PDF-Download

Schulung SAP Schnittstelle Logistik-Rechnungswesen (S1054)

Verbindung SD-MM-PP und FI-CO

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Schnittstellen zwischen den Logistik- Modulen SD, MM und PP und den Rechnungswesenmodulen FI und CO. Das Seminar schließt die fachliche Lücke zwischen Logistik und Rechnungswesen. Ziel dieses Seminars ist eine Sensibilisierung des Projektteams für die Bedeutung einer modulübergreifenden Zusammenarbeit.

Wer sollte teilnehmen

Projektleiter, Projektteam Logistik und Rechnungswesen, Organisatoren.
Dieses Seminar ist nicht für Einsteiger geeignet.

Inhalt

Gemeinsame Stammdaten für Logistik und Rechnungswesen:
  • SD-Verkauf
    • Preisfindung
    • Erlöskontenfindung
    • Übergabe an die CO-Ergebnisrechnung
  • MM-Einkauf
    • Manuelle Kontierung in der Bestellung
  • MM-Bestandsführung
    • Materialbeleg und Rechnungswesen-Belege
    • Kontenfindung
  • MM-Rechnungsprüfung
    • Buchhaltungsbelege
    • Bewertungskorrektur durch Preisabweichungen
    • Zahlungssperren
    • offene Posten und Salden in FI
  • PP-Stammdaten
    • Kostenstellen
    • Leistungsarten und Tarife
  • PP-Fertigungsaufträge
    • Integration zur Kostenträgerrechnung
    • Plankalkulation und Kalkulationsvarianten
    • Istkostenermittlung bei Materialentnahme und Rückmeldung
    • Gemeinkostenzuschläge
    • Auftragsabrechnung
  • PP-Erzeugniskalkulation
    • Produktkostenplanung
  • Kalkulation eines einzelnen Materials

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick