PDF-Download

Schulung NetApp Data ONTAP 7.3 (S1303)

Die NetApp Data ONTAP-Software sorgt für flexibles Management und Hochverfügbarkeit von Data Storage Lösungen im Unternehmen und bietet eine Vielzahl von Funktionen und Möglichkeiten.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer die Grundlagen des Data ONTAP und den Aufbau der FAS Hardware und dessen Verwaltung kennen. Am Ende des Kurses können die Kursteilnehmer ein solches System einrichten, administrieren, sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Wer sollte teilnehmen

Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter mit allgemeinen Kenntnissen der Betriebssystem LINUX und Windows Server und TCP/IP Kenntnisse, die die grundlegenden Support- und Administrationsfunktionen der NetApp Storagegeräte mit dem Data ONTAP Betriebssystem kennenlernen möchten.

Inhalt

  • Übersicht - Aufbau der FAS Storage Hardware
    • Unified Storage
    • Network Appliance Produkte
    • ONTAP Architektur
    • Dokumentation und Infos zu FAS Systemen
    • Übung: Data ONTAP Simulator
  • Installation und Konfiguration eines FAS Storage Systems
    • Zugriff auf die Konsole
    • Bootvorgang des Storage Systems
    • Einrichtung
    • Upgrades
    • Zeitsynchronisation des Storage Systems
  • Grundlagen der Verwaltung
    • Werkzeuge, Programme, Schnittstellen zur Verwaltung (GUI)
    • Werkzeuge, Programme, Schnittstellen zur Verwaltung (CLI)
    • Wichtige Befehle
    • Konfiguration des Storage Systems
    • Disk Sanatize
    • AutoSupport
    • Übung: Verwaltung
  • Zugriffssicherheit des Data ONTAP Systems
    • Zugrifssmöglichkeiten
    • Rollen
    • Gruppen
    • Benutzer
    • Beschränkung des Zugriffs für Telnet/FilerView
    • Administrativer Host
    • Übung: Zugriffssicherheit
  • Konfiguration der Netzanbindung - Teaming mit VIFS, VLANs, ...
    • Konfiguration der Netzwerkkarten
    • Namensauflösung
    • Routing
    • Virtuelle Schnittstellen
    • Virtuelle LANs
    • Übung: Netzanbindung
  • Verwaltung der Storage Hardware - Shelfs, ESH Module, Festplatten, ...
    • Festplatten
    • Festlegung der Plattengröße
    • RAID Gruppen
    • Aggregate
    • Übung: Storage Hardware
  • WAFL, Volumes und Qtrees
    • Storage Konzepte
    • Volume
    • Qtrees
    • Multiprotokoll
    • Quotas
    • A-SIS Block Deduplizierung
    • Übung: WAFL, Volumes und Qtrees
  • Funktion und Einsatz von Snapshots
    • Verwaltung der Snapshots
    • Zeitgesteuerte Snapshots erstellen
    • Platzverbrauch der Snapshots
    • Übung: Snapshots
  • Anbindung von UNIX/LINUX Systemen mit dem Network File System (NFS)
    • Übersicht NFS
    • Konfiguration NFS
    • Konfiguration der Freigabe
    • Mounting am NFS-Client
    • Übung: NFS
    • Übung: Konfiguration des Storage Systems für NFS
    • Übung: NFS-Konfiguration
    • NFS-Security
  • Funktion und Einsatz des Common Internet File System (CIFS)
    • Übersicht CIFS
    • Konfiguration von CIFS
    • Verwaltung von CIFS
    • Verwaltung der Freigaben
    • Anwendung der Gruppenrichtlinien
    • Zugriff der Clients
    • Virenscanner
    • Übung: CIFS
    • Übung: Konfiguration des Storage Systems für CIFS
    • Übung: Shares und Sessions
  • Storage Area Network (SAN) mit Fibre Channel und iSCSI
    • Übersicht SAN
    • Konfiguration des SAN
    • Übung: SAN
    • Übung: Konfiguration einer LUN mit iSCSI
  • Performance Optimierung und Troubleshooting
    • Disk Status
    • Performance beim Schreiben
    • Loggin des Storage Systems

NetApp and ONTAP are trademarks of NetApp, Inc., registered in the United States  and/or other countries. GFU Cyrus AG is not affiliated with, approved or endorsed by NetApp Inc.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU