PDF-Download

Schulung QNX (S584)

QNX ist ein Echtzeitbetriebssystem, welches auf einem modularen Mikrokernel basiert und ist auf heterogenen Plattformen einsetzbar. Es ist fehlertolerant, skalierbar und nach POSIX konform. Neben der Fähigkeit der Echtzeittauglichkeit bietet es auch viele Besonderheiten in Netzwerken mit eigenem Netzwerkprotokoll. In diesem Seminar wird auf die Besonderheiten von QNX in Bezug auf Linux von anderen Distributoren eingegangen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Unterschiede und Besonderheiten von QNX gegenüber UNIX/Linux Systemen kennen. Sie wissen dann, wie man verschiedene Hardware unter QNX einbindet und darauf zugreift, wie die System- und Verzeichnisstruktur aussieht und wie man Benutzer, Netzwerke und Dienste administriert.

Wer sollte teilnehmen

Anwender mit IT-Grundkenntnissen, die unter Linux ein Echtzeitbetriebssystem nutzen wollen.

Inhalt

Installation von QNX
  • Hardware Anforderungen
    • Motherboards, Prozessor, Arbeitsspeicher,
    • Festplatten, Festplatten-Controller, CD-Laufwerke,
    • Grafikkarten, sonstige Hardware
  • Die Grundlagen von QNX
  • Systemarchitektur
    • Dateiverwaltung, Dateinamen und Dateisystem
    • Weitere unterstützte Dateisysteme, Jokerzeichen
  • QNX-Verzeichnisstruktur
    • Dateisysteme und Partitionen
    • IDE und SCSI CD-ROM Laufwerke
    • Zugriffe auf Diskettenlaufwerke/Wechseldatenträger
  • Der QNX Micro-Kernel
    • Eigenschaften des QNX Kernels
  • Arbeiten auf der Kommandozeile
    • Der Systemstart und das Herunterfahren
    • Arbeiten mit der Shell
    • Virtuelle Konsolen
    • Häufig benutzte Befehle
    • Links unter QNX (soft und hard)
  • Textverarbeitung unter QNX
  • Benutzer, Gruppen und Zugriffsrechte
    • Rechte und Eigentümer, Verzeichnisse
    • Befehle für Rechtevergabe
    • Benutzer und Gruppen erstellen
  • Drucken unter QNX
    • Informationen über den Systemzustand, diverse Befehle
  • Einrichtung und Konfiguration eines QNX-Netzwerkes
    • Netzwerkprobleme beheben
  • Administration von QNX
    • Runlevel und Bootkonzepte, Konfiguration des Systems über Dateien
    • Startup-Skripte
    • Ressourcen und Sicherheit
  • Log-Dateien finden und lokalisieren
    • Signale an Prozesse
    • Hilfestellungen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick