PDF-Download

Schulung Testverfahren, Testdaten, Testmanagement (S86)

Der negativ besetzte Begriff „Fehler“ begleitet die Softwareerstellung - daran läßt sich nichts ändern. Ändern lassen sich aber die damit verbundenen Kosten und letztendlich auch die Zufriedenheit der Softwareentwickler. Bei diesem Seminar geht es darum, die zahlreichen Schlagworte aus dem Bereich "Testen" mit Leben zu füllen und auf ihre Praxisrelevanz hin abzuklopfen. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, auch ohne Werkzeuge manche Fehler zu vermeiden (selbstverständlich nicht alle) und die vorhandenen Fehler schneller zu finden.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Kenntnisse in einer Programmiersprache

Wer sollte teilnehmen

Programmierer, Projektleiter

Inhalt

  • Klassifikation von Fehlern
  • Möglichkeiten der Fehlervermeidung
  • Testarten
    • Grenzwerttest
    • Bereichstest
    • Fortschreitende Tests
    • Regressionstests
    • Statische versus dynamische Tests
  • Teststrategien
    • Black-Box, White-Box
    • Testabdeckung
  • Testfallermittlung
  • Vorgehensweise bei der Fehlersuche
  • Testen objektorientierter Software
  • Der Faktor "Mensch"
    • PSP - der persönliche Software-Prozess
  • Themen am Rande
    • Qualitätsmerkmale von Software
    • Kennzahlen (akademische Spielwiese oder tatsächlich nützlich?)
    • Fehlermanagement
    • Persönliches Fehlerprofil

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick