PDF-Download

Schulung E-Mail-Verschlüsselung mit PGP/GPG (S1626)

E-Mails sind wie Postkarten, die auf dem Weg zum Empfänger durch viele Hände gehen und dabei von allen problemlos gelesen werden können. Vertraulichkeit ist nicht gegeben. Jede Person, die Zugang zur Datenleitung oder zu einem Server hat, durch den eine E-Mail weitergeleitet wird, kann sie zwischenspeichern und lesen. Angesichts der massiven Überwachung des Internets durch ausländische Geheimdienste wird diese Tatsache zu einem Sicherheitsrisiko. Private und geschäftliche Informationen können von Fremden mitgelesen, ausgewertet und missbraucht werden. Abhilfe schafft die Verschlüsselung von E-Mails mit PGP/GPG. PGP (Pretty Good Privacy) wurde bereits Anfang der 90er Jahre entwickelt. Mit GPG (Gnu Privacy Guard) gibt es heute eine Open-Source-Implementierung des Verfahrens, das auf dem OpenPGP-Standard basiert.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar können Sie die notwendige Software installieren und Ihre E-Mails verschlüsseln. Sie wissen, wie Sie Ihren geheimen Schlüssel schützen und Ihren öffentlichen Schlüssel Ihren E-Mail-Partnern zur Verfügung stellen können. Sie wissen die Authentizität von Schlüsseln einzuschätzen und Sie verstehen die Funktionsweise der Programme, mit denen Sie arbeiten.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen kann jeder, der E-Mails im privaten oder beruflichen Alltag benutzt. 

Inhalt

  • Die Grundprinzipien von PGP/GPG
  • Installation unter Windows, Mac OS X, Linux und Android
  • Erzeugung eines Schlüsselpaars und des Widerrufzertifikats
  • Senden und Empfangen verschlüsselter Nachrichten
  • Signierung von Nachrichten
  • Automatisierung
  • Verwaltung öffentlicher Schlüssel
  • Benutzung öffentlicher Schlüsselserver
  • Widerruf von Schlüsseln
  • Signierung von Schlüsseln (Key-Signing-Party)
  • Bedeutung des Web of Trusts
  • PGP und WebMail

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen