PDF-Download

Schulung Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag (S1933)
5 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Dieser “Impulstag” gibt IT-Trainern knappe, aber wesentliche und direkt im nächsten Training umsetzbare Inputs.

Offene Termine

04.03.2017
1 Tag | 130,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Grundlagen bieten in Form eines “Impulstages” einen Querschnitt in Form eines einführenden Überblicks wichtiger Aspekte eines EDV-Seminars. Die Trainer erhalten “knappe, aber wesentliche Inputs", die sie direkt in ihrem nächsten Seminar erfolgreich umsetzen können.

Wer sollte teilnehmen

IT-Trainer und interne Multiplikatoren. Idealerweise erste Praxiserfahrungen im IT-Trainingsbereich.

Inhalt

  • Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Trainerinnen und Trainern
  • Sie lernen die Merkmale erfolgreicher IT-Trainings kennen.
  • Sie befassen sich intensiv mit der Selbstreflexion Ihrer Trainerrolle.
  • Sie erlernen, wie Sie eine erfolgreiche Seminareröffnung gestalten und was Sie als Trainer/in bei der Vorstellung unbedingt beachten sollten.
  • Sie erlernen Techniken zur Evaluierung von TN-Vorkenntnissen und TN-Wünschen (Fragetechniken, Praxisorientierung, Auswirkungen auf die Inhaltsplanung).
  • Sie gehen entspannt und erfolgreich mit inhomogenen Gruppen um. Vielleicht sagen Sie anschließend: Inhomogenität? Ich bitte darum!
  • Sie lernen, wie Sie als Trainer/in erfolgreich ein Lernteam bilden und wie Sie Ihr Team sicher zu den Lernzielen führen.
  • Sie lernen Methoden zur Visualisierung (jenseits von PowerPoint) und Analogiebildung kennen, um den Lernerfolg zu steigern und Wissen nachhaltig bei den Teilnehmern zu verankern.
  • Sie erlernen Grundlagen einer sicheren und wirkungsvollen Rhetorik und Kommunikation.
  • Sie erhalten Einblicke in die Kunst, schwierige Themen verständlich darzustellen und wie Sie das Wesentliche eines Sachverhalts erkennen, herausstellen und kommunizieren.
  • Sie erwerben Kenntnisse über Methoden der Qualitätskontrolle durch den Trainer (Lernerfolgskontrolle).
  • Zusammenfassung und Ausblick (Erkenntnisse, Fazit, Feedback, Ausblick).
  • Auf Wunsch bearbeiten wir individuelle Inhalte und Schwerpunkte.

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag(e), 10:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Attila K.

Perfekt wie jedes Seminar bis jetzt, ich komme gerne wieder....

5/5
Bewertung von John B.

Sehr gute Beratung vor dem Seminar. Viele interesante Informationen im Seminar. Der Trainer ging schnell und professionell auf unsere Fragen ein. Die Teilnehmer konnten ihre Erfahrungen einbringen, was auch zum großen Erfolg des Kurses führte.
Technik, Verpflegung und Organisation auch Top! :-)

5/5
Bewertung von Attila K.

Die Kurzen prägnanten Infos die ich direkt für die Praxis nutzen konnte.

5/5
Bewertung von John B.

Sehr gut! :-)

Offene Termine

04.03.2017
1 Tag | 130,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will zusammen das Seminar Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag aufsuchen

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Thematik Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag angemessen sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern aufgestockt oder abgespeckt werden.

Haben die Seminarbesucher ohnehin Vorwissen in Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung lohnt sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag finden bisweilen in Düsseldorf, Dortmund, Stuttgart, München, Leipzig, Bielefeld, Hannover, Bremen, Frankfurt, Nürnberg, Essen, Berlin, Dresden, Bonn, Münster, Hamburg, Duisburg, Wuppertal, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sie lernen, wie Sie als Trainer/in erfolgreich ein Lernteam bilden und wie Sie Ihr Team sicher zu den Lernzielen führen. | Sie lernen die Merkmale erfolgreicher IT-Trainings kennen.
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sie erlernen, wie Sie eine erfolgreiche Seminareröffnung gestalten und was Sie als Trainer/in bei der Vorstellung unbedingt beachten sollten. | Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Trainerinnen und Trainern
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sie befassen sich intensiv mit der Selbstreflexion Ihrer Trainerrolle. | Sie erhalten Einblicke in die Kunst, schwierige Themen verständlich darzustellen und wie Sie das Wesentliche eines Sachverhalts erkennen, herausstellen und kommunizieren.
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sie erlernen Grundlagen einer sicheren und wirkungsvollen Rhetorik und Kommunikation. | Sie lernen Methoden zur Visualisierung (jenseits von PowerPoint) und Analogiebildung kennen, um den Lernerfolg zu steigern und Wissen nachhaltig bei den Teilnehmern zu verankern.
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Zusammenfassung und Ausblick (Erkenntnisse, Fazit, Feedback, Ausblick).|Sie erwerben Kenntnisse über Methoden der Qualitätskontrolle durch den Trainer (Lernerfolgskontrolle).
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Auf Wunsch bearbeiten wir individuelle Inhalte und Schwerpunkte. | Sie gehen entspannt und erfolgreich mit inhomogenen Gruppen um. Vielleicht sagen Sie anschließend: Inhomogenität? Ich bitte darum!
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sie erlernen Techniken zur Evaluierung von TN-Vorkenntnissen und TN-Wünschen (Fragetechniken, Praxisorientierung, Auswirkungen auf die Inhaltsplanung). |
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: |

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag Schulung hinsichtlich "" am Rande gestreift werden und als Kompensation wird "" ausfühlicher beprochen oder vice-versa.

Welche Thematiken passen zu Train-The-(IT)-Trainer-Impulstag?

Eine passende Erweiterung findet sich in Anforderungsmanagement in IT-Projekten mit

  • Strukturierung
  • Ermittlung, Erhebungstechniken (Kontext- und Stakeholder-Analyse, Interviews, Workshops etc.)
  • Change-Requests - noch zeitgemäß
  • Reviews, "Quality-Gateway"

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „IT Service Management - Überblick“ mit der Behandlung von

  • Herstellerunabhängiges Regelwerk nach OGC
  • Anleitung zur Planung, Erbringung und Unterstützung von hochwertigen IT-Dienstleistungen
  • IT Service Continuity Management
  • Aufbau einer Service-Kultur im Unternehmen

Für Firmenschulungen ist das Thema „Train-The-Trainer - Kompakt für GFU-Trainer“ mit den Kapiteln Black out, Hustenanfall, und sonstige Beeinträchtigung als Trainer und Lernblöcke geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich eine Internet Security Awareness Schulung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Zugriffsschutz
  • Datenschutz Grundlagen des Datenschutzes
  • "Firewall im Kopf"
  • Grenzen der InformationssicherheitAbsolute Sicherheit gibt es nicht
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick