PDF-Download

Schulung Sicherheit von Webanwendungen (S1385)

Die Nutzung des Internet reduziert sich immer mehr auf das Anfragen von Informationen aus Webanwendungen. Da dort vermehrt sensible Daten gespeichert werden, ist die Webanwendung ein besonders lohnendes und vergleichsweise einfach zu kompromittierendes Ziel aus Sicht eines Angreifers.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Das Seminar klärt über die Gefahren von Sicherheitslücken in Webanwendungen auf und ermöglicht es den Teilnehmern, diese selbstständig in eigenen Anwendungen ausfindig zu machen.

Wer sollte teilnehmen

Administratoren, IT-Verantwortliche und Web-Entwickler

Inhalt

  • Klassiche Sicherheitslücken
    • XSRF
    • Cross Site Scripting
    • SQL Injections
    • Command Injection
    • Directory Traversal
    • Rechtevergabe
    • Information leakage
    • Man-in-the-Middle Angriffe
  • Sicherheit im Kontext verschiedener Webtechnologien
    • PHP
    • Java Servlets
    • .NET
    • Django
  • Zusätzliche Schutzmaßnahmen
    • Web Application Firewalls
    • Instrusion Detection
    • Logging
    • Rechtevergabe

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung