PDF-Download

Schulung SQL Server Security  (S1721)
4.8 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Das Seminar gibt einen technologischen und konzeptionellen Überblick über Sicherheits-Features in SQL Server. Das Seminar gibt Entscheidern und Architekten die Möglichkeit, ein Paket an Sicherheitsfunktionen für die entsprechende Umgebung zu definieren. 

Offene Termine

10.11.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie lernen die Sicherheits-Features der SQL Server Versionen bis 2014 kennen. 

Wer sollte teilnehmen

Entscheider, Consultats, Software- & Datenbanken-Architekten, DBAs.

Inhalt

  • SQL Server Konfiguration 
    • Berechtigungen auf das Filesystem 
    • Die wichtigsten SQL Server Konfigurations-Eigenschaften 
    • SQL Server Policies for Best Practices Compliance Check 
      • Policy "Surface Area Configuration"
    • Microsoft Best Practices (SQL BPA & Whitepapers) 
  • Service Accounts 
    • Auswahl eines geeigneten Service Accounts 
    • SQL Server Proxy Account 
    • Agent-Job Proxies 
  • Verschlüsselung 
    • Session-Level Encryption 
    • Database-Level-Encryption (TDE) 
    • Cell-Level-Encryption 
  • Anmeldung 
    • Authentifizierungs-Modi & Logins 
    • Contained Databases 
    • Windows Password Policy 
  • Vergabe von Berechtigung 
    • Überblick: Schema, Objekte und Ownership 
    • Grundlegende Konzepte zur Vergabe von Berechtigungen 
    • Server- & Datenbank-Rollen 
    • Sysadmin-Berechtigung 
    • Trennen von Rechten zur Verwaltung und Rechten zur Daten-Nutzung 
    • Wechseln des Ausführungs-Konzepts 
  • Infrastruktur zur Unterstützung von Sicherheits-Aspekten 
    • Synchrone und asynchrone Event-Verarbeitung 
    • Trigger (DML, DDL, Logon) 
    • Policies 
    • Auditing 
    • Alerts 
    • Mailing 
  • Infrastruktur und Werkzeuge für zentrale Verwaltung 
    • Management Data Warehouse (Performance Metrics) 
    • Utility Control Point (Server Health Dashboard) 
    • Event Forwarding 
    • Zentrale Job Verwaltung 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Pia N.

wie immer gut

5/5
Bewertung von Jochen Z.

- Einziger Anbieter für Kurs "SQL Server Security"
- Kursinhalt war sehr gut aufbereitet
- Sehr kompetenter Trainer mit viel praktischer Erfahrung
- Positiv - Der Kurs wurde auch mit einem Teilnehmer durchgeführt.
- Sehr angenehmes Ambiente

4/5
Bewertung von Pia N.

Sehr speziell und nicht unbedingt überall anwendbar. Aber verschafft einen guten Überblick über die Möglichkeiten.

5/5
Bewertung von Jochen Z.

Kurs ist allen Administratoren und Entwicklern zu empfehlen um sich mit dem Thema tiefer auseinanderzusetzen

Offene Termine

10.11.2017
1 Tag | 590,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will simultan den Kurs SQL Server Security  buchen

Hier kann ein Firmen-Training zum Gegenstand SQL Server Security  passend sein. Die Agenda des Lehrgangs kann dabei in Abstimmung mit den Dozenten ergänzt oder abgespeckt werden.

Haben die Mitarbeiter allerdings Sachkenntnis in SQL Server Security , sollte der Anfang entfallen. Eine Firmen-Weiterbildung lohnt sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema SQL Server Security  finden ab und zu in der Nähe von Düsseldorf, München, Hannover, Duisburg, Bochum, Bremen, Stuttgart, Dortmund, Münster, Leipzig, Essen, Nürnberg, Bielefeld, Hamburg, Wuppertal, Berlin, Dresden, Frankfurt, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu SQL Server Security  bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Grundlegende Konzepte zur Vergabe von Berechtigungen  | Mailing 
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Utility Control Point (Server Health Dashboard)  | Sysadmin-Berechtigung 
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verschlüsselung  Session-Level Encryption  | Auditing 
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Contained Databases  | Trennen von Rechten zur Verwaltung und Rechten zur Daten-Nutzung 
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server- & Datenbank-Rollen |Vergabe von Berechtigung  Überblick: Schema, Objekte und Ownership 
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Event Forwarding  | SQL Server Policies for Best Practices Compliance Check Policy "Surface Area Configuration"
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die wichtigsten SQL Server Konfigurations-Eigenschaften  | Infrastruktur und Werkzeuge für zentrale Verwaltung  Management Data Warehouse (Performance Metrics) 
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Database-Level-Encryption (TDE) |Alerts 

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die SQL Server Security  Schulung hinsichtlich "Policies " abgerundet werden und dafür wird "Cell-Level-Encryption " ausfühlicher thematisiert oder umgekehrt.

Welche Seminare ergänzen SQL Server Security ?

Eine passende Erweiterung bildet Microsoft SQL Server Reporting Services für Analysis Services (2016/2014/2012/2008R2) mit

  • Verwendung interaktiver Navigation (Aufruf anderer Berichte aus einem Bericht heraus)
  • Der Entwurf einfacher Berichte Vorstellung der einzelnen Formularobjekte
  • Rechtevergabe auf Berichten und Ordnern
  • Mit ge-cachten Inhalten arbeiten

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „MySQL und MariaDB Programmierung mit SQL und Stored Procedures“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Triggerinformationen 
  • SQL und MySQL und MariaDB Stored Procedures Anweisungen der Flusskontrolle
  • MySQL und MariaDB Stored Procedures Grundlagen Zusammengesetzte Anweisungen
  • Trigger verwalten Trigger erstellen

Für Firmenschulungen ist das Thema „Das Internet, (k)ein rechtsfreier Raum?“ mit den Unterpunkten Fernabsatzregelungen und Domainrecht, Rechtsschutzansprüche und rechtliche Durchsetzung dieser Ansprüche, Wirtschaftsgut Domainname prädestiniert.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 - Performance Tuning für Administratoren Schulung. In diesem Training werden vor allen Dingen

  • Performance Reports, Performance Dashboard und Custom Performance Reports
  • Überblick: 3rd-Party Tools zum SQL Server Monitoring
  • Unterschiede zwischen 32bit- und 64bit-Systemen
  • Datei-Verwaltung der System-Datenbanken
geschult.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen