PDF-Download

Schulung SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs (S1435)
4.9 von 5 Sternen
8 Kundenbewertungen

Dieses Seminar wendet sich an SSIS-Entwickler, die mit den grundlegenden technischen Details von SSIS vertraut sind, ihre Kenntnisse vertiefen wollen und Lösungen und Konzepte für weiterführende Fragestellungen suchen. Dazu gehören die Fragen nach den Interna der SSIS-Engine, der Parallelisierung von Abläufen, der sinnvollen Protokollierung mit Debug-Leveln, des Erstellens von Templates, der Versionierung, der Deployment-Infrastruktur, des Fehlerbehandlungs-Konzept und mehr. Der Schwerpunkt der Seminar-Durchführung liegt in der Präsentation und im gemeinsamen Gespräch. 

Offene Termine

20.07.-21.07.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
28.09.-29.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
01.03.-02.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Der Kurs vermittelt den Teilnehmern erweitertes SSIS-KnowHow in Bezug auf technische und konzeptuelle Aspekte.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Software-Architekten, Datenbank-Entwickler und Data Warehouse-Spezialisten mit guten Kenntnissen in relationalen Datenbanken, ETL-Prozessen und SSIS.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS), Komplett

  • Architektur und Performance 
    • Komponenten der Datapipeline 
    • Speicher-Management und -Konfiguration 
    • Ausführen von Workloads mit Executables und Threads 
    • SSIS-Pakete auf 32bit- und 64bit-Plattformen 
    • Performance-Monitoring 
  • Datentypen 
    • Übersicht über die Datentypverwendung in SSIS 
    • Mapping von externen und internen Datentypen 
    • Explizite und implizite Datentyp-Konvertierung 
    • Issues im Zusammenhang mit Datentypen 
  • Zentrales Paket-Management 
    • Best Practices: Dynamische Parametrierung von Paketen für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen (Prod, QS, Dev) 
    • Best Practices: Protokollieren der Paket-Ausführung 
    • Best Practices: Erstellen und Verteilen von Paket-Templates 
    • Best Practices: Paket-Deployment, -Speicherung und -Versionierung
    • Verschlüsseln von Passwörtern 
  • SSIS-Fehler 
    • Fehler in Control- und Dataflow-Tasks 
    • Fehler-Events vs. Fehler-Status 
    • Fehler-Treshold und -Eskalation 
    • Behandeln von Fehlern 
  • ETL Best Practices 
    • Verwenden von Staging-Tabellen 
    • Optimieren der Extraktion
    • Optimieren der Transformation 
    • Optimieren der Lookup-Performance 
    • Optimieren des Load
  • Verschiedenes 
    • Parallelisieren der Ausführung 
    • SSIS-Transaktionen vs. Datenbank-Transaktionen 
    • SSIS-Pakete programmatisch erstellen, laden und ausführen 
    • Neuerungen in SQL Server 2016/2014/2012

Teilnehmerkommentare

Bin sehr zufieden mit den Erklärungen gewesen

Teilnehmer von "INEOS Manufacturing Deutschland ... "

Fachlich sehr gut, mehr Beispiele zum Mitnehmen wären besser.

Teilnehmer von "SDG consulting AG "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Peter E.

Kompetentes auftreten, eingehen auf individuelle Fragestellungen. Auch die gesamte Organsisation rund um das Seminar war klasse. Sehr zu empfehlen.

5/5
Bewertung von Michael G.

Die Vermittlung des Unterrichtsstoffs war optimal.

4/5
Bewertung von Uwe S.

Das Seminar war wie immer OK. Umfangreich , kompetent und gut Organisiert.

5/5
Bewertung von Peter E.

Da ich allein war, individuelle Problemlösungen besprochen, klasse

5/5
Bewertung von Michael G.

Mit SSIS erstellen und pflegen wir unser DWH. Es ist als Werkzeug weiter zu empfehlen.

4/5
Bewertung von Uwe S.

Wie immer komplett OK .

6/5
Anonyme Bewertung

Bin sehr zufieden mit den Erklärungen gewesen

5/5
Anonyme Bewertung

Fachlich sehr gut, mehr Beispiele zum Mitnehmen wären besser.

Offene Termine

20.07.-21.07.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
28.09.-29.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
01.03.-02.03.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will zeitgleich die Schulung SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs aufsuchen

Hier kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Augabenstellung SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs sachdienlich sein. Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs kann dabei zusammen mit den Trainern variiert oder gekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher schon Routine in SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Inhouse-Weiterbildung macht sich bezahlt ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs finden bisweilen in der Nähe von Bielefeld, Hamburg, Frankfurt, Essen, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Bremen, Leipzig, Hannover, Münster, Dresden, Wuppertal, Duisburg, München, Nürnberg, Bonn, Stuttgart, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Best Practices: Erstellen und Verteilen von Paket-Templates  | Speicher-Management und -Konfiguration 
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Optimieren der Lookup-Performance  | Optimieren der Extraktion
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Optimieren des Load | Best Practices: Protokollieren der Paket-Ausführung 
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verschlüsseln von Passwörtern  | Issues im Zusammenhang mit Datentypen 
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: SSIS-Pakete auf 32bit- und 64bit-Plattformen |Ausführen von Workloads mit Executables und Threads 
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Performance-Monitoring  | Best Practices: Paket-Deployment, -Speicherung und -Versionierung
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Mapping von externen und internen Datentypen  | Neuerungen in SQL Server 2016/2014/2012
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Zentrales Paket-Management  Best Practices: Dynamische Parametrierung von Paketen für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen (Prod, QS, Dev) |ETL Best Practices  Verwenden von Staging-Tabellen 

Wenn alle Teilnehmer einheitlich damit einverstanden sind, kann die SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs Schulung hinsichtlich "Behandeln von Fehlern " abgerundet werden und dafür wird "Architektur und Performance  Komponenten der Datapipeline " intensiver behandelt oder vice-versa.

Welche Thematiken ergänzen SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Integration Services (SSIS) Aufbaukurs?

Eine gute Basis findet sich in SQL Server 2012 - Updating Administration Skills  mit

  • Verbesserungen bei der Verschlüsselung 
  • Lizenzmodelle 
  • Erweiterte Audit-Fähigkeiten 
  • Physik von ColumnStore Index Speicherstrukturen 

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „Microsoft OneNote 2016/2013/2010“ mit der Behandlung von

  • Programmoberfläche für eine leichte & effiziente Handhabung anpassen
  • Der Aufbau eines Notizbuches in Abschnitte, Seiten und Unterseiten
  • Formatieren von Notizen mit Formatvorlagen
  • Grundlagen der Programmhandhabung Vorzüge eines elektronischen Notizbuches

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Microsoft-SQL Server 2016/2014/2012/2008 R2 Analysis Services (OLAP)“ mit den Kapiteln Transformation und Dimensionen geeignet.

Für Fortgeschrittene passt eine Microsoft Office SharePoint Server 2016 für Administratoren, Einstieg Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Business Connectivity Services Anwendungsdefinition importieren
  • Aufbau einer SharePoint Farm 
  • OneDrive for Business 
  • Access Services
besprochen.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU