PDF-Download

Schulung SAP BW - Berechtigungskonzept (S1057)

Den Datenzugriff auf ein SAP BW administrieren.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer zunächst die Unterschiede bzw. Übereinstimmungen der Sicherheitsanforderungen vom SAP ERP-System und von SAP BW kennen. Sie sind anschließend in der Lage, den Datenzugriff für Reporting-Anwender zu konfigurieren und die erforderlichen Aufgaben für Administrationsbenutzer abzusichern.

Wer sollte teilnehmen

Mitarbeiter des BW-Projektteams bzw. der IT-Abteilung, die für die Definition von Zugriffsberechtigungen verantwortlich sind.

Inhalt

  • Sicherheitskomponenten im BW
    • Sicherheitsanforderungen von OLTP und OLAP im Vergleich
    • Die wichtigsten Berechtigungsobjekte in BW
  • Datenzugriff für Reporting-Anwender sichern
    • Berechtigungsobjekte des Datenzugriffs für Reporting-Anwender
    • Datenzugriff für Reporting-Anwender sichern
    • SAP BW-spezifische Objektwerte verwenden
    • Sicherheit für Hierarchien definieren
    • Arbeitsmappen verwenden
    • Individuell definierte Berechtigungsobjekte überwachen (Tracefunktionen)
  • Datenzugriff für Administrationsanwender sichern
    • Berechtigungsobjekte zum Sichern von Administrationsanwendern
    • Vorlagen verwenden
    • Administrationsanwender überwachen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU