PDF-Download

Schulung HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation (S1336)
4.8 von 5 Sternen
19 Kundenbewertungen

Professionelles Software-Testing wird mehr und mehr als Notwendigkeit erkannt. Dieses Seminar bietet Ihnen einen intensiven Einstieg in die relevanten Konzepte und Methoden, und setzt dabei auf bewährte Standards. Die Teilnehmer erhalten in kurzer Zeit einen guten Überblick über Terminologie, Konzepte, Fragestellungen und Vorgehensweisen im professionellen Software-Testing.

Offene Termine

24.04.-26.04.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.07.-05.07.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.11.-22.11.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage, Testscripte mit Quicktest Professional zu erstellen, sowie die Grundfunktionalitäten von Quicktest Professional zu verstehen und zu verwenden.

Wer sollte teilnehmen

Testmanager und Projektleiter mit Grundkenntnissen des Software-Testens und Entwicklungs- oder Scripting Grundkenntnissen.

Inhalt

  • Testautomatisierung
    • Q & A
    • Zielvorstellungen (warum Automation, wann lohnt sich die Automation)
    • Installation und erste Schritte
    • Capture + Replay
    • Navigation und Bedienung
  • Scriptaufbau und Steuerung
    • Datadriven tests (Globale-Lokale Tabellen in Excel)
    • Scriptsteuerung über Parameterdateien im Quick Test Professional
    • Modularisierung (Actions)
    • Function Libraries
  • Objekterkennung
    • Repository zur Objekterkennung.
    • Regular expressions zur Objekterkennung im Repository
    • Descriptive Programming (Arbeiten ohne Repository)
  • Validierung
    • Synchronisierung und Checkpoints
    • VBScripting wie, wann und warum
  • Praktische Übungen
    • Individuelle Lösungen erarbeiten
    • Abschließende Besprechung der erstellten Scripte
    • Requirements und TestCoverage
    • Eventuelle Fragen und Verabschiedung

Teilnehmerkommentare

organisierte und strukturierte Methodik

Teilnehmer von "Inxmail ... "

Sehr ausgeprägtes Praxiswissn, prima Methodik und Zeitmanagement

Teilnehmer von "GISA ... "

Frau Lehmann hat sich für jeden einzelnen Zeit genommen und ist auf alle Fragen eingegangen. Das Seminar war sehr informativ

Teilnehmer von "TESTACON ... & Co. KG "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Monika F.

Räumlichkeiten und Service zum Wohlfühlen. Äußerst kompetenter und didaktisch versierter Dozent. Einzige Schulung zum Thema mit 4 Tage, statt nur 2 oder 3. Daher ein hoher Lern-, Übungs- und Vertiefungsfaktor.

Einzig optimierbar: Ein Textmarker wäre noch nett gewesen.

Wenn alle Dozenten so gut sind: Sehr empfehlenswertes Seminarumfeld.

5/5
Bewertung von Markus U.

Es war tatsächlich alles Bestens. Großes Plus auch für die Möglichkeit zur Nutzung der TÜV Kantine.

4/5
Bewertung von Ioannis A.

Die erste Begegnung war der Abholservice von Bahnhof. Es war leicht zu finden und der Herr war sehr zuvorkommend.

Die Betreuung und der Service in ihrem Haus wahr ebenfalls sehr zuvorkommend. Neben dem netten Personal ist der Kaffee und die reiche Auswahl an Früchten im Pausenbereich hängengeblieben.

Das besuchte Seminar war durch die Wahl der Gruppengröße, Einrichtung und Seminarleiter sehr angenehm und Informativ. Die Seminarleiterin ist auf jede Frage eingegangen und hat keinen Teilnehmer vernachlässigt, trotz unterschiedlichen Wissensstand der Gruppe.

Ein sehr gutes Feature war die für den Teilnehmer online Informationen welchen Kurs, wie die Adresse lautet und im welchen Hotel einzuchecken ist.
Leider war in meinem Fall die Information für das Hotel noch nicht aktuell gewesen. Allerdings konnte sich alles klären.

5/5
Bewertung von Gabriele F.

Dozentin fachlich kompetent und sehr freundlich, Umfeld, Räume und Verpflegung excellent, gute Parkmöglichkeit

5/5
Bewertung von Manfred B.

Sehr kompetente Schulung mit vielen praktischen Beispielen und erläuternden Übungen und inhaltlich hervorragender Beantwortung von individuellen Fragestellungen.

5/5
Bewertung von Andreas V.

Es war eines der besten Seminare, die ich besuchen durfte.

4/5
Bewertung von Boris B.

Gut organisiert

5/5
Bewertung von Andre B.

Sehr nette, kompetente Referentin und Mitarbeiterinnen; perfekte Technik, d.h. Schulungssystem, PCs SW; Helle Räume, Kleine Schulungsgruppe (5 Personen); gemütlicher Pausenraum; gut Kantine; Sehr hilfreicher Service bei der Hotelbuchung und Taxi Anfrage

5/5
Bewertung von Monika F.

xxxx

5/5
Bewertung von Ioannis A.

Der Kurs war sehr informativ. Alle anfänglichen Hürden und Probleme wurden angesprochen. Ebenfalls wurden auch best practice Methoden angesprochen. Was sehr positiv war, es ist viel Wert auf die praktische Anwendung und den Übungsaufgaben gegeben worden. Leider war keine Zeit tiefer in die Materie einzutauchen. Für eine Einführung sehr erfolgreich.

Offene Termine

24.04.-26.04.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
03.07.-05.07.2017
3 Tage | 1.270,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
20.11.-22.11.2017
3 Tage | 1.330,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will geschlossen den Lehrgang HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation reservieren

Dann kann ein Inhouse-Training zur Thematik HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation angebracht sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Dozenten erweitert oder reduziert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Sachkenntnis in HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation, sollte der Anfang entfallen. Eine kundenspezifische Weiterbildung rentiert sich ab drei Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation finden gelegentlich in Hamburg, Wuppertal, Münster, Stuttgart, Duisburg, Dresden, Frankfurt, Nürnberg, Düsseldorf, Bremen, Berlin, Essen, Bielefeld, Hannover, München, Bochum, Dortmund, Bonn, Leipzig und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Objekterkennung Repository zur Objekterkennung. | Installation und erste Schritte
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Scriptaufbau und Steuerung Datadriven tests (Globale-Lokale Tabellen in Excel) | Scriptsteuerung über Parameterdateien im Quick Test Professional
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Abschließende Besprechung der erstellten Scripte | VBScripting wie, wann und warum
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Praktische Übungen Individuelle Lösungen erarbeiten | Modularisierung (Actions)
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Descriptive Programming (Arbeiten ohne Repository)|Navigation und Bedienung
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Capture + Replay | Zielvorstellungen (warum Automation, wann lohnt sich die Automation)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Requirements und TestCoverage | Regular expressions zur Objekterkennung im Repository
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Validierung Synchronisierung und Checkpoints|Function Libraries

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation Schulung hinsichtlich "Testautomatisierung Q & A" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "Eventuelle Fragen und Verabschiedung " intensiver behandelt oder umgekehrt.

Welche Themen passen zu HP UFT Unified Functional Testing (vorher QTP): Eine Einführung in die Testautomation?

Eine passende Erweiterung bildet Git - Einstieg in die Versionsverwaltung  mit

  • Einführung und Übersicht in Git
  • Grundsätzlicher Workflow mit Git Anlegen, Einchecken, Staging, Commiting
  • Entfernte Repositories und Arbeiten im Team mit Git GitHub, Bitbucket, Beanstalk
  • Installation von Git

Anzuraten ist auch ein Kurs von „Continuous Integration, Deployment und Delivery mit Git, Maven und Hudson/Jenkins“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Zugriff von Maven auf Versionsverwaltungen (CVS, SVN, git, ClearCase, Mercurial, ...)
  • Javadoc Report
  • Grundlagen zu Continuous Deployment und Delivery DevOps
  • Konfiguration der Plugins

Für Firmenschulungen ist das Thema „Test Driven Development mit C#“ mit den Unterpunkten Der Umgang mit Testdoubles wie Fake, Dummy, Stub oder Mock und Die Verwendung von Refactoring Pattern prädestiniert.

Für Professionals passt eine Continuous Integration mit Hudson / Jenkins Weiterbildung. In diesem Seminar werden u.a.

  • Interessante Plugins für Hudson/Jenkins Continuous Delivery mit Build Pipeline Plugin
  • Anbindung an SCM wie CVS, SVN, git, ...
  • Build-Trigger
  • Build-Reihenfolge 
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick