PDF-Download

Schulung Visualisieren für Trainer und Seminarleiter (S1965)

Sie werden über ein breites Repertoire von Methoden, Techniken und Tools verfügen, die Sie bei der Durchführung Ihres Seminars unterstützen. 
Dieses Seminar ist ganz auf den praktischen Ansatz ausgelegt. 

Offene Termine

29.09.2017
1 Tag | 120,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie werden mit den meisten Materialien  aus einem Moderationskoffer umgehen können. Ihre zukünftigen Seminare werden aussagekräftiger und einprägsamer sein, als Sie es erwartet  haben.

Wer sollte teilnehmen

Trainer, Seminar-Leiter und Dozenten für technische Themen, IT-Themen und  Programmiersprachen.

Inhalt

  • Grundverständnis - Methoden, Techniken und Tools 
    • Fragetechnik (Fragearten, Fragen richtig einsetzen)
    • Visualisierungstechnik (Transparenz schaffen, Ergebnisse dokumentieren)
    • Basistechniken (Zurufabfrage, Kartenabfrage, Clustern, Priorisieren)
  • Anwendung der Basistechniken auf Phasen eines Seminars
    • Orientierung
    • Kennenlernen
    • Übungen 
    • Evaluation
  • Visualisieren - auch wenn ich nicht zeichnen kann!
    • Verschiedene Stiftarten für Whiteboard und Flipchart
    • Schreiben mit Rundspitze oder Keilspitze
    • Schriftarten, Überschriften, Farben, Schriftgröße
    • Visualisieren mit Symbolen und Icons
    • Bildsprache für Prozesse, Aktionen, Tools
    • Umgang mit Whiteboard und Flipchart
    • Pinnwände richtig nutzen
    • Wenn Whiteboard, Flipchart oder Pinnwand fehlen
  • Visualisierungsziele
    • Prozesse beschreiben
    • Programmfluss visualisieren

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

29.09.2017
1 Tag | 120,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will geschlossen das Seminar Visualisieren für Trainer und Seminarleiter reservieren

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Training zur Thematik Visualisieren für Trainer und Seminarleiter sachdienlich sein. Der Inhalt des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Fachdozenten modifiert oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Sachkenntnis in Visualisieren für Trainer und Seminarleiter, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Visualisieren für Trainer und Seminarleiter finden gelegentlich in Leipzig, Frankfurt, Wuppertal, Bremen, Dresden, Bochum, Duisburg, Hamburg, Stuttgart, Bonn, Essen, Bielefeld, Hannover, Berlin, München, Nürnberg, Düsseldorf, Münster, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Visualisieren für Trainer und Seminarleiter bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Pinnwände richtig nutzen | Visualisieren mit Symbolen und Icons
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Visualisierungstechnik (Transparenz schaffen, Ergebnisse dokumentieren) | Schriftarten, Überschriften, Farben, Schriftgröße
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Visualisieren - auch wenn ich nicht zeichnen kann! Verschiedene Stiftarten für Whiteboard und Flipchart | Anwendung der Basistechniken auf Phasen eines Seminars Orientierung
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Kennenlernen | Übungen 
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Programmfluss visualisieren |Evaluation
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Basistechniken (Zurufabfrage, Kartenabfrage, Clustern, Priorisieren) | Wenn Whiteboard, Flipchart oder Pinnwand fehlen
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Bildsprache für Prozesse, Aktionen, Tools | Visualisierungsziele Prozesse beschreiben
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Schreiben mit Rundspitze oder Keilspitze|Umgang mit Whiteboard und Flipchart

Wenn alle Seminarbesucher zustimmen, kann die Visualisieren für Trainer und Seminarleiter Schulung hinsichtlich "Grundverständnis - Methoden, Techniken und Tools  Fragetechnik (Fragearten, Fragen richtig einsetzen)" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "" intensiver behandelt oder vice-versa.

Welche Fortbildungen ergänzen Visualisieren für Trainer und Seminarleiter?

Eine gute Basis findet sich in mit

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „“ mit dem Unterrichtsstoff von

Für Firmenschulungen ist das Thema „“ mit den Kapiteln und prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich eine Fortbildung. In diesem Kurs werden vor allen Dingen

geschult.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen