienste
    • Voraussetzungen, Installation, Distributionsserver

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick